Lange Beine oder langer Oberkörper?

  • ich bin sowohl im Sitzen als auch im Stehen groß..
    ergo: sowohl Hosen als auch Oberteile müssen länger als normal sein.


    @ si_si: verrate mir deine Quellen :)
    Raya : werd ich gleich mal nachmessen *thumbs up*

    "Schau in den Himmel und frag dich: Hat das Schaf die Blume gefressen?" (Der kleine Prinz)

  • Zitat

    Original von Raya
    ...
    Bei den in der Kunst idealisierten Körperproportionen entspricht dagegen die Körperlänge dem 8-fachen der Kopflänge (8 Pars-System).
    ...


    [/URL]


    Also bei mir ist verhältnis über 8, werde ich jetzt Model? :wunder
    Und sonst sind Proportionen 1:1,
    also kann ich nicht voten da diese möglichkeit nicht gibt! ;wall

  • Hallo,


    So viele Gedanken habe ich mir über meine Proportionen in cm noch gar nicht gemacht. Weiß nur, dass ich bei Hosen meist Länge 36 brauche. Ansonsten passe ich hiermit, was andere Gliedmaßen von mir angeht. Allgemein gesagt: Ich habe lange Arme, einen etwas längeren Oberkörper, der dazu noch schmal ist. Und Beine, die ich persönlich genau richtig- da schön lang - finde.


    liebe Grüße,


    Fledah ;m4-

  • Habe mal mit weis nicht abgestimmt, da bei mir beides andere nicht zutrifft.

    Auto: Skoda Octavia I Bj. 1998, Smart 451 Cabrio Bj. 2007
    Motorrad: Honda ST1100
    Handy: Galaxy SII mit CM 11, in kürze OnePlus One.

  • bin definitiv kein sitzriese. im sitzen mit durchschnittsgroßen menschen auf augenhöhe.
    lustig wirds immer erst dann, wenn ich in der u-bahn aufsteh und mich alle anglotzen.
    ich meine mich zu erinnern, 90 cm schrittlänge zu haben.

  • Bei mir ist beides proportional länger. Aber habe bis dato ne meine Spannweite gemessen und Wahnsinn, mit 1,84 ist die fast so weit wie ich lang bin :-D Vielleicht sollte ich ja ursprünglich ein Vogel werden...


    Gruß Conny

  • Spannweite = Größe is öfters so


    Ich finds praktisch, da ich jede Wette was 2 Meter breit oder hoch ist gewinne :D

  • lol karuuuke ..


    ich hab recht lange beine..aber ich glaub, bei mir passen die proportionen zum glück rel. gut

    :tongue:
    Die schlimmste Art, jemanden zu vermissen, ist die, neben ihm zu sitzen und zu wissen, dass er nie zu einem gehören wird...

  • ..freue mich sehr, dieses forum gefunden zu haben.
    leider konnte ich beim lesen nicht direkt erkennen, wer m/w ist, was ja immer wichtig zu wissen ist, da ich auch denke, dass männer eher lange oberkörper haben und kürzere beine, was aber vom optischen gut aussieht, da der oberkörper kräftiger ist und V-förmig.
    finde es bei männern nicht so schön, wenn sie lange beine haben, da diese dann meist sehr schlacksig sind (die beine).


    bei frauen ist es natürlich genau umgekehrt.
    und ich (177 cm) habe einen langen oberkörper und eher kurze beine, denke ich. hat mir zumindest mal eine krankengymnastin gesagt :-(
    und ich merke es daran, dass mir zwar 34er hosen passen, aber die oberteile immer zu kurz sind.
    wobei ich oberteile immer in S kaufe, da ich sehr schlank bin. L würde zwar von der länge her super passen, jedoch ist das viel zu weit und sitzt nicht.
    nun trage ich meist lange teile unter einem oberteil, weil ich ja nicht unfreiwillig bauchfrei herumlaufen möchte ;-)
    also quasi diese langen oberteile, die für "normal proportonierte" mädels als "über-den-po"-oberteil geschnitten sind.


    vielleicht ist ja doch alles halbwegs normal bei mir *hoff*, denn im grunde ist es ja logisch, dass ich keine S-oberteile tragen kann, die auch 1,60 mädels tragen?


    wie messe ich beinlänge? gerade mit nem lineal grob gemessen komme ich auf 80 cm innen, also von ferse bis zum schritt.


    hat jemand klamottentipps für lange oberkörper? was macht ihn optisch kürzer und die beine länger?


    zudem habe ich eine sehr schmale taille, was dann wiederum sehr komisch wirkt in kombination mit langem oberkörper, da taillierte sachen dann erst recht nicht sitzen.


    *HILFE*


    Grüße,
    Lara

  • Ich gehöre wohl auch zur Gattung der Sitzzwerge :tongue: Fast 1,90 groß & die Beine sind eindeutig länger, 97 cm Innenbeinlänge bringt einen manchmal fast zur Verzweiflung...


    Aber jetzt haben wir ja wieder Sommer, da kann man wieder kurz tragen :super

  • Zitat

    Original von gilmore
    leider konnte ich beim lesen nicht direkt erkennen, wer m/w ist


    also zuerst mal erkennst du neben dem namen so ein kleines symbol das m/w kennzeichnet falls dir diese symbole gelaufig sind ;)



    ansonsten sehe ich, dass wohl die meisten menschen hier echt die längeren beine haben. find immernoch lustig. mein betser freund is über 190cm aber im sitzen bin ich gleichgroß *löl*


    und gilmore, ich hab auch das problem, dass mir viele sachen zu kurz sind :( da heißt es einfach nur: suchen. was sich bei schlanken frauen allerdings gut eignet sind tuniken, denn die sind etwas länger geschnitten ;)


    ich danke euch erstmal für die zahlreichen antworten und abstimmungen ;m4-

  • Morgens direkt nach dem Aufstehen bin ich exakt 2,00 m.
    Jetzt, ein paar Stunden später bin ich nur noch 1,98 m. Das entspricht exakt der Länge von Fingerspitze bis Fingerspitze.


    Welches Maß ist denn jetzt das richtige??


    Die Beinlänge kann man am besten mit der Schrittlänge messen: Ein Buch oder einen anderen geraden Gegenstand hoch in den Schritt drücken und dann messen.


    Meine Schrittlänge ist 97 cm.


    Servus
    Edi

  • Also, eindeutig längere Beine ... und Arme 8)


    Hosen und Pulloverärmel nach dem Waschen in die Länge ziehen :tongue:


    und Sattel vom Rad hoch bis geht nicht mehr und Sitz vom Auto nach hinten stellen
    ;radfahren ;autofahren


    Maxime ;kaffee

  • Ich bin eindeutig ein Sitzriese und habe in den meisten Kneipen/Restaurants/Eisdielen immer das Gefühl an Minitischchen zu sitzen und beim essen 'vorne rüber zu kippen'.

  • Mein Sohn ist 1,95 groß und hat sehr lage Beine. Die letzte Hose die er bekommen hat war in 38 lang. Er hat auch sehr lange Arme, deshalb muß er XL tragen. Manchmal sind die aber auch zu kurz. Größer geht aber nicht, dann werden die Sachen viel zu weit. Also Ärmel länger ziehen.

  • na und???


    Ich bin 1,98 und trage Größe 3XL. Wo ist das Problem???


    Die Größe spielt doch heutzutage keine Rolle mehr - ich bekomme jedes Hemd, jede Hose, jede Jacke - alles von der Stange!!


    Meine Konvektionsgröße ist 118!