Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 31.

  • Benutzer-Avatarbild

    Naja, da kann das schon hinkommen. Ich würde trotzdem vielleicht mal die Hormonwerte checken lassen, nur um sicherzustellen, daß alles normal verläuft. Was sagt denn der Kinderarzt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, schade daß Hamburg so weit weg ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Marus, wir groß ist das andere Elternteil? 1,80m mit 9 Jahren scheint mir recht lang - aber wenn's genetisch so vorprogrammiert ist, dann vielleicht auch nicht. Meine eigene Tochter ist 13 und 1,90m. Mein Mann ist 1,93m.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe jetzt schon mehrfach gehört, wie gut es großen Mädchen tut, mal unter anderen großen Leuten zu sein, wo sie sich mal so richtig relaxed auf Augenhöhe unterhalten können und normal fühlen. Teenies haben so einen starken Drang nach "normal"! Ich habe auf meiner Seite der Welt leider keinen KLM - alles hiesige existiert nur auf dem Papier, und der nächstgelegene Tall Club der tatsächlich aktiv ist, ist in Sacramento. Aber wir werden im Juni in Dresden sein, und vielleicht gibt es dort eine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Laß nix röntgen. Wie Du schon selbst sagst, das bringt sie nur auf die Idee daß was falsch liegt. Sie scheint ja so weit keine Probleme zu haben mit ihrer Länge. Und wenn sie mit 12 schon ihre Tage gekriegt hat, dann wächst sie jetzt auch nicht mehr viel weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, es ist mir auch aufgefallen, daß deutsche Airlines mit die engsten Sitze haben. Spinnen die oder was? Und was ist mit KLM? Dort wohnen die längsten Menschen der Welt! Notausgang ist cool, wenn Du alleine reist. Aber mit Familie hast Du voll Pech, es sei denn, die ganze Familie wird im Flieger verteilt. Wir haben jedenfalls für unseren nächsten Flug heftig draufgezahlt und Economy Plus gebucht. Werde Euch alle wissen lassen, ob's sich gelohnt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Langelotta, die Nebenwirkungen habe ich monatelang recheriert, und daraufhin halt nichts unternommen. Fazit: Hormonbehandlung kommt während der Behandlung selbst nicht nur mit Pickeln und Gewichtszunahme sondern auch mit Trombosegefahr (meine Ärztin hat sich schlankweg geweigert, sie sagte mir sie hatte sogar von einem Todesfall gehört und könne das nicht verantworten). Auch Langzeitwirkungen wie Fertilitätsprobleme werden jetzt oft diskutiert. Das hat man damals noch nicht gewußt. Wachstumsfuge…

  • Benutzer-Avatarbild

    In der 7. Klasse hatte meine Tochter sehr viel Probleme damit. Da hatte sie einen riesigen Wachstumsschub und war auf einmal nicht nur größer als alle anderen Kids in ihrer Schule, sondern auch an ihrer Mama vorbeigewachsen. Jetzt ist sie in der 8. Klasse, und scheint seelisch etwas besser damit klar zu kommen. Sie freut sich drauf, nächstes Jahr in die Highschool zu kommen, und ich glaube das wird auch helfen. In dem hiesigen System ist Mittelschule 6. - 8. Klasse, so daß sie also nicht nur sup…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe grad fast $2,000 mehr ausgegeben, für drei Tickets LA-Frankfurt in der Lufthansa "Premium Economy". Kann Euch allen im Juli dann berichten wie's ausgegangen ist, und ob es sich gelohnt hat. Mein Hauptgrund, da meine Tochter endlose lange Beine hat, war die Beinfreiheit, und dann auch daß der Sitz etwas weiter hinterklappt als in der normalen Economy. Exit row war für mich keine Option, weil meine Kinder auf dem langen Flug mit mir kuscheln wollen und in der Exit row kann man soweit ich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Große Bloggerin

    SimoneH - - Neuvorstellung

    Beitrag

    Die 1,60 Frau mag genauso weit vom Durschnitt sein wie die 1,80 Frau, aber sie hat damit so weit ich weiß keine Probleme. Die 1,80 Frau (z.B. ich) paßt in verschiedene Autos gar nicht erst rein (z.B. Nissan Juke, den ich toll fand und gerne gekauft hätte), kann nirgends Hosen im Laden finden die passen (muß alles im Internet kaufen und dann die Hälfte wieder zurückschicken), und kann in manchen Fliegern nur mit schrägen Knien eingequetscht sitzen. (Mach das mal für 9 Stunden transatlantik Flug).…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Tochter ist 13, und 1,90m. Das heißt, so genau weiß ich es nicht. So viel war's jedenfalls beim letzten Arztbesuch. Schuhgröße 43. Geboren wurde sie in der 95% Kurve, und verließ sie schon im nächsten Monat. Seitdem wächst sie stetig etwa 3 cm über der Normalkurve vor sich her. Ich hoffe es ist demnächst Schluß... Für Größenprognosen gibts verschiedene Faustregeln, z.b. Vater plus Mutter durch zwei plus irgendwas für Jungen und minus irgendwas für Mädchen. Es gibt sogar Rechner dafür im In…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Inke, ich weiß genau wovon Du redest. Meine Tochter war auch schon immer sehr viel länger als alle anderen. In der 5. Klasse größer als ALLE in ihrer Schule, inklusive die Lehrer. Inzwischen ist sie 13 und 1,90m. Das nur als mögliche Vorschau. Versuche, Dich nicht verrückt zu machen. Sie ist halt ein großes Mädchen, was soll man machen? Glaub mir, ich hab's alles bis zum Irrsinn recherchiert. Und am Ende doch beschlossen, ich mach nix mit Hormonen oder irgendwas, sie ist gesund, sie ist gr…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann mit keiner persönlichen Hormon-Erfahrung weiterhelfen, aber eines weiß ich ganz bestimmt: je mehr man sich bemüht, schwanger zu werden, desto weniger gelingt es. Wer weiß warum. Eine Freunding von mir hat es 5 Jahre verzweifelt versucht, dann hat sie adoptiert. Wurde 3 Monate später schwanger. Bei mir selbst war das erste Kind gar nicht geplant, das passierte von einem einzigen Tag nicht aufpassen. Das zweite war sofort da, als Mann und ich mehr oder weniger beschlossen hatten, es wäre …

  • Benutzer-Avatarbild

    "Tall Girls" auf ARTE

    SimoneH - - Presse, Medien und TV-Tipps

    Beitrag

    Ich glaube Arte hat ein paar der mehr negativen Sachen herausgeschnitten, verschiedene Dinge die im offiziellen Trailer drin waren, tauchen nicht mehr auf. Ich fand den Film dennoch wenig aufbauend, und es würde mich sehr interessieren, wie andere große Frauen darauf reagieren. Ich wollte den Film ursprünglich meiner Tochter zeigen, die mit 13 ihre derzeitigen 1,90m schrecklich findet, aber irgendwie dachte ich dann doch es hätte vermutlich eher die andere Wirkung. All diese Mädels, die sich mit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Annaba, Ich kann Deine Gedanken voll nachvollziehen. Meine Tochter war mit 12 1,78m. Jetzt ist sie 13 und bei 1,88m. Und wächst und wächst. Ich würde auch gerne einen Zauberstab wedeln, und die Sache stoppen, denn glücklich ist sie nicht, so über alle Freunde hinauszuragen. Aber Zauberstab gibt's leider nicht, und alles andere hat Nebenwirkungen. Ich hab mich im Internet schon zu Tode gelesen, und Du kannst mich gerne privat anschreiben, wenn Du Details wissen möchtest. Ich fände so einen "lange…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiss nicht, ob es in Deutschland möglich ist von "King Size" zu bestellen. Bei denen kauft mein Mann (1,93m) alles ein. Auch "Cabelas" hat extra lange Sachen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe im Internet herumgelesen (auch bei seatguru), und es scheint dass es weniger die Luftlinie ist, als das Flugzeug selbst. Also, dass man beim Buchen scharf aufpassen mus, in welchen Typ Flieger man gesteckt wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin früher immer mit United / Lufthansa geflogen, aber bequem war es nicht. Bei Airberlin hatte ich beim Hinflug Glück, aber beim Rückflug passten meine Beine nur schräg rein. Bei 13 Stunden Flug ist das echt nervig. Alaska Ait hat herrlich viel Beinfreiheit, aber die fliegen nicht über den großen Teich. Hat jemand Erfahrung mit KLM? Sonst Vorschläge?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab versucht, diese lokalen tall clubs zu kontaktieren, aber sie scheinen nur auf dem papier zu existieren. Wie ist der Film "Tall Girls"? Ich hab nur den Trailer gesehen, und da schien mir die Sache eher nicht geeignet, die Stimmung meiner Tochter zu heben. Kriegen die noch irgendann die Kurve und enden mit einer positiven Einstellung?

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Lilliputanerland meinte ich nicht die USA, sondern San Diego county. 33% Latino, 13% Asiaten. Daß ich meinem Kind die Groß-ängste einrede, muß ich zurückweisen. Es war überhaupt nie ein Thema, bis sie in die 7. Klasse kam, und auf einmal ganz brutal und fast täglich von den Kindern in der Schule gehänselt wurde. Und wir wissen ja alle noch, wie brutal 7-Klässler sein können.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab selbst ein Kind, das unerklärlich weit hochschiesst - ich bin 1,80m mein Mann ist 1,93m, die Tochter mit knapp 13 schon 1,88m. Ich hab vorsichtshalber ihre Hormonwerte testen lassen, aber alles liegt im normalen Bereich, sie ist gesund. So ist vermutlich Dein Sohnemann auch auf seiner ganz eigenen, und dennoch normalen und gesunden Wachstumskurve unterwegs. Aber wenn Du Dir Sorgen machst, dann würde ich an Deiner Stelle vielleicht auch mal die Hormonwerte testen lassen, und ansonsten den…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, dachte ich auch schon dran. Vielleicht ist ja ihr Knochenalter doch schon etwas weiter als 13. Man kann ja hoffen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Tigerchen, vielleicht ist es einfach weil wir hier wie im Land der Lilliputaner leben. Gestern zum Beispiel hat's mir wiedermal so gereicht. Meine Tochter hat sich das Knie verzerrt, und wir haben also den ganzen Tag in der Unfallklinik verbracht. Die erste Schwester: "Oh, wow you are so tall, do you play basketball?" (das ist relativ standard, hören wir jeden Tag) Die zweite Schwester: "Oh my God, you are so tall, how tall are you?!" (Das hassen wir schon mehr) Und dann der unglaublich unsensib…

  • Benutzer-Avatarbild

    2,08 ist doch nicht riesig - ich glaube hier ist einfach viel Pech im Spiel, an so viele idiotische Personalleiter geraten zu sein. Nicht aufgeben!

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn Überlänge uns nicht allen irgendwo als seelische Last auf dem Herzen läge, gäb es dieses Forum nicht. Und ich glaube nicht, daß man es mit Sachen wie Busengröße oder abstehenden Ohren vergleichen kann. Alles andere körperliche kann man irgendwie kaschieren, oder wenn's einen halt wirklich zutiefst stört, operativ ändern, und zwar als Erwachsener. Was dies hier so schwierig macht, ist daß alles Einschreiten in einem Alter vorgenommen werden muß, in dem das Kind noch nicht mitreden kann (oder…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich selbst habe nie eine Prognose erhalten, aber bei meiner Tochter ging es gerade vollkommen vor den Baum. Sie war mit 12 1,76m gross, Prognose von 1,82-1,84. Im Moment ist sie 13 und 1,88m.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, Stevo. Zitat: „"Die wichtigste Unterscheidung ist jetzt, ob Eure Tochter einfach nur zu großer Länge heranwächst, also wohlproportioniert und in der physiologischen Abfolge der Entwicklung, oder ob eine krankhafte, ggf. behandlungsbedürftige Gesundheitsstörung vorliegt. Das könnte eine gutartige Überproduktion von Wachstumshormon aus der Hypophyse oder eine Systemstörung wie beim Marfan-Syndrom sein."“ Deshalb hab ich sie gerade testen lassen, die Werte von Wachstums- und Pubertätshormone…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich kann mich größtenteils an den Augenblick erinnern, wo mir bewußt wurde, daß ich groß war. Das war mit 14, in der 8. Klasse, als ich mich in einen kleineren Typ verknallt hatte, und er mir erklärt hat, daß "die Proportionen nicht übereinstimmen". Und daraufhin mit einer kleinen, dicklichen, bebusten Freundin ging... Danach hatte ich eine Krise, die etwa bis ins 20. Lebensjahr reichte. Mitte 20 hat es mir dann Spaß gemacht, die Jungs mit meinen endlos langen Beinen zu betören. Jetzt bin ich fa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich wollte noch ein paar Dinge hinzufügen... Erstens verstehe ich gar nicht, wo meine Tochter diese Riesengene her hat. Ich bin 1,79m / 1,80m, je nachdem wer gerade misst. Mein Mann ist 1,93m. Mein Vater ist 1,85, aber meine Mutter bloß 1,68. Meine Schwester auch. Der Vater meines Mannes war 1,78m, die Mutter nicht sonderlich groß. Laut Faustregel hätte mein Kind um die 1,82m sein sollen. Offensichtlich schon weit übertroffen. Ich hab mir schon Sorgen gemacht, ob da vielleicht eine Hormondrüse a…