Leben in einer Puppenstube - Explosiv

  • Hallo (mal wieder),


    also ich hab den Beitrag auch gesehen. Wie er wirkt, liegt sicher daran wie er aufgemacht wird und wie man persönlich dazu steht.


    Sie hat jedoch eine Urkunde aus dem Hause Guinnes. Das ist doch selten...

    goliath2m ;m4-


    -----------------------
    -----------------------
    56 cm / 4450 g
    54 cm / 4430 g
    54 cm / 3820 g

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von goliath2m ()

  • Zitat

    Original von Bauernbursch
    ICh finde vorallem den letzten Satz sehr hart!


    Aber unter diesen Umständen ist es wohl verständlich. In dem Kulturkreis ist es nunmal so, das große Abweichungen mit Skepsis betrachtet werden. Der Vater hat eben auch ein Problem damit umzugehen.


    Hart finde ich, das das Kind bis 12 versteckt wurde und nicht in die Schule durfte. Und hart finde ich, das das Mädel keine reele Chance auf ein normales Leben hat, weil so einfache Dinge wie Schuhe, Kleidung und Möbel für sie eben schwer zu bekommen sind.

  • Aber wenn man bedenkt, wo das ist, dann finde ich


    a) die Tatsache, dass ihr Vater letztendlich trotz der eigenen Probleme mit dem Wachstum seiner Tochter zu ihr steht - da gibts auch andere Möglichkeiten
    b) der Staat für die Medis aufkommt - auch eher selten
    c) sie letztendlich in die Schule geht und zumindest in diesen Möglichkeiten was lernen kann (wenn man bedenkt, dass selbst hier nicht jede Schule in der Lage ist, geeignete Sitzgelegenheiten für lange Kinder zu besorgen *seufz*)


    Traurig ist, dass sie halt in solche Sendungen geht, wo sie praktisch vorgeführt wird. Traurig ist auch im allgemeinen, dass halt Andersartigkeit immer ein soziales Problem ist. Das wäre aber auch hier so und wenn ich mich an die Berichte der Mannes aus Russland (?) erinnere, da war auch viel Sensationsgeilheit und Gaffen bei.


    Sie ist ja nicht 1,90 groß und leidet unter dem lang sein, weil alle um die herum nur 1,70 max. werden. Sondern sie ist eben krankheitsbedingt extrem groß - und mMn ist es da unerheblich, ob das Umfeld normalerweise nur 1,50-1,70 groß wird oder einen Durchschnitt von 1,70 - 1,80 hat. Sie wäre überall extrem viel größer.

    Ein Freund ist jemand, der deine Vergangenheit versteht,
    an deine Zukunft glaubt
    und dich heute so akzeptiert wie du bist.