nochmal Bürostuhl

  • nk4 hat ja bereits einen thread zu Bürostühlen eröffnet, ich suche aber einen Bürostuhl für 8-10 h am Tag.


    Prinzipiell habe ich schon einige Stühle gefunden die mir funktionell zusagen würden, wie z.B. den Wagner Alumedic 10, ABER

    • natürlich dürfte die Rückenlehne etwas länger sein
    • und vor allem die Sitzfläche etwas länger, so dass eine Oberschenkelauflage gewährleistet ist.


    Bevor ich mich die nächsten Monate durchs Netz wühle und den Hintern beim Probesitzen wundscheuer, wollt ich mal Eure Erfahrungen und vor allem Empfehlungen abfragen.


    Danke schon mal für Eure Beiträge.


    Alex

  • Da ich mich leider in einer ganz anderen Preisklasse umschauen musste, habe ich mir einen Bürostuhl von Ikea geholt (Modell Markus). Erstaunlicherweise kann ich meinen Kopf da bequem anlehnen und auch nach 8h sitzen gehts meinem Rücken und Hintern gut. Es gibt aber auch viele die diesen Stuhl als unbequem empfinden. Ums Probesitzen wirste also nicht ganz rumkommen ;)

  • Alles klar, ich muss eh mal zu Ikea, da kann ich auch mal platzen.
    Wenn 204 und 190 cm drauf passen, sollte ich als schlecht gerechneter Mittelwert auch eine bequeme Position finden.


    Danke schon mal für den Tipp.

  • Probesitzen würde ich einen Bürostuhl auf jeden Fall. Mit meinen 187cm bin ich ja noch wirklich ein Zwerg und selbst ich musste lange suchen, bis ich einen passenden Bürostuhl gefunden habe... So ist das nunmal ;/

  • Ich habe fürs Büro und für zu Hause den Bürostuhl "Marcus" von Ikea. Die Sitzfläche ist ausreichend groß, sodass auch meine Langen Beine an den Schenkeln eine Auflage haben. Die hohe Rückenlehne sorgt für eine gute Sitzposition. Das Einige, was ich bemängele ist, sitze ich drauf, dann rollt er schwer. Aber ich eben auch nicht ganz leicht und schon am Abnehmen.

  • Ich habe seit knapp 2 Monaten einen Stuhl von Vitra. Die haben neben einem guten Design auch eine gute Ergonomie und auf wunsch haben sie auch längere Metallbeine angebracht (natürlich gegen Aufpreis). Aber ich bin damit zufrieden und ich hoffe, der hält 'ne Weile.

    Es kommt im Leben nicht darauf an, Glück zu haben, sondern glücklich zu sein!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Ferpel ()

  • spiele selbst mit dem Gedanken mir folgenden Bürostuhl anzueignen: PRO TEC XXL


    der folgende würde es auch tun, zweifle alledings an der Stabilität da auf 120kg begrenzt: PRO TEC 400


    sind nicht gerade Schnäppchen aber die angegebenen Maße gefallen. Habe bislang davor zurückgeschreckt ins Blaue zu bestellen ohne vorher jemals Probe gesessen zu haben. Rücksenden, insbesondere von Möbel und dergleichen, ist jedesmal ein mords Aufwand.


    Der Hersteller hjh Office scheint die Stühle unter verschiedenen Pseudonymen zu vertreiben, was den Preisvergleich und die Websuche einschränken. Vielleicht erkennt jemand von Euch die Produkte wieder und weiß Rat wo man die Dinger testen bzw. gleich vor Ort erwerben kann.

  • Hallo !


    Ich habe den NET CLASSIC Drehstuhl von http://www.bueromoebel-sb.de. Das gute ist, dass er noch eine zusätzliche Nackenstütze hat und die Rückenlehne auch lang genug für mich ist. Ich finde aber auch die Armlehnen wichtig. Habe mal ne zeitlange nen Stuhl ohne Armlehnen im Büro gehabt und gemerkt, dass doch ziemlich auf die Schultermuskelatur geht, da man den Unterarm nicht ablegen kann und so die Muskelatur verkrampft.

  • Zitat

    Original von Schwoab
    Hatte auch lange überlegt was ich mir da zulege und bin dann auf die Arbeitsstühle gekommen, die auch wir in der Firma schon sehr lange verwenden und nicht kapput zu griegen sind.
    http://www.betriebsausstatter2…sitzhoehe-460-620-mm.html


    Leider fehlt auch bei diesen Stühlen der Hinweis auf die maximale Belastung.


    Ich finde diese Angabe aus eigener, schmerzlicher Erfahrung schon wichtig.