Firmen die Autos für lange Menschen umbauen

  • Firmen, die sich darauf spezialisiert haben wüsste ich keine. Früher wurden oft längere Sitzschienen als Zubehör angeboten. Gibts aber wohl kaum noch oder zumindest nicht zugelassen, da sonst die Airbaigs etc. nicht da ins Gesicht klatschen wo sie sollen.

  • Solche Firmen wären mir neu. Einzige Lösung wären wohl Hochdachkombis. Aber direkte Umbauten? Wie soll das gehen? Mehr Dach „aufsetzen“. Ist doch gar nicht bezahlbar?! Lass mich aber gern eines besseren belehren.

  • Die Firma Recaro hat mich per Email an eine Firma in der Gegend Köln/Bonn vermittelt. Die bauen selber Konsolen für die Recarositze.
    Evtl kann auch bei dem Einbau der Konsole der Sitz noch ein wenig nach hinten oder zur Mitte hin versetzt werden, das ist aber wohl sehr stark vom Modell abhängig.....
    So ein paar cm können da ja schon eine Menge ausmachen. Leider kostet so ein neuer XXL Sitz mit Konsole, Einbau usw. locker über 2000 Euro.


    Ansonsten meine ich hier im Forum etwas über einen umgebauten VW Caddy gelesen zu haben?


    MFG
    Torsten