Ein paar Fragen.

      Ein paar Fragen.

      Hallo liebe Leute, :)

      ich bin neu hier Männlich und "nur" 1,86cm morgens 1,87cm. :) Also zu klein für das KLM.
      Aber darum soll es gar nicht gehen.
      Mein Cousin hat seit der Geburt den sogenannten "Riesenwuchs" oder auch "Hochwuchs" genannt. Ich komme aus einer relativ großen Familie.
      Alle Frauen bei uns Mutter bis hin zur Oma waren über 1,75cm bis 1,80cm - meine Tante ist sogar 1,81cm. Bei den Männern sieht es ähnlich aus.
      Da ich noch der kleinste bin mit meinen 186 kleiner ist nur mein Vater mit 1,82cm mein Onkel ist 1,94cm. Jetzt ist mein Cousin 12 und locker mehr als 1 Kopf größer als seine Kollegen in der Klasse.
      Meine Frage ist:
      Ist es bereits schon zu spät für eine Hormontherapie? Bringt sie überhaupt etwas? und schadet es dem Kind (Cousin) nicht auf Dauer?. Fragen über Fragen.
      Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

      Beste Grüße
      Harv

      Bis Bald =)

      Achja er ist bereits schon mit 12 1,72cm groß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harv186“ ()

    Counter