Sport in der jugend

  • Mit 14 Jahren wurde ich in die Leistungsgruppe des DSC Kaiserberg (Tischtennis) aufgenommen und hatte zu der Zeit die Gelegenheit, im Training gegen die mehrfache Deutsche Meisterin, Agnes Simon, spielen zu dürfen.


    Danach ein kurzer Ausflug in die Handballszene, die in der Tat übelst körperlich ist.


    Später war ich mit Begeisterung beim Shotokan-Karate (Shan Shaolin Si), bis ich ernsthafte Knieprobleme bekommen habe.


    Mein Sifu war Willy Horstmann, der Begründer des Shaolin Karate und der Vereinigung für Zenkampfkunst:



    Wllly ist im Jahre 2014 schwer erkrankt und ist seiner Lebensweise getreu als Samurai selbstbestimmt aus dem Leben geschieden.


    Es betrübt mich noch heute, denn er war ein toller Mensch.