Wird das Forum ruhiger?


  • Gehörst nun auch du zu den Eingeweihten?


    PS: sorry für off topic 

  • Zitat

    Original von ErasmusXXXL
    das alle sich mit einem Thema wie web-stalk beschäftigen müssen (weil sie durch die unifomierte Sig dazu gebracht werden)...


    Hab grad gesehn, daß auch ein Link hierfür auf der Hauptseite ist und erdreiste mich jetzt mal, zumindest meine Sig wieder auf das übliche Gedicht zu verkürzen....


    Was die heutigen Posts angeht mag ich mich der Anmerkung von Babs mal anschließen, irgendwo sind Begriffe wie "Penner" durchaus fehl am Platz. Und im Bezug auf Monti muß ich dies auch so sehen.


    Was die Bemerkung von Landart über die Treffen, Cliquen o.ä. angeht, sicher, es ist durchaus so. Ich bin der Meinung, daß dadurch Insider aufkommen, die Codes von denen Du sprachst, bei denen jemand anderes nicht mitreden kann. Dies zieht sich aber doch nicht durch jedes Thema, jeden Thread, jede Diskussion?
    Es steht jedem frei zu entscheiden, ob er zu Treffen kommen kann und will. Was beim "treffen wollen" die Vereinbarkeit der Termine oder Locations mit dem eigenen Terminkalender oder der geographischen Beweglichkeit anbetrifft, mußte auch ich schon Abstriche machen, wenn ich auch gern mal den ein oder anderen in persona neu kennen lernen würd (... bist übrigens eine davon, Ute....).


    Ich find, wir ähneln uns langsam der Deutschen Politik. Wir haben zwar nicht deren Probleme, aber genau wie die Herrschaften Politiker schaffen wir uns zusätzliche, die wir gar nicht bräuchten und verschwenden viel Zeit damit darüber zu diskutieren, statt uns einfach nur nett über Großsein, Gott (oder Buddah oder sonstwen) und die Welt zu unterhalten und in angemessenem Rahmen zu diskutieren, nicht zu zanken.


    ....so... das ist mir mal so spontan dazu eingefallen...


    Um nochmal auf den Terminkalender zurückzukommen.... Kronberg z.B. wofür ich als eine der Ersten Interesse bekundet habe, fällt für mich übrigens ins Wasser. Leider. ;( aber dafür geht's halt endlich in den langersehnten Urlaub... also nicht wundern, wenn ich bis zum 24. verstumme :D


    Greetz


    Snowie


    Die Schule macht die Entfremdung zur Vorbereitung auf das Leben, und so spaltet sie Erziehung von Wirklichkeit ab und Arbeit von Kreativität. Indem die Schule die Notwendigkeit lehrt, belehrt zu werden, bereitet sie auf die entfremdete Institutionalisierung des Lebens vor.


    Ivan Illich (1926-2002)

  • @ADM


    Zitat

    Gehörst nun auch du zu den Eingeweihten?


    Ja, sie haben mich gekriegt.
    Aber ich darf nichts sagen. Du weißt ja.....erst wachst Du neben einem abgetrennten Pferdekopf auf. Dann sind die Finger dran, die Ohren, die Zunge ;axt und am Ende findest Du Dich in einem schmuddeligen Hafenbecken wieder, mit einem Betonsockel an den Füssen.

  • dem topic habe ich nicht viel hinzu zu fügen, irgendwie wird hier recht wenig didkutiert im momenr

    Alle umlegen, soll gott sie aussortieren.


    *der onkel von marge simpson*



    ---------------------------------------------------------------------------


    Pain is when weakness leaves body

  • Als "Klein-Lateiner" erdreiste ich mir die anmassende Impertinenz einer Richtigstellung:


    Quod erat demonsdrandum 


    Aber das war mir schon irgendwie klar:
    (Quod erat expectandum.........)


    Ansonsten:
    Immer die Form und die Anstandsregeln wahren. Es ist schliesslich ein öffentliches Forum.


    Einen "Spezialcode" verwende ich gelegentlich auch. Man kann und sollte nicht alles öffentlich schreiben.
    Da bleibe ich doch lieber diplomatisch....


    Und es gibt Leute im Forum, die konnten meinen Code dechiffrieren, OHNE mich vorher überhaupt gesehen zu haben.......
    Und mit dene klappte dann auch die 1:1 vis-avis Kommunikation bestens.....


    Es geht.... ;) :)) :):]:D:D


    Gruss Jurgus

  • Zitat

    Original von jurgus
    Und mit dene klappte dann auch die 1:1 vis-avis Kommunikation bestens.....


    Als "Klein-Franzose" muss ich jetzt auch mal meinen Senf dazu geben...


    ...wenn, dann doch bitte vis-à-vis ;):D

  • Zitat

    Als "Klein-Lateiner" erdreiste ich mir die anmassende Impertinenz einer Richtigstellung: Quod erat demonsdrandum


    jurgus : nun, ich denke, das war Absicht ;)


    Ouod Era demonstrandum - wenn man mal bedenkt, wer diesen Post geschrieben hat.


    aber: demonstrandum oder demonsdrandum???
    Letzteres sieht irgendwie komisch aus. Na ja, bin ja nicht so die Lateinerin. Wie gesagt: Asterix. Wobei jenes Zitat da wohl auch vorkommt, aber ich weiß nicht mehr in welchem Heft, so konnte ich die Schreibweise jetzt nicht überprüfen. ;)


    Ja, in der Tat, du hast deinen ganz speziellen Code, Jurgus. ;)?(


    @Snowie

    Zitat

    Es steht jedem frei zu entscheiden, ob er zu Treffen kommen kann und will. Was beim "treffen wollen" die Vereinbarkeit der Termine oder Locations mit dem eigenen Terminkalender oder der geographischen Beweglichkeit anbetrifft, mußte auch ich schon Abstriche machen, wenn ich auch gern mal den ein oder anderen in persona neu kennen lernen würd (... bist übrigens eine davon, Ute....).


    Finde ich ja nett, dass du das schreibst, Snowie, geht mir umgekehrt genauso. ;m4- Vermutlich werden wir uns ja dann in HH über den Weg laufen. Freue mich schon drauf.


    Zitat

    ... statt uns einfach nur nett über Großsein, Gott (oder Buddah oder sonstwen) und die Welt zu unterhalten und in angemessenem Rahmen zu diskutieren, nicht zu zanken.


    Ja, es geht hier oft um die äußere Form. Darf man dieses und jenes so oder so sagen oder nicht. Ich fand jetzt z.B. den Ausspruch "Penner" nicht so arg schlimm. Dafür stehen mir bei Betrachtung des "Bloß nicht ernst nehmen" Thread manchmal die Haare zu Berge, deshalb klicke ich ihn auch nicht mehr an.


    Ich finde es manchmal schwierig den goldenen Mittelweg zu finden.

  • ich als absoluter Nichtlateiner



    ?(
    gegen was demonstriert ihr hier?



    Also ich ab jetzt gegen diese Fremdwörterflut ;)
    Schreibt doch deutsch dann versteht euch jeder ;)

  • Zitat

    Original von Draggy


    ?(
    gegen was demonstriert ihr hier?


    .... beim q.e.d. mußt du nicht die Asterix-Bücher deiner Stadtbücherei durchwühlen....


    sondernd einen Mathelehrer fragen:


    quod erat demonstrandum (oder so ähnlich :D ) heißt "was zu beweisen war" (oder so ähnlich :D ), das schreibt man die Lösung einer Matheaufgabe, entweder um dem Lehrkörper Honig um den Mund zu schmieren....


    oder weil man auf dem vollgeschriebenen Zettel sonst die Lösung nicht finden würde....


    landart


    Du hast recht! War Absicht!


    Greets


    Era


    (Nicht-Lateiner, aber selbst gewählter Holländer)

  • @ Era


    Zitat

    .... beim q.e.d. mußt du nicht die Asterix-Bücher deiner Stadtbücherei durchwühlen....


    Ich sowieso nicht, denn ich habe sie alle!!!
    (ganz im Gegenteil zu "ich habe sie nicht alle" - nicht, dass wir uns jetzt falsch verstehen... :D )


    Zitat

    Du hast recht! War Absicht!


    Hihi, dachte ich's mir doch
    Cogito ergo sum


    Grüße von Ute

  • Zitat

    Original von landart
    Ich sowieso nicht, denn ich habe sie alle!!!


    *meld* ich auch, ich auch, ich auch :D


    Zitat

    Original von landart
    Hihi, dachte ich's mir doch
    Cogito ergo sum


    ich würde sagen Alea jacta est, das liest man da ja so oft, obwohl es grammatikalisch falsch ist und "Alea jacta sunt" heißen müßte.


    Alternativ kann man auch sagen "Die spinnen, die Römer" *lol*


    Gruß
    Poldi

  • poldi :


    Zitat

    ich würde sagen Alea jacta est, das liest man da ja so oft, obwohl es grammatikalisch falsch ist und "Alea jacta sunt" heißen müßte.


    Mmh: Nach Caesars Entschluss, den Rubikon zu überschreiten, sagte er dies. Im Deutschen wird häufig “alea iacta sunt” - der Plural - verwendet- also die Würfel sind gefallen. Aber die richtige Übersetzung: Der Würfel ist gefallen...



    Ich sag nur: Suum cuique


    Gruß Sandra


    (die letztes Jahr das ehemals große Latinum abgelegt hat und trotzdem keine Ahnung von Latein hat)

  • Also:
    Quod erat demonstrandum, was zu beweisen war.
    Era: Jurgus war Nullschnaller........
    Mea culpa...... Mea maxima culpa.........


    Alea jactae sunt = Die Würfel sind gefallen. (Plural)


    Aber macht mal nicht zuviel mit den lateinischen Zitaten, die Sprache ist untergegangen, das römische Reich ist untergegangen, die einzigen die die Sprache noch weiterverwenden sind Ärzte und Juristen......


    Also Vorsicht mit Latein denn:


    Sic transit gloria mundi 


    ;) :)) :):tongue::P:D:D:D


    Gruss Jurgus

  • @ alle


    Nun habt ihr ja zur Genüge bewiesen wie gut ihr in der Schule aufgepasst habt
    (zumindest mal in Latein), oder wie gut ihr mit eurem Übersetzungsprogramm umgehen könnt.


    Richtig toll! RESPEKT!


    Aber nun könnt ihr euch die Frage ja auch selbst beantworten:


    "Warum wird es wohl im Forum ruhiger"?


    Antwort: denkt mal genau nach.... ach ja, genau deshalb,
    jawoll... ;wall


    ;frieden
    Elmar



  • Ohne jemanden auf die Füsse treten zu wollen....aber sowas ähnliches ist mirin diesem Thread auch schon in den Sinn gekommen



    ;frieden



    ;blumen