Welche Fahrradträger für große Fahrräder?

      Welche Fahrradträger für große Fahrräder?

      Hi zusammen! Wir fahren sehr oft ins europäische Ausland um dort Urlaub zu machen. Meistens geht es nach Österreich oder nach Frankreich. Da wir uns neuerdings schöne Fahrräder gekauft haben würden wir die gerne mal mit in auf Urlaubsreise nehmen. Das von meinem Mann ist groß, weil er natürlich selbst auch groß ist. Hat jemand Erfahrungen mit Fahrradträgern fürs Auto? (Wir fahren einen SEAT Alhambra) Im Fernsehen wurde öfters vor billigen Dachträgern gewarnt, da die Fahrräder während der Fahrt einfach abfallen können und schwere Unfälle verursachen können... Im Netz fand ich Heckklappen Fahrradträger . Sollte eigentlich sicherer sein, wenn die Räder nicht dem direkten Fahrtwind ausgesetzt sind oder ?
      Hallo,

      ich glaube nicht, dass das ein Problem ist. Ich hab ein Tourenrad mit 70er Rahmenhöhe, also schon ziemlich groß. Das hab ich schon auf Dachträgern auf der Reling von meinem Omega transportiert. Die Träger hatte ich gebraucht für 10,- € aus ebay. Hat gut funktioniert. Jetzt hab ich einen billigen Träger von ATU, der auf die Anhängerkupplung geschraubt wird. Da passt das Rad auch gut und stabil drauf. Ist mir lieber als auf dem Dach, weil das schwere Rad da hochzuwuchten ist nicht soo toll. Niedriger lässt sich das einfach angenehmer verladen. Ich schätze es wirkt sich auf dem Dach auch schlechter auf den Verbrauch aus, weil die Räder einfach mehr im Fahrtwind stehen. Außerdem muß man bei niedrigen Durchfahrten aufpassen. Einmal nicht aufgepasst und nicht nur die Fahrräder sind hinüber. Ich finde hinter dem Auto haben die einfach nen besseren Platz.

      Wenn die Halter solide verarbeitet und konstruiert sind, ggfs. ein TÜV oder ähnliches Siegel haben, kann da meine ich nicht viel falsch machen.

      Ich hab aber keine Erfahrung mit Montage auf dem Kofferraumdeckel. Ne Dachreling oder ne Anhängerkupplung sind dafür gemacht, Gewicht zu tragen. Beim Kofferraumdeckel habe ich da Zweifel. Außerdem wird man den mit angebauten Rädern nicht mehr auf kriegen - auch nicht so praktisch.
    Counter