• Es kann doch jedes Land seine eigenen Grenzen setzen. Und das die Schweizer rein statistisch kleiner sind ist bekannt.


    Schluchtenscheisser? Naja.... ;teigrolle
    Dann könnte man auch sagen das es die Bayern und Baden-Württemberger nur gibt, weil die Österreicher und Schweizer die Nachgeburten über die Grenze geworfen haben.... ;nein


    Ne, ne, auf so einem Niveau sollten Kommentare hier wirklich nichts sein, zumal der Themenstarter doch recht nett geschrieben hat.


    Wenn unsere GLP ü180-Party heißen würde, oder ü178 würde sich auch kein Mensch drüber aufregen sondern es hätte sich längst eingebürgert.


    Also, jedem Langen sein Plaisierchen und weniger ausufernde Kommentare, oder?