Corona - wie seid Ihr z.Zt. betroffen?

  • Pass bitte gut auf dich auf und vielen, vielen Dank an dich und alle deine Kolleginnen und Kollegen, dass ihr für uns da seid und so oft weit über eure Kräfte für uns arbeitet!!! <3

    Ich kann nur hoffen, dass ihr das irgendwann einmal gedankt bekommt!!!


    Ich würde euch so gerne helfen, doch leider fehlt mir jegliche medizinische Ausbildung.

    Also kann ich nur daran arbeiten und aufklären-aufklären-aufklären, reden-reden-reden, dass die Menschen verstehen, warum sie soziale Kontakte wo es nur geht vermeiden sollen und vernünftig agieren.

    Ich arbeite nicht im medizinischem Bereich sondern beim Wasserstraßen und Schifffahrtsamt. Wir sorgen dafür das der Schiffsverkehr in der "Deutschen Bucht" und auf der "Jade" sicher und störungsfrei läuft. Unsere Schiffsverkehrszentrale ist an 365 Tagen rund um die Uhr besetzt.

  • Heute habe ich von meinem Arbeitgeber eine Arbeitsbescheinigung erhalten, so dass ich im Falle einer Ausgangssperre weiterhin zur Firma und auch Kunden fahren darf.


    Bei unserem Unternehmen war es nicht sofort eindeutig, ob es "systemrelevant" sei.


    Das ist nun der Fall und zudem im vollem Umfang, um Industrie, Handwerk, Krankenhäuser, Altenheime und - aktuell kaum noch - Hotellerie auf einem gleichen, hohen Hygienestandard zu halten.

  • :oki Beim Vater ist das Fieber gefallen, sie haben heute schon mit ihm telefoniert.


    Bei der Mutter noch keine Symptome :super

    Der Vater ist heute leider verstorben !!!

    Der Mutter geht es noch gut (soweit es unter diesen Umständen möglich ist) !!!

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Mein herzliches Beileid, Martin.


    Möge dein Vater in Frieden ruhen.


    Dir und Deiner Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit viel Kraft.

    Es ist nicht mein Vater, der lebt schon seit über 20 Jahren nicht mehr (war 50 Jahre älter als ich).

    Es geht um den Vater der guten Freundin die ich letzte Woche aus dem Norden geholt hatte, weil diese nicht mit der Bahn fahren wollte um nicht den Virus zu den Eltern zu bringen. Jetzt ist die Ansteckung wohl anders herum gelaufen, jedenfalls ist sie jetzt mit der Mutter in häuslicher Quarantäne.

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Hallo Ihr,


    bei uns nimmt der Wahnsinn kein Ende.

    Wir arbeiten noch immer rund um die Ihr. Alle Förderungen werden ausgeschöpft und für die Hilfskredite werden so viele Zahlen gefordert, das können wir alles gar nicht mehr bewältigen, aber bezahlen will uns niemand, sind ja harte Zeiten, da muss man das Geld zusammenhalten 😡 Die Leute stehen zeitweise bis draußen in der Schlange und einzeln kommt da keiner.....!


    Krankheitsfälle gibt es weit und breite KEINE.

  • Morgen erhalte ich endlich meine Erstimpfung gegen COVID-19.


    Ich habe schon etwas Bammel hinsichtlich der Reaktion meines Körpers auf den Impfstoff AstraZenica.


    Wer von euch wurde denn bereits geimpft oder hat ggf. bereits die Zweitimpfung erhalten?

  • Hier in BaWü werde ich mich voraussichtlich ab nächster Woche um einen Termin bemühen können, da sollen auch hier bestimmte Branchen und Berufsgruppen aus der dritten Priorisierungsgruppe frei gegeben werden, da gehöre ich dann dazu. Eine Bescheinigung von meinem AG habe ich schon.
    Z.B: Rheinland-Pfalz hat schon vor 3 Wochen die gesamte 3. Gruppe frei gegeben, hier in BaWü zuerst nur Altersbedingt (ü60) dann nur Krankheitsbedingt und erst jetzt ab Mitte Mai auch Berufsbedingt.


    Da ich noch nicht ganz 60 bin, bin ich daher bisher durch die Raster gefallen,

    Auch AstraZenica und Johnson&Johnson wurden hier in BaWü erst vor einigen Tagen zusammen mit der bundesweiten Freigabe ebenfalls für alle frei gegeben (manche Bundesländer hatten sie ja schon länger ganz frei gegeben).


    Ich würde von den zugelassenen Impfstoffen jedes nehmen, bevorzugen würde ich aber doch BioNtech, diese 1-2 Wochen später kann ich jetzt auch noch warten, und da unter 60 denke ich dass ich es auch bekommen kann.

    Es geht also auch bei mir bald los. ^^

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Hier in Bayern ist Gruppe 3 - zu der ich aus gesundheitlichen Gründen gehöre - seit Ende April dran, aber in dem Landkreis, in dem ich wohne ist man mit Gruppe 2 noch lange nicht durch. Da wir aber im bayernweiten Vergleich schon einen hohen Prozentsatz Geimpfter haben, werden wir bis auf weiteres nur noch reduzierte Impfstoffmengen bekommen.

    Da wir hier örtlich ans Impfzentrum gebunden sind befürchte ich, daß es noch sehr, sehr lange dauern wird, bis ich dran bin.

    So werde ich mir überlegen, ob ich bis zum gefühlten Sankt Nimmerleinstag warte oder mir obwohl weiblich und noch deutlich unter 60 vom Hausarzt das aus der Priorisierung genommene (... und von vielen älteren Herrschaften verschmähte X() AZ impfen lasse, in der Hoffnung, daß es schon gutgehen wird.

  • Ich wurde Mitte April schon mit AstraZenica geimpft. War die Erstimpfung, die ich ohne Nebenwirkung gut vertragen habe.

    Ich habe meine Erstimpfung mit AstraZeneca vor einer Woche erhalten.


    Bis auf ein Hämatom rund um die Einstichstelle habe ich bisher keine Nebenwirkungen verzeichnen können.


    Die Zweitimpfung gibt es dann Anfang August 2021.

  • Auch ich bin jetzt seit letzter Woche geimpft :oki , zum Glück noch bevor am Montag der ganz große Run auf die Termine anfängt.


    Bei mir ist es BioNTech.


    Ich hatte nur leichte Kopfschmerzen, und war am nächsten Tag etwas schlapp. Am Oberarm habe ich noch 2-3 Tage etwas gespürt, aber alles kein Problem.

    Einfach weniger Energiekosten + Das große Vergleichsportal


    Zwischen Bremen und Neapel, zwischen Wien und Singapore
    habe ich manche hübsche Stadt gesehen.
    Städte am Meer und Städte hoch auf Bergen,
    und aus manchem Brunnen habe ich als Pilger einen Trunk getan,
    aus dem mir später das süße Gift des Heimwehs wurde.
    Die schönste Stadt von allen aber, die ich kenne, ist Calw an der Nagold,
    ein kleines, altes, schwäbisches Schwarzwaldstädtchen. ...


    ..., und bleibe dann lang auf der Brücke stehen. Das ist mir der liebste Platz im Städtchen,
    der Domplatz von Florenz ist mir nichts dagegen.
    (Hermann Hesse, Nobelpreis für Literatur 1946)


    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (Benjamin Franklin)
    Wenn du deine Feinde behalten willst, versuche nicht, sie kennenzulernen. (Campino - Die toten Hosen)

  • Ich habe letzte Woche meine Erstimpfung mit Biontech erhalten. Ich war am nächsten Tag hundemüde und hatte Kopfschmerzen - hat sich angefühlt wie nach einer durchfeierten Nacht 🍷🥃🍺😖💤.


    Ansonsten bin ich gespannt, ob wir eine vierte Welle bekommen und falls ja, wie heftig die noch wird - um nicht zu sagen: Eigentlich bin ich von Haus aus Optimist, habe aber das Gefühl, daß der Drops noch nicht gelutscht ist...😎

  • Hi Banditenbabs,


    das klingt echt super gut! :) Haben andere ähnliche Erfahrungen mit dem Impfstoff gemacht? Eine Freundin wird nächstes Jahr im Frühjahr ihre verpasste Hochzeit aus dem letzten Jahr nachholen - Hochzeitssängerin, Band, DJ und Location sind alle fix - denkt ihr, das ist realistisch? Bin mir unsicher - sehe auch eine 4. Welle anrollen.


    Bleibt alle gesund und beste Grüsse! <3

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Martin () aus folgendem Grund: Externen Link entfernt.