Fernbus linien - Wer hat Erfahrung mit Beinfreit

      Fernbus linien - Wer hat Erfahrung mit Beinfreit

      Hallo,

      Die Fernbuslinien sind ja sehr im Kommen zur Zeit. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Beinfreiheit in diesen Bussen? Welches Unternehmen bietet die meiste Beinfreiheit?
      Ich wollte demnächst von Berlin nach Hamburg zur GL Party fahren. Da werden ja viele günstige Fahrten über diese Fernbuslinien angeboten. Ob ich mich mit meiner 2,20 Länge dies mal ausprobieren sollte?

      VG

      Robert
      Hier habe ich mal etwas dazu geschrieben
      Fernbusse in Deutschland

      Aber da auf "meiner" Strecke das Busangebot unter Zeit-/Kostenabwägungen nicht so interessant ist, habe ich setdem keine weietren Experimente gemacht.
      Dir würde ich allerdings raten, zwei benachbarte Plätze zu buchen, sonst wirst Du mMn nicht glücklich.

      Meine erste Erfahrungen mit dem Fernbus sind gut

      Ich war jetzt auf der GL Party in Hamburg. Dieses Mal habe ich den Fernbus von Flixbus ausprobiert. Der bus war Hin und zurück (Berlin Hamburg) nicht voll und ich konnte mich auf die Rückbank In der Mitte hinsetzen.
      Für mich war es Komfortabel. Ich konnte meine Beine Strecken. Für 11 Euro pro Strecke kann ich nicht selber fahren. Ich meinem Laptop mit. Auf dem Hinweg hat der WLAN funktioniert. Auf dem Rückweg gab es keinen WLAN. Nach Hamburg hatte der Bus ca. eine halbe Stunde Verspätung. Sowas muss man in Kauf nehmen. Aber auf dem Rückweg ist der Bus pünktlich losgefahren.
      ich finde es viel entspannter als selber fahren. Man kann ein bischen schlafen, am Laptop surfen, was lesen, Musik hören und das alles ohne auf dem Verkehr zu achten.

      NLMisterBig schrieb:

      ...Der bus war Hin und zurück (Berlin Hamburg) nicht voll und ich konnte mich auf die Rückbank In der Mitte hinsetzen.
      Für mich war es Komfortabel....


      Da hast du aber den Platz der Plätze ergattert. :D
      Bin ein lieber und großer
    Counter