Wie fallen Deichmann-Damenschuhe aus?

      Wie fallen Deichmann-Damenschuhe aus?

      Hallo,

      kann mir zufällig jemand sagen,
      ob die Damenschuhe von Deichmann in Größe 44 eher klein, normal oder groß ausfallen?
      Trifft letzteres zu, würde ich mir überlegen, mal zu bestellen.
      Habe normalerweise Schuhgröße 45.

      Über die Suchfunktion hier im Forum habe ich leider nichts passendes gefunden.

      Liebe Grüße,
      Wölkchen
      Das Leben ist wie die Fotografie
      - das Negative brauchen wir zum Entwickeln.
      Hallo Wölkchen,

      ich trage Schuhgröße 43 und habe mir in der Größe auch ein Paar Stiefel bei Deichmann gekauft.

      Von der Länge her finde ich sie ok, die Weite könnte großzügiger sein - allerdings habe ich auch eher breite Füße, trage meistens Think-Schuhe o. ä.
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!
      Ich pendle auch immer so zwischen 44 und 45 aber habe schon 2 paar 44er von deichmann die passen und was ich mich erinnern kann hat mir nur einmal was nicht gepasst und zwar waren das stiefeln wo ich mit der zehe schon ziemlich angestanden bin und das ist auch schon wieder mind. 2 jahre her. aber füße sind ja wie hände, da ist keiner wie der andere *gg*

      und sollten sie nicht passen retournier sie einfach (kann man laut AGB sogar in jeder deichmann filiale und bekommt dort auch gleich das geld retour, ich weiß zwar nicht wie das in D ist, aber bei uns in Ö gibts ja nicht überall filialen mit großen größen, da fände ich das schon praktisch... aber bei uns wird ja nix versendet :rolleyes: oder ansonsten kannst ja nen ganz normalen widerruf machen, sprich ich würde den schuhen eine chance geben)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „großformatige“ ()

      Also normalerweise sind die Deichmannschuhe etwas großzügiger, und 42 passte bisher immer, aber die neue Ballerina Kollektion ist wirklich eng.
      Hab mir dort das erste Paar 43er kaufen müssen. Sonst kann man ja nicht größer nehmen wenn 42 nicht passt. Feine Sache :)
      ~~~Wandelnde Attraktion~~~
      Ist ist von Paar zu Paar wirklich sehr unterschiedlich...

      Habe mir mal 5 Paar in Größe 44 bestellt, davon war eins viel zu klein, zwei viel zu groß und zwei passten dann.

      Das musst du einfach mal ausprobieren. Die Versandkosten sind ja ok, und du kannst die ganz problemlos ist einer Deichmann Filiale wieder zurückgeben und bekommst da direkt dein Geld zurück.

      Hab ich schon öfters gemacht, ist ganz simpel.

      Viel Erfolg beim Schuhe finden :)
      Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...


      Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      Hallo Wölkchen,

      das kann ich bestätigen:

      Ich trage normalerweise Größe 41, aber die Stiefel, die mir so gut gefielen, gab es nur noch bis 40. Und die passen mir! Es sind richtige Damenstiefel mit einem 3,5 cm hohen Absatz und liegen so gut an, dass ich sie kaum spüre und problemlos den ganzen Tag damit herumlaufe.
      Allerdings muß ich nach nur einem Winter die Absätze neu beschlagen lassen...

      Ich drücke Dir die Daumen!
      Fool me once - shame on you. Fool me twice - shame on ME!
      Montgomery Scott
      Ich habe irgendwas zwischen 43 und 44. Die Deichmann-44 ist mir oft zu groß.

      Das mit den Absätzen stimmt. Die Plastikdinger die da drauf sind, taugen meist nicht viel. Aber bei den Preisen kann man sich dann auch noch die 8 Euro für neue Absatzflicken leisten (denke ich).
      Ja klar, dass Deichmann keine Qualität herstellt, ist denk ich jedem klar, kann man aber bei so manchen Ballerinas für unter 10 € auch nicht wirklich erwarten.

      Da kann man sich aber glatt 5 mal das gleiche Paar kaufen und wenn es kaputt ist einfach austauschen :D
      Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...


      Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      Original von Brianna

      Allerdings muß ich nach nur einem Winter die Absätze neu beschlagen lassen...


      Nachtrag
      Schön wär´s: Die Sohlen sind teilweise durchgelaufen! Wie kann ich auch zu Fuß gehen, also nee...
      Aber egal; von oben sehen sie noch richtig gut aus und laufen sich vor allem sehr angenehm. Mal sehen, was der Schuster für eine Neubesohlung haben will.
      Fool me once - shame on you. Fool me twice - shame on ME!
      Montgomery Scott
      auch von mir gibts einen Nachtrag und zwar hab ich die neue Sommerkollektion probiert (zumindest die 4 Paar die es gab) und musste leider feststellen, dass...

      ... peeptoes höllisch weh tun!!! (oder gehts nur mir so? ich hätte schwören können das ich meine zehen schreien gehört habe)
      ... die sandalen mir irgendwie zu kurz waren *traurigbin*
      Nun jaaa, probiert habe ich die noch nicht. Aber die Exemplare unter Deinem Link sehen alle eher ungesund aus, ein Absatz, dessen große Höhe den Fuß mit dem ganzen Körpergewicht in den Toepeep drückt. Wenn dann die Öffnung auch noch scharfkantig ist oder die Naht piekt - nein-nein, lieber nicht.
      Fool me once - shame on you. Fool me twice - shame on ME!
      Montgomery Scott
      Mit 1,90m in Schuhe mit solchem Absatz? Na klar tut das weh....

      Da hat man halt schon allein durch die Größe ein paar Kilo mehr Belastung auf den Fussballen als son 1,50m-Püppchen...

      Geschweige denn darauf laufen zu können, das hört bei mir bei 8cm nämlich auch auf...

      Ich hab mir mal aus Spaß bei ebay 12cm-HighHeels gekauft, die sehen echt heiß aus... Allerdings nur im liegen...wenn ich darauf versuche zu laufen geht jegliche sexy Ausstrahlung flöten :P
      Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...


      Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...
      Deichmann würde ich dir nicht unbegingt empfehlen. Aber wenn du zu einem guten Händler gehst oder auch gute Onlineshops, die haben eigentlich immer eine Beschreibung dabei, ob die Größen eher groß oder klein ausfallen. Schau mal bei zalando.de, die haben recht gute Beschreibungen, aber eher nicht sooo große Größen! Dafür gibt es umso schönere flache Sandalen, jetzt für den Sommer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „lalelu“ ()

      ... ich weiß gar nicht, warum hier so viele so schlecht über deichmannschuhe reden. ich LIEBE sie!!!
      es konnte nichts besseres geschehen als das nach frustrierten fast-20 jahren einmal endlich modische schuhe auf den markt zu kommen die mir sogar passen!

      also es kommt natürlich immer auf die jeweilige person und altersklasse an, aber ich will meine stiefel ehrlich gesagt nicht 10 jahre lang tragen. aber das steht hier ja nicht zur diskussion.

      als stammkunde kann ich sagen (habe 43,5):
      - ballerinas fallen sehr kurz aus (44 oft recht eng bis passend)
      - stiefel meist mit gut platz drin (sehr angenehm)
      - restliche schuhe mit absatz (z.b. sandaletten) trag ich nicht gerne ;). haben aber immer mit gut platz gereicht (in finde, es gibt nichts peinlicheres als wenn die ferse zu wenig platz auf dem schuh hat oder sogar drüber steht)

      aber das variiert auch wieder von kollektion zu kollektion.
      mein tipp: in den schuhladen gehn!! seit neustem kann man deichmanschuhe auch in deren filialen kaufen. ich war diesen monat der erste mal seit jahren in einem schuhladen (ich hasse diese...). das dumme ist aber dass man alle kartons nach einem XXL-sticker absuchen muss (wenigstens ist der groß...).
      oder einfach mal online bestellen. ich bestell mit immer eine großzügige ladung und behalte, was wirklich passt. habe auch schon mal alle schuhe zurückgeschickt wenn es nicht anders ging. bisher hatte ich noch nie probleme mit dem umtausch. dazu gibt es noch eine kostenlose serviceline die sehr nett sind. das gute ist, dass man auch ab der zweiten bestellung auf rechnung bezahlen kann ;).

      viel erfolg!
      für jeden Tag kauf ich auch keine schuhe bei deichmann, aber sommersandalen oder pumps für besondere anlässe schon.... allerdings habe ich jetzt festgestellt, dass die sohle nicht mehr durchgängig ist, also sohle und absatz werden hintereinander geklebt, nicht wie früher erst sohle und dann absatz drunter.... naja, wenn man dann 80 kg bringt oder mehr brechen die natürlich irgendwann...
      ansonsten passen die schuhe dort normal, trag allerdings "nur" 42, mein mann braucht bei denen aber die 48, statt wie sonst die 47. aber selber testen, versand ist doch spottbillig....

      lg sanne
      Ich bin zwar angemeldet, aber meine Frau schreibt auch gern mal ihre Erfahrungen.... also bitte nicht bei manchen Beiträgen wundern. Mario und Sanne
      Ich bin auch der Meinung dass es einzig und allein vom Hersteller abhängig ist. Man musss für sich selber rausfinden welche Markenschuhe einem am besten passen. Bei Online Shops können die Schuhe ja wieder kostenlos zurück geschickt werden wenn sie nicht passen.
      Hallo,
      ich habe schon desöfteren Schuhe bei Deichmann gekauft, weil es dort immer schöne Modelle gibt. Ich hatte bisher nur einmal ein Problem mit meiner Schuhgröße 41. Ansonten haben sie immer gut gepasst und hatte auch später keine Probleme beim laufen. Ich kann jedenfalls Deichmann sehr empfehlen.

      Gruß Angelika
    Counter