Artikel mit dem Tag „Damenschuhe Gr. 44“

  • Ich werde dieses Jahr 30! Also genau der richtige Zeitpunkt, um über das Thema Alter nachzudenken. Man ist so alt wie man sich fühlt?! Oder wie war das? Na ja leicht gesagt, aber in der Realität oft anders. Ältere Frauen in peinlich kurzen Gürteln als Rock oder Kinder in sexy Outfits, das passt einfach nicht.

    Siezen? Duzen?

    Woran merkt man, dass man richtig erwachsen ist? Wenn man auf einmal von Jugendlichen und Kindern draußen gesiezt wird. Am Anfang seltsam und eher einem Affront nahekommend, ertappe ich mich jetzt sogar manchmal - je nach Situation - bei dem Gedanken „Wie unhöflich!“, wenn mich ein vorlauter Teenager einfach duzt. Dabei bin ich von Natur aus eher der Duzer - allein schon durch das Internet und die ganzen Social Media, da ist das oft üblich.

    Ich finde sowieso, dass man sich je nach Situation auch unterschiedlich alt fühlen kann. Es kommt halt immer auf die Leute und die Umgebung an. Seit ich selbständig bin, ist es mit dem „nicht-so-erwachsen-fühlen“ schlagartig vorbei. Bei mir ist es das Schuhbaby, bei anderen das richtige Baby. Plötzlich hat man Verantwortung, die man zuvor in dieser Schlagkraft nicht hatte. Dennoch kommt der "Ach, ich bin doch noch gar nicht so alt“-Gedanke immer mal wieder kurz zum Vorschein. Wenn ich mit meinen jüngeren - oft noch Studenten - Freunden unterwegs bin zum Beispiel. Da gehöre ich ganz normal dazu und bin für einen Augenblick wieder ein bisschen zurückgesetzt in alte Zeiten. Das man das überhaupt schon so sagen kann. „Alte Zeiten…“

    Früher war das mit dem Alter eh noch etwas ganz anderes. Da freut man sich und ist stolz auf jedes Jahr, das man älter wird. Wenn man dann aus den Wachstums- und Entwicklungsjahren raus ist, denkt man sich „Waaas? Schon wieder ein Jahr um?“. Panik.

    Wie schnell die Zeit vergeht...

    Als kleines Kind wollte ich den Erwachsenen nie glauben, dass die Zeit später schneller vorbeizugehen scheint. Aber sie hatten Recht, von Jahr zu Jahr geht die Zeit gefühlt schneller um. Klar, Kinder…
  • Ich möchte von nun an regelmäßig Blogbeiträge schreiben, vielleicht findet sich der eine oder andere ja darin wieder ;) Mein erster lautet wie folgt:

    „Helena hat es vermieden, High Heels zu tragen, weil ihr jeder gesagt hat, sie wäre zu groß dafür. Dann hat sie Louboutins anprobiert und will sie seitdem nicht mehr ausziehen." Dieses Zitat habe ich auf Facebook gefunden und sofort geteilt, weil es mir aus der Seele gesprochen hat.

    Das kenne ich doch aus meiner Jugend!

    Denn es erinnert mich doch stark an mich früher und an viele andere große Mädels und Frauen, die ich kenne. Und ich war wohl nicht die einzige, denn dieser Satz fand großen Zuspruch. Das mag daran liegen, dass viele große Frauen zumindest in ihrer Jugend ein schwaches Selbstbewusstsein hatten und teilweise noch im Erwachsenenalter mit ihrer Größe hadern.

    Warum das so ist? Was soll ich sagen? Wenn man als Kind von Erwachsenen aggressiv angemeckert wird - sei es, weil man angeblich zu alt ist, um auf Mamas Arm zu sein, oder man beim Gemeindefest bei einem Wurfspiel für einen Lutscher gefälligst hinter die Schulkinderlinie gehen soll - ist das nicht unbedingt förderlich, um sich normal zu fühlen.

    Wenn man dann schon in der Grundschule größer als die Lehrerin ist und in die Schuhe der Mutter passt, ist das zum Teil lustig, zum anderen aber auch nicht. “Groß“ bedeutete immer zugleich, dass man ja weiter sein musste als die anderen. Selbständigkeit, Vernunft, gut gelöste Aufgaben und Leistungen galten bei den Lehrern als selbstverständlich. Kleinere, süßere Kinder standen oft unter Welpenschutz, wurden häufig bevorzugt und vor allem öfter gelobt.

    Das leidige Thema Kleidung

    Wenn man groß ist, sticht man heraus. Wenn man nur kleine und zarte Menschen um sich herum hat, umso mehr und vor allem gefühlt umso mehr. Von Jungs brauche ich gar nicht erst anzufangen, die gingen einem oft nur bis zum Bauchnabel und aufgrund gesellschaftlich vermittelter Normen steht man als Teenagermädchen selten drüber.

    Ein…
Counter