Casino oder Sportwetten?

      Wenn man Betreiber ist, lohnt wohl beides. Wenn man Kunde ist, lohnt vermutlich beides nicht. Die Unterschiede kann man vermutlich auch daran festmachen, wieviel vom Umsatz der Staat sich einsteckt.

      Ein schlauer Banker hat mir mal vorgerechnet, wie es beim Roulette geht: Einen Betrag auf eine Farbe setzen, bspw. 5 € auf Rot (Chance fast 50%). Wenn man nicht gewinnt, Betrag verdoppeln und wieder auf dieselbe Farbe setzen. Wenn man wieder nicht gewinnt, wieder Betrag verrdoppeln und wieder auf dieselbe Farbe setzen. Das so lange, bis man 1 X gewonnen hat. Die Chance, dass irgendwann mal Rot fällt, dürfte nicht soooo schlecht sein. Und sobald Rot fällt, ist man im Plus.
      Nachteil: Wenn Rot länger nicht kommt, geht einem schneller das Geld aus, als man vermutet hätte und man hat gleich richtig gründlich verloren.

      Für mich ist das nix.

      Lange-Koeln schrieb:

      Ein schlauer Banker hat mir mal vorgerechnet, wie es beim Roulette geht: Einen Betrag auf eine Farbe setzen, bspw. 5 € auf Rot (Chance fast 50%). Wenn man nicht gewinnt, Betrag verdoppeln und wieder auf dieselbe Farbe setzen. Wenn man wieder nicht gewinnt, wieder Betrag verrdoppeln und wieder auf dieselbe Farbe setzen. Das so lange, bis man 1 X gewonnen hat. Die Chance, dass irgendwann mal Rot fällt, dürfte nicht soooo schlecht sein. Und sobald Rot fällt, ist man im Plus.
      Nachteil: Wenn Rot länger nicht kommt, geht einem schneller das Geld aus, als man vermutet hätte und man hat gleich richtig gründlich verloren.


      Und zusätzlich ist auch Schluß, wenn Du den Höchsteinsatz für diese Kategorie erreicht hast, ohne dass bis dahin Deine Farbe gekommen ist, dann gewinnt auch das Casino.

      Aber ich denke mal, die Beiträge von TallPineapple sind sowieso nur Vorbereitungen, demnächst irgendwelche Backlinks hier zu verstecken. Sonst würde er wohl kaum in einem Forum für Lange so Themen starten.
      Hab gar keine Ahnung obs da Höchstbeträge gibt. Bin nicht so der Glücksspieler. 2 - 3 mal im Jahr eine Reihe Lotto, damit das Glück nicht sagen kann, ich hätte ihm keine Chance gegeben. Einmal bin ich mit 20 € Budget zum Pferderennen gegangen, das hat sich sogar "gelohnt" Ungefähr das, was wir an dem Tag für Getränke ausgegeben haben, hatte ich "gewonnen". Die 20 € waren weg, aber für ein exzessives Gelage hat der Gewinn auch nicht gereicht ;) Im Casino hab ich noch keinen Cent gelassen.