Passendes Auto für lange

      Nachdem es jetzt bei mir ein ganzes Jahr gedauert hat bis ich meinen Führenschein endlich in den Händen halten konnte....


      Es war ein Marhyrium... bin insgesamt in 4 Autos gefahren

      (Volvo S40 => Skoda Fabia Combi => Mitsubishi Galnat und zum Schluss einen Mecedes E-Klasse *g*)


      letzteres kam dadurch, dass ich am letzten Tag vor der praktischen Prüfung einen Auffahrunfall hatte (und nein, ich war nicht schuld....)

      also Prüfung war damit vorerst erledigt, da mein Schulauto ja Totalschaden war/ist.

      Eine Woche später konnte ich dann trotzdem nach Einsatz der Fahrschule meinen Führerschein machen.


      Gesamtkosten inkl. Aufschlag für 5h E-Klasse fahren lag bei satten 1300 EUR.

      Kann man nichts machen, jetzt habe ich jedenfalls endlich das heißgeliebte Stück Papier........ ähh Plastik



      Meine Empfehlung bezüglich Autos (ich bin ja recht stattlich mit 130kg....):


      mein eigenes z.zt. VW Passat Variant BJ92 (116PS, Climatronic.....)

      Skoda FABIA Combi (mehr Platz als in der E-Klasse )
      mfg
      Tobias
      Also, ich weis nicht, ich lese hier immer nur von 'Kleinwagen' wie Golf oder Skoda etc..
      Klar bieten die Platz fuer Lange, bin selber 10jahre Golf 2 gefahren.
      ABER, entscheidend ist doch auch der Platz hinter Euch, der im Fond. Habt ihr da nie Probleme, habt ihr keine Kinder, nehmt Ihr nie Kollegen mit?

      eisen
      lang und breit
      Da muss ich meinem "Vorschreiber" wirklich recht geben!

      Ich kann mich noch lebhaft daran erinnern, was für ein Drama die Suche nach einem neuen Auto war, als ich selber noch im Schulalter war: 4-köpfige Familie mit Körperlängen zwischen 1,72 m und 1,91 m.
      Wir Kinder hatten in den meisten Autos zu wenig Platz mit den Beinen und mein Daddy hatte Probleme mit der Kopffreiheit...

      Grüsse von Raya
      Hi,

      also ich habe einen Passat und da ist der Sitz ganz hinten und die Rückenlehne ist auch noch sehr schwer ... meine etwas kleinere Kollegin hat da noch super Platz ...

      Also Viersitzer ist da gar kein Problem ...

      Selbst in meinem alten Fiat Uno konnte man zu viert fahren (wenn es auch etwas eng war) ....

      Gruß
      Zwerg ;m4-
      Hatte mit Golf IV und Omega (Baujahr 1991) wenig Probleme.


      Hi Oliver, kann das mit dem Golf kaum glauben, ich habe mit 205cm schon Probleme im Golf. Gerade mit der Kopffreiheit ist es im Golf recht knapp! Wie du da mit 213 cm reinpasst ist mir ein Rätsel ?(
      Gruß Stefan

      Ein kleines feines Auto für Große!

      Also ich würde sagen - bzw. habe selbst die Erfahrung gemacht, dass ein 2,00 Mann sehr gut in einen Mini passt!

      Nur leider ist das Autolein etwas teuer, für das was es zu bieten hat.

      Aber auf jeden fall mega cool und ein Hingucker!
      Wenn ich es mir leisten könnte hätte ich schon längsts einen *grins*

      ;m4- Bährle
      Das mit dem Mini kann ich auch bestätigen: der Bruder von einer Freundin von mir ist 2, 02 m groß und passt problemlos in den Mini...
      Es sieht zwar immer komisch aus, wenn er in ein- und aussteigt, weil jeder denkt : "Der passt da doch nie rein!" , aber er passt rein, und bequem fahren kann er auch noch !!! :D
      Hmmm, mir leider auch zu teuer, aber lustiges Autochen...

      Und von mir auch ein Mietwagenbericht.
      Audi A4 Variant Baujahr 2003 1,9 Tdi

      Sehr sehr schönes teures Auto, sitzen ist für mich mit relativ kurzen Beinen OK, nur Mittelkonsole stört ein ganz klein bischen. Der Motor mit 130 PS ist schlicht ein Traum, spurtstark, schnell und megaspritsparsam, nur ein 6 Gang Getriebe wäre noch schön, aber nicht wirklich notwendig.

      Nur ein Riesenmanko: Die vorderen Türen sind dermassen kurz, dass ich mich wirklich reinfalten muss....
      Irgendwie ist das auf Dauer eine Strapaze für die Knie.
      Was zum Deibel kann ich dafür daß 99,9 % der Weltbevölkerung unter Zwergenwuchs leiden??? ;) ;-)
      Das mit dem Passat kann ich auch bestätigen. Man hat da hinten eine tolle Beinfreiheit, auch noch wenn vorne ein großer Mensch sitzt. Allerdings ist das bei den neueren Modellen wohl nicht mehr so. Sie haben die Radkästen verändert und dadurch ist hinten weniger Platz. Ich hab das auf der IAA vor 2 Jahren ausprobiert.
      Erstaunlich viel Kopffreiheit hat übrigens auch, man glaubt es kaum der Lupo. Man stößt sich da auch als 2 Meter Mann nicht den Kopf an. Wir haben es ausprobiert. Die Beinfreiheit....na ja. Und über den Kofferraum braucht man gar nicht erst sprechen...
      Ich selbst fahre einen alten Käfer. Der hat auch viel Kopffreiheit. Mit den Beinen schaut es allerdings madig aus. Mit 184cm geht es gerade noch. Na ja, meine Beine stoßen nur ein bisschen ans Lenkrad :D. Der Sitz muss allerdings ganz hinten sein.
      Der VW Sharan/Seat Alhambra/Ford Galxy ist auch nicht besonders. Kopffreiheit ist na ja und Beinfreiheit ein Verbrechen. Da hab sogar ich Schwierigkeiten.
      Auch der Phaeton bietet nicht so viel Platz. Ich musste den Sitz meist fast ganz nach hinten fahren.
      Der Golf ist ok., allerdings kann dann hinten keiner mehr sitzen.
      Opel find ich auch nicht gut. Da hab ich mir hinten immer den Kopf angestoßen.
      Toyota Avensis geht. Mein Vater ist 189 und ich kann immer noch gut hinten sitzen. Aber wie das bei über 2 Metern ist, weiß ich nicht.
      Mit anderen Autos kenn ich mich leider nicht aus.

      Susanne

      Die passen gut

      Autos sind ein schwieriges Thema für mich als Sitzriese. 8)
      Firmenwagen Audi Allroad (ohne Schiebedach) :]
      Familienauto VW Multivan T3 (T4 istbzu nieder) :D
      Funcar Jeep Wrangler (Das einzige Cabrio, das passt) :D ,

      Als nächsten Firmenwagen habe ich den Dodge Durango getestet, passt gut.

      Große Grüße
      Moins ...

      Dann will ich doch mal meine Erfahrungen schreiben. Mit meiner Größe ist es wirklich etwas schwieriger, ein passendes Auto zu finden.

      Bisher probegesessen und für passend gefunden:

      - Smart
      - der neue Mini
      - Mazda 6
      - Zafira
      - der neue Laguna

      Bisher gefahren und Platz gehabt (zwangsweise :D :(

      - Renault 19 (Phase II)
      - Passat
      - Golf 3/4
      - der alte Corolla (BJ 92)
      - CLK (extremst Platz, nur nicht hinten :D )
      Sooo, erstma HALLO an alle...bin neu hier und muss jetz auch ma kurz meinen Senf dazu geben.

      Ich fahr nen Passat Bj.99 mit den original Sportsitzen, ich hab halt auch recht lange Beine und in diesem Wagen super Platz und die Kopffreiheit ist trotz Schiebedach auch recht üppig! :))

      Gruß Jepi
      ;m4- DER GROSSARTIGE ;m4-
      Na dann werd ich mal hier meine KFZ-Historie kurz ausbreiten:

      Manta GT/E (Bj. ca. 80)
      ich war jung und hatte kein Geld :)
      Platzmäßig die absolute Katastrophe

      Golf 2 GTI
      Mittelkonsole ausbauen und höhenverstellbarer Sportsitz
      schöööön viel platz.
      ach ja, und dieses ganze "GTI"-Zeugs draussen abrupfen.

      Merzedes 126 ( alter 280SE )
      Platz bis der Arzt kommt, aber leider vom Unterhalt nicht so lustig

      Opel Astra
      wieder ein höhenverstellbarer Sportsitz
      Platzmäßig eher durchschnittlich

      seit 4 Jahren:
      BMW 7er Bj.93
      Memory-Sitze, dadurch kann sich auch mal jemand anders ins Auto setzen und fahren und auch vergessen, den Sitz wieder nach hinten zu machen. Solche Leute sollte man eh gleich die rote Karte geben...
      Vorne UND Hinten hammermäßig viel platz.
      Kleine Leute sitzen im Fond wirklich wie n König auf dem Thron.

      Soviel zu meinen Auto-Erfahrungen

      Cheers
      JC
      OFFTOPIC!!

      Sehr lustig, den Kampf mit dem Sitz nach hinten und unten machen habe ich auch immer mit meiner Ex gekämpft, da hilft nur Schocktherapie.
      Wenn man selber aussteigt und weiss dass sie als nächstes fahren wird, den Sitz bis Anschlag nach oben und vorne machen, ausserdem die Sitzlehne senkrecht stellen.
      Dann steigt sie ein (wenn nicht grade nur 1,40 gross) und weiss wie es sich anfühlt in einer Sardinenbüchse
      Was zum Deibel kann ich dafür daß 99,9 % der Weltbevölkerung unter Zwergenwuchs leiden??? ;) ;-)
    Counter