Wie gross ward ihr?

  • bis zur pubertät (war ein absoluter spätzünder) bin ich eigentlich immer so mit dem haufen mitgelaufen. mit 14 war ich lausige 1,68, dann bin ich in einem halben jahr 8 cm gewachsen. dann war ziemlich lange ruhe und schließlich bin ich mit knapp 18 noch auf meine heutige größe (die ja ziemlich relativ ist in eurer gegenwart) gewachsen.
    vielleicht hab ich ja noch chancen auf ein bißchen mehr.... obwohl.. 10 jahre wachstumspause... da wird wohl leider nix mehr nachkommen, oder :D

  • Ich war mit 15 auch schon 176 cm groß.
    Schon in der Grundschule war ich immer die Größte.
    Und nachher im Gymnasium auch. Jedesmal, wenn ich an die Tafel musste, kamen dann so blöde Kommentare....ich war manchmal größer als der Lehrer.
    Damals hat mich das noch wahnsinnig gestört, heute freue ich mich, wenn ich mal die Größte bin und immer alles sehen kann :D

  • Das ist mal eine interessante Frage.


    Ich hab gleich mal bei meinen Eltern an den Türstock geschaut. Da steht ja (noch) alles ;):


    Bis 16 war ich eher "normal" groß. Ich gehörte zwar schon immer zu den größten in meiner Klasse, war aber eben noch nicht auffällig hoch.


    Danach machte ich aber scheinbar nochmal einen gewaltigen Schub :).


    Aber hier im Forum bin ich ja einer der kleineren ;). Da fühl ich mich normal und gut.

  • hi @all!!!!


    ist ja sehr interessant wie groß(klein) ihr alle wart.
    ich war mit 15 schon das was ich heute auch noch bin=190cm.


    aber mal was anderes. wie groß wart ihr bei der geburt??????


    also das was ich jetzt schreibe ist kein scherz. ich war 66cm bei der geburt.
    und jemand dabei der größer war???


    jetzt schaut mal schnell in die fotoalben eurer kinderzeit da stehts meistens drin.


    bis danni....
    euer teufelchen
    ;m1-

  • Hallo zusammen


    ich war mit dreizehn schon so gross wie heute. Zwischen elfeinhalb und dreizehn bin ich über zehn Zentimeter gewachsen, und wurde mit blöden Sprüchen zugemüllt.


    bigdevil : Bei der Geburt war ich zarte 50 cm gross, aber anscheinend sehr moppelig.



    Lg Medusa

  • Ich finde es interssant, das es bei vielen von euch so verschieden ist. Erst "normal"groß und dann Wachstumsschub und auch umgekehrt. Ich war seid dem Kindergarten die Größte. Bei der Geburt war ich 50 cm klein. Im Alter von 11 Jahren wuchs ich 17 cm in einem Jahr. Ich sollte 2,04 groß werden und nach meinem 11. Geburtstag haben meine Eltern von der Hormonterapie gehört und sie bei mir anwenden lassen.
    Liebe Grüße Kerstin

  • also mit 15 war ich 177cm
    bei geburt 49cm


    der grösste schub bei mir war von 14-16 jahre ..also in 24 monate 21 cm


    früher war ich aber auch immer extrem klein ...woran das liegt weiss keiner ..in der 3. klasse war ich so gross wie einer der heute 169cm (als mann) klein ist *gg*

  • hi,


    Also ich war schon immer in der klasse die "größte" naja seid ich 16 bin bin ich net mehr gewachsen da bin ich auch froh drüber gerade weil mein arzt mir au vorraus gesagt hatte ich werd mal 2m groß...
    lg giraffe

  • Also wie schon in einem anderen thread geschrieben ^^ bin ich im mom 15 und 182 klein. und voll unzufrieden damit... da ich mit 14 schon 182 war ... ich hoffe das ich noch wachse ... ich habe voll bauchschmerzen des wegen ... und das ist so ne sache mit dem arzt ^^... da weiß man nie was für ein ergebniss raus kommt ... wenn er sagt das ich nicht mehr wachse werde ich zu tode unzufrieden sein... da ich schon immer einer der größeren war mit 7 142cm ... aber als ich 15 jahre alt wurde musste ich feststellen das ich nicht mal ein cm innerhalt eines 3/4 jahres gewachsen bin ... war tot traurig ... denn mich hat einer der gerade 14 ist überholt ... [189cm] und das war iwie komisch ^^ ...


    allerdings habe ich nach dem arzt erwiesen eine extreme muskelmasse ... ich glaube auch darum das ich so schwer bin ... obwohl ich etwas speck habe ^^ ... [110kg]


    ich werde so bald wie möglich zum arzt gehen, und egal was da raus kommt, ich nehme keine spritzen xDDD


    :) mfg Erich