Welche Handtasche für große Frauen?

      Welche Handtasche für große Frauen?

      Hallöle,

      ich hab da echt mal nen "großes" Problem, und brauche Hilfe von Euch Frauen!! :D :D

      Seit 31 Jahren habe ich es noch nie nich gar nich geschafft, mir mal eine Handtasche zuzulegen.
      Gut, als Kind besaß ich eine Brottasche für den Kindergarten, aber ich glaube, das zählt nicht. :D
      Heute habe ich nur irgendwelche Umhängetaschen oder Rucksäcke oder, was ganz schlimm ist....ich habe alles in der Hosentasche. :rolleyes: :(

      Jetzt meine Frage: Was nehme ich da für eine Handtasche bei fast zwei Metern? Oder spielt die Größe da gar keine Rolle? Es sollte schon etwas sportliches sein. Gibt es sowas überhaupt? Da bestand nie Interesse bei mir. :rolleyes:
      Ich habe absolut keine Vorstellung, was das betrifft, deswegen...

      HELFT MIR !!! :D

      Anja
      Hallo Anscha,

      ich bin ja nun selber keine Elfe und habe festgestellt, daß zierliche, verspielte "Tussitäschchen" ;) an mir einfach nur peinlich und wie Elefant-im-Spitzenröckchen aussehen.

      Zudem neige ich dazu, meinen halben Haushalt mit mir rumzuschleppen... :rolleyes:

      Meine Lieblingshandtasche ist daher diese Messenger Bag - die ist schön groß, geht aber wegen ihrer "quadratischen" Form trotzdem noch als "Handtasche" durch und hat einen super langen Tragegurt - wenn ich den ganz rauslasse, hängt die Tasche mir in den Kniekehlen :D

      "Für vornehm" habe ich ein vom Format her ähnliches Exemplar aus schwarzem Leder (von Marc O'Polo - für 20 EUR gebraucht erstanden bei 3-2-1-meins ;) ).
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „banditenbabs“ ()

      Mmh, also ich würde von mir behaupten, dass ich neben einem Schuhtick auch nen Taschentick hab. (Ich glaub, dass liegt an der Größe. Taschen bekomm ich in normalen Läden und verhilft zu einem "Erfolgserlebnis" beim Einkaufen)

      Ähnlich wie Banditenbabs schlepp ich die halbe Haushaltseinrichutng mit mir rum...Hab deswegen eigentlich nur größere Taschen. Hab mir letztens eine große Hobo Tasche in schwarz gesucht, die schon Ewigkeiten gesucht habe und bin glücklich...
      Ich kann aber auch die Taschen von Bree empfehlen... Die sind einfach klasse...

      Ansonsten finde ich kleine Taschen bei großen (und vielleicht kräftigeren) Frauen echt lächerlich...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sandra-78“ ()

      Original von sandra-78
      Mmh, also ich würde von mir behaupten, dass ich neben einem Schuhtick auch nen Taschentick hab. (Ich glaub, dass liegt an der Größe. Taschen bekomm ich in normalen Läden und verhilft zu einem "Erfolgserlebnis" beim Einkaufen)


      Off Topic:
      ...irgendwie beruhigt mich das jetzt gerade, daß ich nicht die Einzige mit betreffenden "Ticks" bin 8-) ;)
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!
      Hallo miteinander,

      freut mich, dass es noch mehr Frauen so geht!
      ;kaffee
      Auch ich fühle mich in sportlich-zweckmäßig am wohlsten, und das Ganze am besten in lebhaften Farben.
      Am bequemsten finde ich natürlich den Rucksack: Alles am Körper, und die Hände habe ich frei. Für den Weg zum Büro habe ich mir einen seriöser aussehenden Schwarzen gegönnt, mit Notebookfach und stabil genug für Buch, Troll Rätselmagazin, Trinkflasche, Haarbürste, evtl. Einkäufe und Schwimmsachen (Meintest Du das mit dem "halben Haushalt"?) - aus der Outdoor-Abteilung und entsprechend bequem gepolstert. Selbst voll beladen merke ich den kaum auf dem Rücken.

      Wenn es aber etwas weiblicher sein darf oder soll, dann weiß ich die gegenwärtige Mode mit den größeren Handtaschen sehr zu schätzen. (Mit den niedlichen kleinen Modellen konnte ich mich nie identifizieren, weder optisch noch vom Fassungsvermögen her.) Ich glaube, XXL Bag heißen die heute auf neudeutsch? Meine Lieblingsform ist mindestens A4 im Querformat, die Ecken weich abgerundet. Sie muß eingriff- und regensicher zu schließen sein. Das Innenleben sollte genügend Fächer für Fein- und Kugelschreiber, Telefon und die ganzen anderen für uns Frauen wichtigen Kleinteile haben und zwei große Hauptfächer. Jaaa, und seitdem ich endlich wieder arbeite, haben die sich bei mir auch unkontrolliert vermehrt: Zu der Rehbraunen kam eine Schwarze, mein Must Have in Blau war schon mit längerem Suchen verbunden, dann bin ich bei einer Weißen schwach geworden, die Dunkelrote paßt auch zu vielem, und vor ca. einem Jahr kam ich an einer Sonnengelben und einer Türkisfarbenen nicht vorbei. Mehr geht nicht: "Führe uns nicht in Versuchung."
      Fool me once - shame on you. Fool me twice - shame on ME!
      Montgomery Scott

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Brianna“ ()

      @Brianna

      mein "halber Haushalt", der in die Tasche hineinpassen muß, besteht im Arbeitsalltag aus einem Paar Halbschuhe oder Pumps in Gr. 43/44, einer 1,5l-Mineralwasserflasche, einem Taschenbuch sowie meinem Bürofrühstück (meist Fruchtquark und 1 Teil Obst).
      Ansonsten muß sie "auskippsicher" verschließbar und schnell zu öffnen sein - Fahrkarte und/ oder Firmenausweis müssen schnell zu finden und rauszufriemeln sein.

      Ferner möglichst wasch- oder abwaschbar, regendicht und unkaputtbar.

      Ach ja, und der Tragegurt muß so lang sein, daß die Tasche quer umgehängt auf Hüfthöhe ist. Sonst sieht's für meinen Geschmack komisch aus...

      Da ich mittlerweile lieber wenige, aber qualitativ gute, langlebige Taschen habe, hab ich meinen Bestand auf drei Stück in den Farben braun, grau und schwarz "reduziert" - eine davon paßt dann immer -wenngleich ich immer noch von einer camelfarbenen Velourleder-Postbag schwärme - mir die aber selber wegen "ich-Dreckspatz-nix-passen-zu-empfindliches-Tasche" immer wieder ausrede 8-)
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „banditenbabs“ ()

      Original von banditenbabs
      (...)
      Ach ja, und der Tragegurt muß so lang sein, daß die Tasche quer umgehängt auf Hüfthöhe ist. Sonst sieht's für meinen Geschmack komisch aus...

      (...)


      Aber zählt das dann noch als Handtasche? :)
      Von diesen Umhängetaschen habe ich ja eine, aber die ist ziemlich klein und wenn da mein Timeplaner drin ist, ist sie auch schon so gut wie voll. :rolleyes:

      Wenn ich das hier so alles von Euch lese, fällt mir auf, dass die meisten wirklich mit solchen Umhängetaschen rumlaufen, oder?


      Ich hab jetzt nix passendes gefunden, aber ich meine sowas in der Art



      Kann man als großes Mädel mit sowas rumrennen, oder sieht das einfach nur doof aus?
      Oh man, warum ist das nur so schwer? X( :rolleyes: :D
      Warum sollte man als großes Mädel nicht damit rumrennen?

      So eine in der Art hab ich auch, nur nicht mit Lackleder...

      Ich schau nur, dass der Gurt noch lang genug ist, dass mir die Tasche nicht direkt in den Achseln hängt, wenn ich die umhänge. So Täschchen die man auch nur noch mit der Hand tragen kann, sind auch gar nix für mich, ich muss die Hände frei haben, und die gut über die Schulter hängen können.

      Eignet sich für mich aber auch immer nur als Partytäschchen, wo grad mal Handy, Perso, Geldschein und Kamera reinpasst.

      In der Freizeit brauch ich auch immer was größeres...
      Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...


      Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      So ähnliche Taschen, wie Anscha meint, hab ich auch.:-) Die Tasche muss halt eine gute Größe haben.
      Ich kann nur empfehlen, zum Beispiel nach Wertheim Village zu fahren. Dort kann man echt gute Schnäppchen machen. Und da ich meine Taschen sowieso ewig benutze, ist es mir auch egal, ob das ein Teil aus der letzten Saison ist oder net.
      Hab da eine schöne Tasche von Lacoste für knapp 30 Euro bekommen...

      Ach mein Haushalt: Handy, Bürste, Geldbörse, mind. 0,5 l Flasche , Tachenbuch, Kalender, Zigaretten, Regenschirm und ein kl.Täschen mit Deo, Pflaser, Kreislauftropfen, OBs, Reinigungstüchlein für unterwegs und Handcreme.
      Original von Anscha


      Kann man als großes Mädel mit sowas rumrennen,? X( :rolleyes: :D


      Wenn sie groß genug ist - gern! Die paßt zu Jeans UND Business Style. (Müssen sie bei mir auch, und zeitloses und saisonunabhängiges Design ist sowieso Zugangsvoraussetzung.)

      Im Laden gibt es bestimmt auch einen Spiegel. Egal, wenn er Dir nur bis zum Kinn reicht, Hauptsache, er erfaßt Deinen Körper einschließlich der Beine. Dann siehst Du Dich in Deiner Alltagskleidung und kannst abschätzen, wie die Tasche Deiner Wahl ins Bild passt. Wenn die Proportionen stimmen - zufassen und genießen. Wenn das kleine schwarze Etwas wie ein mickriges Anhängsel aussieht - nix wie weg damit und weiter suchen. Kennen wir doch schon...
      Fool me once - shame on you. Fool me twice - shame on ME!
      Montgomery Scott
      Original von Raubatz
      Ganz ehrlich - die Tasche finde ich schrecklich (schüttel)
      (...)


      Manno, war doch nur nen Beispiel für ne Handtasche, weil das andere ja mehr Umhängetaschen waren. :D :D

      Aber das mit dem Spiegel ist eine gute Idee.
      Preis ist egal, dass werde ich einfach meinem Freund aufs Auge drücken. :D

      Und Sandra? Wo zum teufel liegt Wertheim??
      Da zahle ich doch bestimmt erstmal 200 Euro für ne Zugfahrt dorthin. *lach*
      Ich brauch auch immer ganz viele kleine aussentäschchen, für so Sachen, wo man schnell mal ran muss. Bei grossen Taschen für Handy, Schlüssel und so, und bei kleinen Täschchen fürs Geld und Flyer;)

      Ich finde Taschen eigentlich überall, auf Märkten, bei ebay, in Klamottenläden, in Outlets oder sonstwo, wo mir halt eine ins Auge springt.

      Zuletzt im panischen Ich-brauch-dringend-ne-schwarze-Tasche-fürs-Partyoutfit-Kauf in Hamburg beim C&A.
      Dank meiner zuverlässigen großen Einkaufsbegleitung zum Glück innerhalb 10 Minuten erledigt...
      Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...


      Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      ...hier noch ein "fieser" ;) Link für alle, die ihre Taschen auch gerne online kaufen...

      taschenkaufhaus.de

      (...und ich hab wohl auch eher den "Raubatz-Geschmack", mein Ding ist die von Anscha vorgeschlagene Tasche auch nicht - ist mir einfach zu glänzend und tüddelkrambehaftet ;) ).
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!
      Ich glaube das ich mit meinen zwei Handtaschen eh nicht richtig mitreden kann :D
      Wenn meine kaputt ist, kaufe ich mir eine Neue (unter Schmerzen und nach langer Suche). Ich habe auch nur zwei, weil eine ja ab und an mal richtig sauber gemacht werden muss, und ich dafür einen Ersatz brauche. Das ständige Umräumen würde mich nämlich TOTAL nerven.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Raubatz“ ()

      Original von Anscha


      Und Sandra? Wo zum teufel liegt Wertheim??
      Da zahle ich doch bestimmt erstmal 200 Euro für ne Zugfahrt dorthin. *lach*


      Das ist ein Shopping Outlet zwischen Frankfurt und Würzburg an der A3. Gib noch mehr so Teile in Deutschland und Holland. Ich geh da gerne hin...Ein Paradies :D
      Kannst ja mal schauen: Wertheim Village
      Wir finden, dass sieht aus wie bei Shrek und würden uns gar nicht wundern, wenn uns ein sprechender Esel über den Weg läuft. Grins

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sandra-78“ ()

      Mhh, also das dichteste wäre dann wohl London. :D :D
      Also je mehr ich hier lese, desto weiter entferne ich mich wieder von dem Gedanken, mir eine Handtasche zuzulegen.
      Ich werd mich dann wohl mal nach einer schönen Umhängetasche umschauen. =)
      Wieso das? schau doch mal auf den Websites von Esprit oder SOliver. Die haben, glaub ich, auch keine Versandkosten.
      Außerdem würd ich mal auf der Seite von Schuh Görtz schauen. Die haben auch Taschen. Vielleicht ist das passende dabei.

      Ich mag zum Beispiel gern Taschen von Gerry Weber, Bree, Picard und Carpisa.

      Umhängetaschen sind zwar nett, aber nicht für jeden Anlass geeignet. ;blumen
      ich kann dir auch esprit empfehlen.
      geh doch einfach mal in den nächsten kaufhof - da kann man notfalls - bei nichtgefallen - sofort in der nachbarabteilung zum nächsten label greifen und spiegel zum betrachten gibts da auch wie sand am meer ;o))
      :smile

      Der längste Weg der Welt ist der vom Kopf zum Herzen!
      schöne Henkelhandtaschen findet man bei Amazon, ich hätte ja gern ein paar Beispiele hier eingefügt aber irgendwie bekomme ich das nicht hin.

      meine Erfahrungen sind eigentlich so das wenn ich eine Handtasche für einen bestimmten Anlass suche, ich nie das finde was ich mir vorstelle.

      darum habe ich mir im Lauf der Zeit eine kleine Sammlung zugelegt, für jeden Anlass quasi.

      für welchen Anlass benötigst du die Tasche?
      "Soviel in dir die Liebe wächst, soviel wächst die Schönheit in dir. Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele."
      Ich teile GENAU die Ansicht von Raubatz:
      - wenn eine kaputt ist (oder mir auf den Nerv geht) such ich EWIG, bis ich ne neue finde.
      - ich habe nur 2 (ne grosse und eine für fein)
      - es würde mich nerven, immer umzuräumen
      - sie darf keine schnorkel haben
      - ich habe ALLES, was man braucht drin (fragt mal was, ich hab es bestimmt...also schraubenzieher und zollstock auf jeden fall ;) )
      - ich finde NIE ein feuerzeug (wenn ich sie dann aber mal umkippe......hab ich mindestens 10 drin ;) )


      ich bewundere aber die Frauen, die so ordentlich sind, immer die passende Handtasche zu benutzen ;)

      lg

      AnnE
      wunderliches Wort: Die Zeit vertreiben - sie zu halten,wäre das Problem
      Meine schnuckel-Tussi-Tasche hat abgerundete Ecken, es passt ne Menge rein, ist in trendigem lila und einfach von S Oliver (oder wie der heisst).
      Also Anscha, kein Lackleder (geht gaaar nicht, es sei denn, Du bist in der BDSM-Szene unterwegs oder 15 Jahre alt), ansonsten: nimm was Dir gefällt. Und hey, kein Blödsinn von wegen "große Frauen Tasche". Soweit kommts noch, uns bei etwas einzuschränken, was WIRKLICH nicht zwicken kann...
      Häng Dir das Ding um, und wenn es großartig an Dir aussieht, tiiiiief durchatmen wegen dem Preisschild und ab zur Kasse :D
      Kurze Arme, keine Kekse.
      Original von Any
      (...)
      für welchen Anlass benötigst du die Tasche?


      Ich wollte eine haben, die ich jeden Tag dann mit mir rumschleppe.
      Also quasi ein Allround-Talent. :D :D

      @Tigerchen
      Wegen dem Preis mach ich mir keine Gedanken. Den Sponsor dafür habe ich schon. =)


      Kennt einer in Dortmund nen schönen Laden, wo es eine riesen Auswahl an Taschen gibt?

      @AnnE_999

      Du hast Zollstock und Schraubenzieher in Deiner Tasche? 8o :D
      ja, Anscha, habe ich ;) . Hat sich der nette junge Mann am Flughafen auch schon mal gewundert ;) Ist aber schon einige Jahre her....heute würde ich durch mein "Überlebensset" in der Handtasche am Flughafen sicher Probs bekommen.

      Erinnert mich bitte dran, dass ich kurz vor der Kreuzfahrt meine Handtasche aufräume ;)

      AnnE

      p.s. ein Taschenmesser (mit Zahnstocher, Pinzette und Nagelfeile) und ein kleines Cuttermesser hab ich auch drin ;)
      wunderliches Wort: Die Zeit vertreiben - sie zu halten,wäre das Problem
    Counter