Drei Stromtarifvergleiche auf einer Seite

  • Es ist viel einfacher als viele Denken, trotzdem machen es viele nicht!


    Viel Geld sparen indem man Stromtarife vergleicht und den Anbieter wechselt.
    Dies geht auch einfach mit Gas oder z.B. mit der KFZ-Versicherung.


    Ich wechsle meinen Stromtarif praktisch jedes Jahr, bin immer bei einem der günstigsten und bekomme als Neukunde immer Bonuszahlungen und Rabatte, außerdem verwende ich nur noch nachhaltigen Ökostrom.


    Nebenher betreibe ich ja auch ein Internetportal mit verschiedenen Tarifrechnern für Strom, Gas, Versicherungen, und Krediten. Verwendet werden die drei bekanntesten Tarifrechner von Check24, Verivox und Toptarif.


    NEU ist jetzt meine Seite in der man auf einer einzigen Seite alle diese 3 Tarifrechner nebeneinander hat und diese direkt vergleichen kann. Soweit mir bekannt gibt es keine weitere Internetseite mit direktem Vergleich unter diesen 3 Tarifrechnern.

    Ihr findet Sie unter
    http://www.einfach-weniger-ene…de/stromrechner_alle3.php



    dabei solltet Ihr euren Browser auf die volle Breite eures Bildschirms vergrößern, nur so passt alles nebeneinander, außerdem sollte ein AdBlocker abgeschaltet werden.
    Einige Tipps zur richtigen Suche habe ich ebenfalls aufgeführt.


    Ihr solltet nur eure PLZ und ungefähr euren jährlichen Stromverbrauch wissen.


    Vergleicht also einfach mal unverbindlich die Angebote der 3 Tarifrechner mit eurem aktuellem Stromanbieter und entscheidet einfach selbst.
    Bei zum Beispiel 3000 kWh/Jahr sind da im Jahr durchaus 200-300 € drin und ein Anbieterwechsel ist wirklich recht einfach.

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Hi Martin,


    da hast Du aber ein feines Vergleichs-Portal aufgebaut, verivox hab ich in der Vergangenheit selber schon paar mal verwendet. Solche Empfehlungen bringen eindeutig Bares 8-) .


    Ich wechsle meinen Stromtarif praktisch jedes Jahr


    Wie machst das mit Vertragslaufzeit? Eigentlich könnt man sich ja auf ein Jahr festlegen und den Vertrag gleich zu Anfang dann auch wieder kündigen oder?


    Gruß
    NueMen

  • Wie machst das mit Vertragslaufzeit? Eigentlich könnt man sich ja auf ein Jahr festlegen und den Vertrag gleich zu Anfang dann auch wieder kündigen oder?


    Bei einem Wechsel übernimmt die Kündigung des alten Anbieters der neue Anbieter. Ganz am Anfang weist du aber noch nicht wer in einem Jahr der günstigste ist, daher erst rechtzeitig vor der Kündigungsfrist neu nach dem besten Anbieter suchen und dann erst den Wechsel beim neuen Anbieter beauftragen.


    Vertragslaufzeit mache ich immer max. 12 Monate, sollte man mal den nächsten Wechsel verpassen sollte sich der Vertrag auch nur um max. 12 Monate automatisch verlängern.
    Die Neukunden-Boni werden in der Regel erst nach 12 Monaten in der Jahresabrechnung gutgeschrieben, inzwischen gibt es aber auch einige Anbieter die einen Sofortbonus anbieten.


    Die Boni sollte man nur in die Berechnung mit einbeziehen wenn man wirklich auch dass nächste Jahr wieder wechseln möchte. Will man bei einem Anbieter länger bleiben darf man nur auf die Tarife sehen, also Arbeitspreis und Grundpreis, im zweiten Jahr ohne Bonus wäre der Tarif dann vielleicht gar nicht mehr so günstig. Und man sollte sich nicht von sehr günstigen Arbeitspreisen blenden lassen wenn der Grundpreis dafür dann recht hoch ist.


    Das Wechseln ist sehr einfach, aber den richtigen Tarif für die eigenen Bedürfnisse finden, da sollte man sich schon etwas intensiver damit befassen.
    Daher nun auch die Seite in der man gleich die drei größten Vergleichsrechner auf einer Seite hat, zwischen diesen gibt es auch noch einige Unterschiede oder Anbieter die nur bei einem Vergleichsrechner angeboten werden.

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Hier ein Bericht in SWR3 zum Thema Wechseln von Verträgen und warum es viele doch nicht machen.



    Quelle: SWR3



    Und bis Ende November sollte man auch mal sehen ob man in der KFZ-Versicherung nicht so einiges sparen kann
    http://www.deutsches-vergleichsportal.de/kfz-vers/

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Toller Tipp. Versteh gar nicht, dass da nicht mehr Verbraucher nutzen. Wenn ich das in meinem Umfeld immer hören, bleiben die alle bei ihrem alten Anbieter und sind da meist schon seit zig Jahren. Meckern tun sie aber alle. Wenn ich dann erzähle, dass ich Jahr für Jahr meinen Anbieter vergleiche und eventuell auch wechsle, bin ich ein Pfennigfuchser!