Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Schön, dann darf man jetzt bei der Lufthansa 60€ zahlen wenn man einen Interkontinentalflug ohne Thrombose und blaue Knie haben will.
      Wenn man den Sitz denn dann überhaupt ergattern kann und nicht so ein Zwerg Pygmäe nicht schon zuvor kam.
      Die meiner Meinung nach schlechteste deutsche Airline gibt sich Mühe die Kunden weiter zu vergrämen.

      spiegel.de/reise/aktuell/platz…-euro-extra-a-928581.html
      Alle umlegen, soll gott sie aussortieren.

      *der onkel von marge simpson*


      ---------------------------------------------------------------------------

      Pain is when weakness leaves body

      RE: Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Bei der Zeit, die ich bei einem Interkontinentalflug im Flieger verbringe und dem Preis, den mich verm. das Ticket kostet, wären mir die 60 EUR grad egal, wenn ich dafür den Platz sicher vorab buchen kann.

      Dieses Lotteriespiel am Check-In hört dann endlich auf und man weiss, was man hat.

      Auf Kurz- und MIttelstrecke würde ich das Geld nicht ausgeben, seit Hansens die neuen Sitze eingeführt hat (dünnere Lehne, dadurch etwas mehr Knieplatz) komme ich so bis 2.5h in Europa/Mittelmeerraum ganz gut klar.

      RE: Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Ich bin ja eh nicht der größte Fan der Lusthansa.....
      Hab mich schon oft genug über die geärgert.
      Sie waren mal und wären gerne immer noch eine Premium-Airline, aber mit dem momentanen Management sehe ich da schwarz.
      Service, Entertainment, Zuverlässigkeit alles eher mäßig....
      Das einzige was ich ein bisschen loben kann ist das Essen, da hab ich schon erheblich schlechter im Flugzeug gegessen.
      Das einzige was mich immer wieder in ihre Arme treibt, ist die Tatsache das es manche Linien non-stop nur bei denen gibt.
      Umsteigen und Gepäck durchchecken, ist schon mal schief gegangen. Muss ich nicht mehr haben wenn es sich vermeiden lässt.
      Alle umlegen, soll gott sie aussortieren.

      *der onkel von marge simpson*


      ---------------------------------------------------------------------------

      Pain is when weakness leaves body

      RE: Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Kann mir jemand sagen, wie es bei den Flugzeugen der KLM aussieht?
      Ich fliege im März von Amsterdam nach Seattle und habe schon ein wenig bedenken..für die Strecke wollen die für einen Economy Plus - Sitz schon 70 Euro haben! Oder reicht da ein Platz am Notausgang?

      RE: Lufthansa erhöht Preise für den Sitz am Notausgang

      Eine gute Adresse für solche Fragen ist immer Seadguru.

      Hier mal der Link zur KLM,

      seatguru.com/airlines/KLM/information.php

      da brauchst du nur noch den Flugzeugtyp aussuchen, steht in der Regel in deiner Buchung. Die Sitzplatzreservierung dann so bald wie möglich vornehmen.

      Nach meinen Erfahrungen reicht ein Platz am Notausgang, nicht bei allen Fluggesellschaften lässt sich dieser aber schon vorab reservieren. Früher war es so dass diese Plätze erst beim Check-In vergeben werden durften da da keine Leute mit körperlichen Gebrechen sitzen dürfen, auch gute Englichkenntnisse werden erwartet. Sollte man es vorab buchen können muss man bestätigen das beide Bedingen erfüllt sind.
      Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal

      Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
      habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
      Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
      und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
      aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
      Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
      ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...

      ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
      der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
      (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)

      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
      Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

      Also, wenn das funktioniert find ich's super. Hat jemand schon Erfahrungen mit dem neuen System gemacht?

      Bisher gab es den Notausgang vielleicht an und zu mal kostenlos. Aber meine Erfahrungen gehen eher so:

      • Notausgänge sind online nicht wählbar
      • Anruf bei der Lufthansa: die Sitze werden erst beim Checkin vergeben
      • Beim Einchecken sind die Sitze schon weg, die haben sich inzwischen irgendwelche Premiumkunden reserviert
      • Es folgen Diskussionen mit dem Boden- und Kabinenpersonal, um doch noch einen halbwegs erträglichen Platz zu kriegen
      • Schlimmstenfalls sitze ich jetzt getrennt, weil nur noch ein Platz frei war


      Fazit es gab keine Möglichkeit, vorab sicher einen Notausgangplatz zu bekommen. Wenn das jetzt geht, ist mir der Service die 60€ locker wert. Ansonsten wird es beim nächsten Langstreckenflug eine andere Airline...
      Die Lufthansa hat jetzt eine neue Buchungsseite. Es können direkt bei der Buchung alle Plätze ausgewählt werden - die Notausgänge gegen 60 EUR Aufpreis.

      Statuskunden usw. erhalten der Service wohl weiterhin kostenlos - und, wie gesagt, die Plätze liessen sich für "normale" Kunden vorher gar nicht reservieren.

      Teilweise sind sogar "grüne" Sitze von Seatguru kostenlos im Lufthansa-System...
      Meine Erfahrung ist aber dass man seit die Sitze schon vorab buchbar sind kommt man viel schlechter dran, weil sie eben auch von Zwergen gebucht werden können.
      Früher musste man nur früh am Check-In sein und wenn die Damen gesehen haben dass man groß ist war es meist kein Problem noch einen solchen Sitz zu bekommen weil sie ja vorab noch nicht vergeben werden konnten.
      Jetzt sind sie oft schon Wochen vorher vergeben ;wall
      Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal

      Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
      habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
      Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
      und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
      aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
      Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
      ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...

      ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
      der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
      (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)

      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
      Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

      Ich wollte auch schon immer mal auf so einem begehrten Platz sitzen!

      Das letzte mal als ich flog, War ich mit Abstand die größte im Flugzeug(Condor)! Ich hatte aber leider auch einen 34. Woche Schwangerschaftbauch!
      Wenn man schwanger ist, kann/darf man irgendwie wohl nicht den notausstieg bedienen! ???...

      stattdessen dürfte ich mittendrin statt nur dabei sitzen! Ich habe nachher geweint, weil mir meine Beine trotz trombosestrümpfen so sehr weh taten!

      aber Hauptsache Mutti und Vati, nicht über 1,70m mit 2 jährigem Kind, dürfen am Notausgang sitzen! :(
      Wenn die Personen die schlecht über mich reden wüssten was ich von ihnen halte, würden sie noch schlechter über mich reden!
      Zweijährige Kleinkinder am Notausgang habe ich noch nicht erlebt. Und ja, mit einem solchen Babybauch wärst Du wohl ausreichend bewegungseingeschränkt, dass die Bedienung des Notausgangs evtl. zur Herausforderung geworden wäre.
      Mit der 34. Woche bist Du auch schon nahe an der Grenze, wo Du ohne Attest sowieso nicht mehr hättest mitfliegen dürfen.

      Evtl. wäre ein Bulkhead-Sitz, da wo auch die Babykörbe eingehängt werden können, für Schwangere eher etwas? Mehr Beinplatz, aber bei einer Evakuierung kein unfreiwilliges Hindernis.
      Attest War vorhanden, Kind saß felsenfest!
      Danke der Nachfrage!

      es gab keinerlei Alternative!

      Beim nächsten Mal bestimmt!
      Ich möchte auch einen XXL Sitz! ;)
      Wenn die Personen die schlecht über mich reden wüssten was ich von ihnen halte, würden sie noch schlechter über mich reden!
    Counter