Change.org Peitition für H&M Schuhgrössen

  • Hallo,

    Ich bin selber nicht einmal mit der Grösse (175,W) gesegnet, aber doch mit dem Glück, Übergrössen-Schuhe in 43 zu haben. Ich weiss zu was für einem Spiessrutenlauf der Schuhkauf werden kann. Da heute ja alle über Size-Inclusivity reden, habe ich auf Change org eine Petition für H&m gestartet, dass sie grössere Schuhgrössen herstellen sollen. Je mehr leute das unterstützen, umso grösser wird die Wahrscheinlichkeit, dass H&M uns erhört.

    Für Plus Size gibt's ja fast überall was, nur wir mit der grossen Schuhgrösse bleiben aussen vor (bis jetzt zumindest)

    Hier der Link zur Change.org Petition:

    https://www.change.org/p/henne…do-sell-larger-size-shoes

    Lg Anne

  • Hallo Anne,


    ich war länger nicht hier und habe Deine Petition gerade gesehen und unterzeichnet und auch finanziell unterstützt.

    Tolle Idee! Mit 1,79 und 43,5 bin ich da ganz bei Dir.

    Mich nervt momentan, dass wenn man im Netz nach Schuhen sucht, die Cookies sich nie meine Suchkriterien merken. Ich bekomme ständig etwas angezeigt, aber in meiner Größe gibt es das gar nicht.


    LG

    Laura

  • Ich fürchte mal, dass so eine Petition H&M kaum beeindrucken wird. Die machen das, was sich günstig gut verkaufen lässt. Randgrößen sind da wegen der verkäuflichen Stückzahl immer im Nachteil.


    Zum Glück gibts auch noch andere Firmen / Hersteller.

  • Moin,


    fürchte ich auch, dass der wirtschaftliche Faktor bei den meisten Herstellern mehr zieht. :-(


    Kann Euch nur empfehlen, Euch nach Läden um zuschauen, die sich auf große Schuhgrößen spezialisiert haben.

    So gibt es in Kassel ein Schuhgeschäft, das bei Männern erst ab Größe 45 Schuhe verkauft.

    Bei Frauen sollte es dann bei den Größen 42 oder 43 losgehen.


    Habe vor Jahren so einen Laden auch mal in Bonn entdeckt. Weiß aber leider nicht, ob der noch existiert.


    MFG

    Top