Wo kauft ihr eure Longsleeves?

  • Liebe Frauen,


    wo kauft ihr denn eure Longsleeves, mal abgesehen von den bekannten Überlängen-Shops?


    Ich habe ab und an z.B. bei Esprit oder H&M Shirts mit ausreichend langen Ärmeln gefunden, aber das war reiner Zufall.


    Vielleicht kennt die eine oder andere von euch ein paar spezielle Modelle bestimmter Firmen, bei denen die Ärmel lang ausfallen? Dann bitte her mit euren Geheimtipps! :-)


    Die Shirts aus den Shops für Überlängen passen mir natürlich (zum Glück!), aber die Auswahl könnte größer sein.



    Grüße,


    Dana

  • ...wenns nicht "für vornehm" ;) sein soll, gern in der Herrenabteilung von New Yorker oder Takko.


    Die Shirts sind zumeist lang und schmal geschnitten und haben ewig lange Ärmel - meine Mutter spricht bei sowas immer von "Konfirmandengrößen"... 8-) :D


    Ansonsten nehm ich es mit der Ärmellänge nicht so genau - und verwurste öfter mal farbige Sockenwollreste zu Handstulpen, da ich es gern bunt mag - aber das hilft Dir jetzt auch nicht wirklich weiter...

  • Hallo Barbara,


    allzu vornehm muss nicht sein, aber ich mag es, wenn meine Oberteile feminin aussehen.


    Die Sache mit den Handstulpen merke ich mir. Ich kann zwar nicht stricken, aber es gibt sowas auch fertig zu kaufen.


    Danke!


    LG
    Dana




    Hallo elchfroh,


    danke, ich schaue mich dort direkt mal um.


    LG
    Dana




    Die Shirts aus den Shops für Lange sind mir teilweise sogar zu lang. Und die 'Normalo'-Shirts zu kurz. Nervnervnerv. Aber ihr kennt das ja sicher ...


    Schönen Abend!!

  • ...kleiner Nachtrag, fiel mir heute beim Wäsche waschen wieder ein... ;) - ich habe noch Shirts von Tchibo und Ulla Popken sowie Shirtbodies von bonprix, die auch recht lange Ärmel haben.


    Vielen Dank!


    Tchibo habe ich ganz anders in Erinnerung, aber das ist Jahre her, ich werde mich an ein neues Experiment wagen :-)