mike oldfield im chaukelstuhl - notizen eines vaters

  • meine 2. empfehlung ist ein buch das 1988 das erste mal veöffentlicht wurde.
    mike oldfield im schaukelstuhl - Notizen eines vaters von werner Lindemann.


    in diesen buch geht es darum dass er erzählt wie es war als sein sohn
    TILL Lindemannn (sänger der band Rammstein) mit 19 zu ihm gezogen ist und welche probleme sie hatten. und wie sie versuchen wieder aufeinander zu zugehen.
    dieses buch enstand 1988 und werner lindemann ist 1993 gestorben und hat nie erfahren welchen ruhm ein sohn erreichen sollte.


    naja für ramsteinfans (wie mich *hüstel, hüstel*) ist es ein muss dieses buch gelesen zu habe denn es bietet auch so einige einblicke in die jugend des sängers (und erklärt so einiges ^^.
    aber für die leute die nichts damit anfangen können bietet dieses buch ein rührende geschichte zwischen vater und sohn.


    ;kaffee