große Frau und kleiner Mann??

  • Ich war auch jahrelang mit einem kleineren Mann zusammen und würde auch heute noch sagen, dass ich es nie ausschließen würde. Allerdings genieße ich es schon sehr, dass mein jetziger Freund größer ist als ich. Meiner Körperhaltung und damit auch meinen Rückenschmerzen haben sich dadurch beachtlich verbessert... auch wenn das die eher pragmatische Seite ist.
    Allerdings würde ich zu große Größenunterschiede auch eher vermeiden wollen. Ich finde es im Moment ja schon seltsam neben Männern zu stehen, die in etwa meine Größe haben oder etwas größer sind... sie erscheinen mir eher kleiner :D Aber wie gesagt, wenn alles andere passt sollte ja nun der Größenunterschied kein Hinderniss sein!

  • also ein 2 meter mann wär mir zu groß. perfekt für mich wär knapp unter 1.90
    so dass ich hohe schuhe anziehen kann und gleich groß bin, das gefällt mir :D
    aber gleich groß geht auch, lieber einen nicht zu großen mann dafür gut gebaut ;)

  • Also ich für meinen Teil mag es eigentlich schon, wenn der Mann größer ist - allerdings ist das wohl wirklich so ein Rollending, was noch intus ist (zumindest bei mir) Mein Ex ist 1,90 - mein jetziger Freund 1,70 (geringfügiger Unterschied :D ). Hätte ich ihn damals nicht im Internet kennengelernt und mich in seine Art verliebt, wären wir womöglich auch nicht zusammengekommen - aber so kann's nunmal gehen und zugegeben, ab und an finde ich es schon irgendwo "schade", dass er kleiner ist - aber andererseits sollte man doch mal überlegen, was man am Anderen schätzt und das ist eigentlich nicht unbedingt (oder immer) die Körpergröße.


    So long ;m4-

  • ...sorry, aber beim genaueren Betrachten halte ich das Bild für eine Fotomontage (die Dame ist irgendwie "unschärfer getroffen" als der Rest vom Bild - besonders an den Beinen ist das gut sichtbar)... ;kaffee

    Viele Grüße
    Barbara :)


    Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
    *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!

  • ...auf jeden Fall ist es kein Post von einem realen Profil, denn dieses Bild hab ich schon sehr oft gesehen, ist so ein typisches Internet-Pic, was immer rund um die Welt geht...

    Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi...



    Ich möchte mich gerne geistig mit dir duellieren - aber ich sehe, du bist unbewaffnet...

  • 8o


    furchtbar.
    monströs.


    ich würd mal gewaltig abspecken, schuhe ohne plateau tragen und ganz dringend: zum friseur gehen... :D :D

  • von wegen Schwester mit Exmann.


    Uraltbild von diversen Fetischseiten, nicht dass ich es kenne weil ich da gerne drauf unterwegs bin, aber wenn man so ein Forum betreibt muss man zwangsläufig auch mal da drauf :D

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Zitat

    Original von Martin
    von wegen Schwester mit Exmann.
    Uraltbild von diversen Fetischseiten, nicht dass ich es kenne weil ich da gerne drauf unterwegs bin


    Sehe ich ebenso, kenne das Bild auch von diversen anderen Seiten :rolleyes:



    Zitat

    Original von Natascha
    Ein Foto von meiner schwester und ihrem exmann
    die trennung hatte aber nicht mit der größe zu tun


    Natascha, wenn das deine schwester mit ihrem exmann sein sollte, dann würde uns wirklich mal ein Bild erfreuen wo sie beide nebeneinander stehen in aufrechter körperhaltung - so als schwägerin könnte doch da sicher ranzukommen sein, immerhin seit ihr ja miteinander verwandt :P

    Bitte auf den Banner klicken:


    In Frankfurt am Main findet zum 4. eine Party für große Menschen statt


  • Hallo Inga,


    was mich betrifft: ich bin 1,88m groß und mein Schatz ist 1,78m. Also 10 cm Unterschied. Aber das ist nicht der einzige Punkt, der uns unterscheidet - es gibt noch mehr. Z.B. ist er 16 Jahre jünger als ich und kommt zudem aus einem anderen Kulturkreis (Ägypten).
    Wir sind seit 4 Jahren zusammen und verstehen uns prächtig.

  • Das ist wie bei ALLEM in diesem Lande. Die ewige Gleichmacherei geht jedem auf die Nerven, vor allem wenn es optisch wird und stört persönlich NUR wenn es Andere tun.

  • Hallo zusammen,


    habe die selben Erfahrungen wie Rhea und Albin83 gemacht.
    Mein letzter Freund war 10cm kleiner als ich und im Prinzip hat es mich oft gestört, kann aber auch sein, dass es an ihm lag. Ich habe mich in der Konstellation total unwohl gefühlt. Ein Grund war sicherlich, dass er mir permanent von seiner niedlichen, kleinen, blonden und zierlichen Ex erzählt hat, die bei ihm immer den Beschützerinstinkt wecken würde, so dass er auch ständig bei ihr auf der Matte steht.


    Leider hatte ich noch nie einen Freund der größer als ich gewesen ist, würde aber sehr gerne mal die Erfahrung machen, nicht selbst immer die "Beschützerin" zu sein.

  • Das Thema wird wohl nie abschließend behandelt werden können.
    Ein Gedanke ist mir beim Lesen noch gekommen:
    Wenn Frauen lieber einen größeren Mann wollen, um in ihm den Beschützerinstinkt
    wecken zu können, dann ist in dieser Hinsicht die Emanzipation doch noch nicht
    vollendet....;-))
    ...Die Frage ist natürlich auch, ob sie das denn muss....!!!

  • Zitat

    Original von mikeson
    Das Thema wird wohl nie abschließend behandelt werden können.
    Ein Gedanke ist mir beim Lesen noch gekommen:
    Wenn Frauen lieber einen größeren Mann wollen, um in ihm den Beschützerinstinktwecken zu können, dann ist in dieser Hinsicht die Emanzipation doch noch nichtvollendet....;-))
    ...Die Frage ist natürlich auch, ob sie das denn muss....!!!


    ...umgekehrt wird 'n Schuh draus!!
    Weil die ein oder andere Frau mit dem ganzen Emanzipations-Gehabe über's Ziel hinausgeschossen ist und einen Vorwand gefunden hat, um traditionelle Frauenkleidung (Absatz-Pumps, Röcke etc.) durch bequeme Klamotten, die man auch als Mann tragen kann, zu ersetzen, gibt es keine Motivation mehr, jemanden beschützen zu wollen....!! 8-) :rolleyes:

  • Naja - man(n) sollte schon wissen, wo "Beschützen" aufhört und "Bevormunden" anfängt ;)


    Ob jetzt Hosen und Flachtreter schlimmere "Frauenwaffen" sind als Röcke und Pumps - nun ja - darüber möge jeder Mann selber sinnieren... 8-) ;)

    Viele Grüße
    Barbara :)


    Wenn dir ein Vogel auf den Kopf kackt, denk doch einfach:
    *S.U.P.E.R*, wie gut dass Kühe nicht fliegen können!

  • Ich finde kleine Männer so unentspannt....
    permanent müssen sie beweisen, das Körpergröße unwichtig ist....


    ...hach große Männer sind schon was Feines....

  • Zitat

    Original von banditenbabs
    Naja - man(n) sollte schon wissen, wo "Beschützen" aufhört und "Bevormunden" anfängt ;)


    Ob jetzt Hosen und Flachtreter schlimmere "Frauenwaffen" sind als Röcke und Pumps - nun ja - darüber möge jeder Mann selber sinnieren... 8-) ;)


    Also Babs...mit der Einstellung wird das wohl nichts mit einer Einladung zu Silvio's Bunga Bunga Parties....!!! 8-) :D


    Zitat

    Original von An-Chi
    Ich finde kleine Männer so unentspannt....
    permanent müssen sie beweisen, das Körpergröße unwichtig ist....


    ...wie beweist man(n) eigentlich, dass Körpergröße unwichtig ist...??!! ?(
    Können das auch große Männer?? ...oder sogar große Frauen...???
    Klingt spannend....!!! :)

  • Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die kleinen Männer in meiner Nähe sich permanent auf die Brust schlagen...
    Wie kleine Gockel...


    und Du hast recht, mir fallen gerade auch der eine oder andere große Mann ein, der wie ein Pfau das Rad schlägt...


    Die Frage, ob auch große Frauen ständig beweisen müssen, das ihre Körpergröße unwichtig ist, ist auch berechtigt.
    Meine jungen Jahre habe ich nur in Ballerinas und Mokasins verbracht, wollte unauffällig durchs leben schreiten.
    Erst in den letzten Jahren entspricht mein Selbstbewusstsein dem meiner auffälligen Erscheinung. Jetzt genieße ich die Aufmerksamkeit, und trage bewusst schöne High-Heels um ein abgerundetes Bild zu geben. Und das fühlt sich gut an.