Motorrad fahren

      Motorrad fahren

      Hallo alle zusammen,...

      ich bin neu hier und wollte mich mal vorstellen,...

      ich hab da so ein kleines großes problem,...mit dem motorrad fahren!

      das thema hier wurde bestimmt schon tausend mal durchgekaut aber bis ich das jetzt hier gefunden habe,...hat mir vielleicht schnell einer geschrieben,...

      also es geht um das thema welches motorrad ist für meine größe passend,...mit meinen 198cm bin ich hier im forum zwar nicht so groß aber vielleicht kann mir ja einer weiter helfen,...

      am liebsten würde ich eine sport maschine fahren aber die sind fast alle zu klein,..


      mfg GUndEler
      Dann als erstes Mal herzlich Willkommen hier im Forum.

      Also ich fahre eine CBR900RR Fireblade Baujahr 99. Die ist noch richtig schön bullig, da hat man wenigstens noch ne ordentliche Maschine unter dem Hintern :D

      Ich hab das Heck 3 cm höher gelegt, das geht jetzt mit 1,95m ganz gut. Die 3 cm mehr werden da bestimmt auch nicht viel ausmachen. Einige bauen sich da noch nen Superbike Lenker dran, aber so lange das mit meinem Rücken noch geht fahre ich mit den kurzen Stummeln ;)

      Bei Ebay hab ich noch eine neu aufgepolsterte Sitzbank gefunden, die habe ich aber dieses Jahr erst montiert, mal schauen wie es sich mit der fährt.

      Ich bin bis jetzt nur die Fireblade gefahren, und es fühlt sich gut an. Die 1150er BMW von der Fahrschule war zwar auch für größere geeignet, aber ich hab mich auf dem Bock einfach nicht richtig wohl gefühlt.
      Welche Maschine einem am besten liegt muß aber jeder für sich selbst rausfinden.

      In meiner Gallerie sind Bilder von meiner Maschine.
      Deine Taten zeigen, was deine Worte wirklich wert sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fireblader“ ()

      Erstmal willkommen!

      Wird ja in nem Thread schon lange diskutiert. Mit 1,98 dürfte es aber halbwegs gehen. Ich hab mal auf ner Ducati 916 gesessen und mich gewundert, wie gut das ging, obwohl das Moped sehr zierllich aussieht. Bei den neueren kann ich nichts zu sagen, ich bevorzuge Enduros.

      Was wohl ein guter Tipp ist, wenn man neu kaufen will, ist erstmal mieten und testen oder ausführlich probefahren.

      Egal was, viel Spass damit und lass alles heile!

      RE: Motorrad fahren

      Hallo Gundeler

      Am besten ist natürlich eine Enduro!
      Und nachdem ich alle probegesessen und gefahren habe, habe ich mich für eine BMW 12oo GS entschieden. Der Lenker wird durch einen Bausatz um drei cm angehoben. Den Standartsitz habe ich um 7 cm aufpolstern lassen ( hier in Köln, € 150.-) Und das reicht auch!
      Halleluja, ich merke, daß mein Motorrad nach mir ruft...

      Dirk
      Dirk-Henning
      Welcome,

      ich kann dir eigentlich - sofern du nichts gegen Honda hast - wärmstens die Varadero empfehlen, die XL 1000. Da passt der Preis, die Höhe, für den Beifahrer als bestes Sozius-Motorrad ausgezeichnet und der Anzug ist mit knapp 100 PS auch ok. By the way, wenn es dich interessieren sollte, werde meine verkaufen, könntest also gerne mal probe fahren, sofern du mal in der Gegend bist.

      Grüße
      Chris
      ****************************************************

      REISEN IST TÖDLICH FÜR VORURTEILE (Mark Twain)

      ****************************************************
      Ich muss sagen, daß ich mit den durchschnittlichen Enduros gar nicht so gut klar komme. Aufgrund der Bodenfreiheit sitzen nämlich auch die Fussrasten recht hoch.

      Ich selbst fahre seit 9 Jahren und 130tkm eine Ducati 907 i.e., das geht ganz gut, ist bei 212 cm aber grenzwertig. 198 cm müssten fast ideal für das Motorrad sein. Dafür ein seltenes Mopped, und super schön zu fahren. Erstaunlich zuverlässig. Auch mal Rennstreckentauglich, aber eigentlich Tourensportler. Vorläufer der ST2-3-4er-Reihe. Bei Ebay steht grad eine für 3000€ drin.

      Wenn Du Kohle bis zum Abwinken hast... ich bin mal eine 1098 probegefahren. Das passte saugend-schmatzend-perfekt. Leider fehlt das Kleingeld.
      Diese Signatur ist leer ;)
      danke für euren vielen antworten,...

      jetzt hab ich schon mal ein paar beispiele und den rest mach ich dann über das probefahren,...es gehts eben doch nichts übers probefahren!

      ja immoment fahre ich eine honda xbr 500 Bj.88 so ein kleine Antiquität,....

      ach da hab ich noch eine frage,...habt ihr auch das problem mit den motorradstiefeln,...ich hab schuhgröße 50 da ist es schon schwer was zu finden,wo habt ihr eure her?


      ok bis dann

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GUndEler“ ()

      Hallo, ich hatte schon einige Motorräder und eine hayabusa war 13 Jahre mein Moped.
      Die größte passt hier einfach sehr gut.
      Ich bin jetzt auf eine ktm supermoto smr 990 umgestiegen.
      Das ist eine komplett andere Welt geworden.
      Die Maschine ist nichts für kleine Menschen und schwache Nerven. Ich bin jetzt übrigens 1,95m und bin schon 1,5cm kleiner geworden.
      Ich hoffe ich passe da in zwei Jahren noch drauf :)
      Also ich fahre eine CBR900RR Fireblade Baujahr 99. Die ist noch richtig schön bullig, da hat man wenigstens noch ne ordentliche Maschine unter dem Hintern Ich hab das Heck 3 cm höher gelegt, das geht jetzt mit 1,95m ganz gut. Die 3 cm mehr werden da bestimmt auch nicht viel ausmachen. Einige bauen sich da noch nen Superbike Lenker dran, aber so lange das mit meinem Rücken noch geht fahre ich mit den kurzen Stummeln
      ... boah, im Jugendliche-Thread nebenan warst du doch heute erst 16 Jahre und 182 cm groß.

      Was bitte nimmst du, daß du plötzlich innerhalb eines Tages 13 cm wächst und mit der Lebenserfahrung eines mindestens 30jährigen brillierst? :D :D :D
      Viele Grüße
      Barbara :)

      Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
      *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!