Literatur in Lebensgröße

  • morgen!
    habt ihr alle schon den katalog der mayersche???
    vielleicht würd sich die anschaffung lohnen (ist ja eh umsonst).
    alsoooo....
    man kann an einem gewinnspiel teilnehmen:
    "Gewinnen Sie Literatur in Lebensgröße!
    ...
    ...
    ...
    Der Preis:
    Der Gewinner darf sich bei uns so viele Bücher aussuchen, bis der Stapel
    so groß ist wie er selbst. *
    ...
    ...
    ...
    *Sie können sich aus den vorrätigen Büchern Ihrer Mayerschen die Wunschtitel aussuchen. "


    das klingt doch super, oder? zumindest für alle leseratten.... naja, auch die anti-leseratten hätten vom preis etwas --->ich sag nur ebay ;)


    da haben wir alle mit unserer körpergröße einen vorteil gegenüber den zwergen....
    die einen einen größeren, die anderen einen kleineren. ^^


    jetzt braucht man nur noch eine dicke portion glück (die ich irgendwie nie habe- gewinne nochnichtmals bei mcdonalds irgendwas! ;( )


    aber gut.... die hoffnung stirbt zuletzt. ^^


    lg,
    puma

  • mayersche? nie gehört ?(
    gibts das nich in jedem 20.000 seelen dörfchen :O

    und ich schau mir einfach an, wie oberflächlich man sein kann,
    und ich bin schon ziemlich froh, das ich nicht so bin wie du...


  • Wenn es um Informationen geht ist auf
    "die Mutter der Kompanie" immer Verlass. ;frieden


    Ich müsste dann dünnere Bücher auswählen um auf meine Kosten zu kommen.

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen:
    Intelligenz ohne Moral.
    John Osborne (1929-1994)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von 19_cm_zu_klein ()

  • Zitat

    Original von ADM


    Dazu fehlen mir wohl die genetischen Vorraussetzungen... :P ;)


    Sag das nicht so leichtfertig, die Medizin ist weit fortgeschritten. :]

    Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen:
    Intelligenz ohne Moral.
    John Osborne (1929-1994)