Beinverkürzung operation

  • Ich bin jetzt 30 Jahre alt meine KörperGröße ist 2.03. Ich verstehe, dass man oft sagt, man sollte sich selbst akzeptieren. Trotzdem habe ich mich aufgrund meiner Größe in all den 30 Jahren gestört gefühlt. Ich denke, es ist an der Zeit, das Risiko einzugehen . Ich habe von Beinverkürzunge Operation gehört, bei denen die Körpergröße um 6 oder 7 Zentimeter verkürzt werden kann. Haben Sie Erfahrungen von Personen, die das durchgemacht haben? Kennen Sie Ärzte, die auf diesem Gebiet spezialisiert sind?

  • Hallo Kia🤩

    Bitte tu das nicht, dir die Beine zu verkürzen, ausser es wäre ein ,,Medizinisches Problem,, das sein ,,müsste".💁‍♀️ Aber nur so, weil ich mich nicht wohl fühle in der Gesellschaft etc. sich das anzutun,😱 Ist völliger Blödsinn.❗️❗️

    Es ist deine Gesundheit mit der du da spielst, und ist es nicht wert,

    das zu Riskieren. ☝️

    Ausserdem ein ,, junger Mann" von deiner Größe, sind ,,Raritäten" 🧐und die jungen Mädels von heute werden auch schon größer als früher, und stehen bestimmt dann auf große ,,Kerle" wie dich😉🥰

  • Vielleicht hätte ich das vor 10 Jahren noch hinbekommen können, aber jetzt, wenn ich die Situation betrachte, denke ich, es ist am besten, das zu tun. Ich weiß, dass ohne Risiko und Herausforderungen nichts erreicht werden kann. Daher werde ich es durchziehen. Ich will nicht länger in diesem Zustand verharren – entweder wird es mir besser gehen oder ich werde sterben.

  • Vielleicht hätte ich das vor 10 Jahren noch hinbekommen können, aber jetzt, wenn ich die Situation betrachte, denke ich, es ist am besten, das zu tun. Ich weiß, dass ohne Risiko und Herausforderungen nichts erreicht werden kann. Daher werde ich es durchziehen. Ich will nicht länger in diesem Zustand verharren – entweder wird es mir besser gehen oder ich werde sterben.

    Auf die Gefahr hin, dass du mir das übel nimmst, aber dein Schlusssatz klingt nicht nach einem 30jährigen erwachsenen Mann. 🤔


    Ich verstehe, dass man aufgrund der weit überdurchschnittlichen Größe Leidensdruck haben kann. Vielleicht kann ich es auch einfach nicht ganz nachvollziehen, weil ich, auch wenn ich von meiner Größe nie begeistert war, dennoch gut damit leben kann und nicht so weit über dem Durchschnitt bin.


    Verständnis kann ich hier dennoch nicht aufbringen für so einen Satz. Deine Größe mag dich einschränken und ärgern und behindern bei manchen Dingen, aber Größe ist dennoch keine Krankheit.


    Sei froh, dass du gesund bist!

  • Besser hätte ich es nicht ausdrücken können, Danke dir 😘 😘😘

  • Hallo Kia93,

    ich glaube das ist nur machbar aus gesundheitlichen Gründen, z.B. bei verschieden langen Beinen. Ich kann mir auch nur schlecht vorstellen wie das gehen soll. Die Porpotionen stimmen dann doch nicht mehr. Ober- zu Unterschenkel; und die Armlänge.

    Ja das ist nicht einfach, jeder von uns weiss das. Wo man hingeht Blicke und unterdrücktes Staunen: boha ist der/die groß.

    Was ist wenn es wirklich ginge und du 6cm kleiner wärst und es dir trotzdem nicht besser geht.

    Sich akzeptieren wie man ist, mit dem womit man aus der Gesellschaft hervorsticht, das ist eine Herausvorderung. Nimm sie an anstatt vor dir selbst davonzulaufen.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Neue Jahr und einen guten Start in ein neues Bewusstsein :)

  • Vielen Dank für Ihre schönen Worte, Die Leute mögen wohl lieber jemanden, der 196 oder 197 cm groß ist, als jemanden, der 203 cm groß ist. Diese Vorurteile wegen meiner Größe nerven mich echt. Immer wieder höre ich, wie toll es ist, so groß zu sein, vor allem wenn ich nicht da bin. Und selbst mit mir wollen nicht viele wirklich gute Freunde sein. Meine feste Freundin hat mich wegen des Größenunterschieds verlassen, nachdem wir ein paar Jahre zusammen waren. Dabei bin ich doch sportlich und habe 'nen guten Körper. Aber wegen meiner x/o Beine und den schmerzen muss ich wohl meine Knie operieren lassen. Jetzt denke ich, dass das 'ne gute Chance ist, 'nen Arzt zu finden, der das Ding für mich richten kann.

    Und auch ein frohes neues Jahr 🎉🌸❤️

  • ich weiß ja nicht, in welchem Unfeld Du Dich bewegst, aber wenn Du aufgrund Deiner Körpergröße ausgegrenzt wirst, bewegst Du Dich im falschen.

    Ich bin selbst weit überdurchschnittlich groß und auch meine Söhne haben die 2m weit überschritten. Wir kommen alle im Leben klar und haben auch Freunde und Partnerinnen gefunden, die uns so akzeptieren.

    Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht Dich auf sein Niveau herrunter und schlägt Dich in Erfahrung.


    Ich bin wahrhaftig nicht Ihrer Meinung. Aber ich werde mich bis zuletzt dafür schlagen, daß Sie sie vertreten können. (Voltaire)

  • Vielen Dank für Ihre schönen Worte, Die Leute mögen wohl lieber jemanden, der 196 oder 197 cm groß ist, als jemanden, der 203 cm groß ist. Diese Vorurteile wegen meiner Größe nerven mich echt. Immer wieder höre ich, wie toll es ist, so groß zu sein, vor allem wenn ich nicht da bin. Und selbst mit mir wollen nicht viele wirklich gute Freunde sein. Meine feste Freundin hat mich wegen des Größenunterschieds verlassen, nachdem wir ein paar Jahre zusammen waren. Dabei bin ich doch sportlich und habe 'nen guten Körper. Aber wegen meiner x/o Beine und den schmerzen muss ich wohl meine Knie operieren lassen. Jetzt denke ich, dass das 'ne gute Chance ist, 'nen Arzt zu finden, der das Ding für mich richten kann.

    Und auch ein frohes neues Jahr 🎉🌸❤️

    Deine Freundin hat dich wegen deiner Größe verlassen? Wie d...... war sie denn :/. Sie hat dich doch schon mit dieser Größe kennengelernt.

    Was Freunde betrifft muss ich mich Bibo anschließen, bewegst du dich wohl im falschem Umfeld. Ich kenne niemanden der wegen der Größe keine oder kaum Freunde hat. Mein Sohn ist auch 2,01m und hat genau so viele Freunde wie mein älterer Sohn mit 1,96m.

    Ich würde wenn dann lieber mir ein anderes Umfeld/Freundeskreis suchen, als mir die Beine verkürzen zu lassen. Noch besser, geh doch mal auf die GL-Stammtische. In der Kölner Umgebung gibt es so viele Treffen. Wenn du die Großen da alle siehst mit ihrem tollen Selbstbewusstsein, dann siehst du das bestimmt mit der Zeit auch mit anderen Augen. Ich habe früher auch schlimm unter meiner Größe gelitten, und habe meinen Eltern lange Vorwürfe gemacht, dass sie mich nicht haben stoppen lassen. Heute bin ich froh, dass sie das nicht zugelassen haben.

    Mach es bitte nicht!

    Wie schon gesagt, besuche doch mal die Stammtische, lerne andere Große kennen, und es gibt sogar Männer die noch größer sind als du, die auch Partnerinnen haben. Und da wirst du bestimmt auch große Frauen kennenlernen, die total auf dich und deine Größe abfahren. Da bin ich mir ziemlich sicher ;)



    Ich muss gerade an dieses Model Theresia Fischer denken, die sich die Beine verlängern lassen hat. Gerade umgekehrt. Ich glaube um 14cm. Jetzt hat sie die größten Probleme, wie ich letztens im TV gesehen habe.

    Die besten Dinge sind keine Dinge.

  • Ja das stimmt mit der Theresia Fischer.Die hat immer noch ne schiene drinnen, weil irgendwie das mit den Knochen nicht richtig verwächst, oder so.🤔 Sie hat auch noch etwas schmerzen.Mir tun schon die Knochen weh, wenn ich nur an eine solche OP denke😨 Aua😬

    Ach ja, und umgekehrt genauso 🦵🪚💉🦶 =🦿...🧑‍🦽...kann auch blöd ausgehen💁‍♀️