Beiträge von MamagroßerJungs

    Hallo,

    Mein Sohn ist auch recht groß, aktuell 12J10M und aktuell 184 cm bei Schuhgröße 47

    Bei ihm wird bestimmt noch was kommen, Jungs wachsen ja bekanntlich etwas länger, sein Papa ist 2,01m.


    Ich wollte einfach mal schreiben, dass es ich es am wichtigsten finde, den Kindern bei zu bringen, dass sie toll so sind, wie sie sind.

    Gerade unsere Puberiere haben ja öfter was an ihrem Aussehen zu bemängeln, ist es nicht die Größe, dann die Nase, die Statur oder was anderes.

    Unser Sohn ist gerne groß und will mindestens so groß werden, wie sein Papa, wird er bestimmt auch schaffen 😉

    Hallo,


    zur Zeit fahren wir einen Toyota Verso, der bietet für meinen Mann (2,01m) ausreichend Platz, aber nur, wenn er den Sitz als Fahrer ganz nach hinten stellt.

    Nun haben wir zwei Söhne. Mein großer ist mit seinen 12 Jahre bereits 1,80m groß und da wird garantiert noch was kommen. Sein Bruder ist ihm dicht auf den Fersen😉

    Nun suchen wir ein Auto, das auch hinten genug Beinfreiheit hat und auch hoch genug vom Innenraum her ist, damit keiner meiner Männer sich die Beine um den Hals binden muss.

    Danke für eure Tipps :)

    Mein Mann ist 2,01 m mit Schuhgröße 49, einer meiner Jungs ist mit gerade 12 J bei 1,75 m und Schuhgröße 45.

    Ich habe ihm aber gesagt bei 52 ist Schluss, ich hoffe nur, er hört auf mich 😅


    Nur zum Vergleich, mein Vater ist nur 1,80m und hat Schuhgröße 46, mein Bruder ist auch 1,80m und hat 41, muss also nicht unbedingt zur Körpergröße passen

    Hallo,
    mein Söhne kamen als Frühchen (zweieiige Zwillis) zur Welt. Einer von beiden kommt größentechnisch wohl sehr nach seinem Vater (2,01m).
    Er kam mit 46 cm in der 34.Ssw zur Welt. Zum ersten Geburtstag war er bereit 82 cm und mit 2,5 J hatte er die 1 m Grenze geknackt.
    Jetzt ist er 10 Jahre und 1,61 m mit Schuhgröße 43. Wir gehen davon aus, dass er ungefähr so groß wird, wie mein Mann und solange dieser dabei ist, wundert sich niemand über die Größe unseres Großen ;)


    Sein Zwillingsbruder ist übrigens glatte 10 cm kleiner.

    Hallo,


    unsere Jungs (Zwillis) waren
    zur Geburt (34.SSW) 46cm und 47 cm
    1. Geburtstag 80 cm und 82 cm
    2. Geburtstag 91 cm und 95 cm
    3. Geburtstag 99 cm und 107 cm
    4. Geburtstag 108 cm und 115 cm
    5. Geburtstag 115 cm und126 cm
    7 .Geburtstag 128 cm und 140 cm
    8. Geburtstag 136 cm und 147 cm


    Wie man sieht, kommt Sohn 2 scheinbar größenmäßig mehr nach Papa (2,01 m) als Sohn 1. Schauen wir mal, wo das noch hinführt :)

    Hallo,


    wir fahren einen Toyota Verso. In dem hat mein Mann (2,01 m) ausreichend Platz, von der Länge her, wie auch von der Höhe und auch unsere beiden nicht gerade klein geratenen Jungs haben auf der Rückbank genug Platz. Unser Großer ist jetzt mit 8 Jahren 1,48 m.

    Hi,


    mein Sohn wurde mit 46 cm in der 34.SSW geboren. Mit einem Jahr war er 82 cm und zum 2.Geburtstag 95 cm. Mittlerweile ist er 8 Jahre und 146 cm.
    Unser KA hat da nie was zu gesagt. Sicher, er ist deutlich größer als Gleichaltrige, vermutlich wird er seinem Vater (2,01 m) größenmäßig in nichts nachstehen, aber er ist auch ein Junge. Wäre er ein Mädchen würde er vermutlich keine 2 m werden. Jungs wachsen in der Pubertät ja doch etwas mehr.


    Zudem gibt es ja doch hin und wieder Kinder, die anfangs schnell wachsen und dann früh auf höheren. Warte erstmal ab, was da noch auf euch zukommt.

    Hi,
    nein, ganz so groß sind meine beiden nicht. Wir haben Zwillis, es sind Frühchen (34.SSW), 6 J. der eine ist mit seinen 130 cm größer, aber relativ "normal", sein Bruder ist 141 cm /Schuhgröße 37. Ich denke er wird ungefähr die Größe seines Papas erreichen (2,01 m) zumindest war dieser in dem Alter genauso groß, aber wer weiß ?


    Gruß
    Nicole

    Hallo,
    wir fahren einen Toyota Verso, der hat hinter der Rückbank noch 2 "Reservesitze", die man ausklappen kann. Werden die nicht benutzt kann man die Sitze der zweiten Reihe recht weit zurück schieben. Das passt bei uns wunderbar. Mein Mann ist 2,01 m, der Sohn, der hinter ihm sitzt ist 1,40 m (noch 6 Jahre) und hat da trotz Kindersitz gut Platz. Eine Babyschale würde da bestimmt auch hinpassen.


    Gruß
    Nicole

    Hi,


    ich bin eher Durchschnitt von meiner Größe her, mein Mann ist allerdings 2,01 m und vor allem mein Zweitgeborener kommt doch sehr nach seinem Papa. Er ist ein Frühchen, war bei der Geburt 46 cm bei 2,3 kg, hatte mit 6 Monaten allerdings bereits die 97% Kurve erreicht und dann auch überschritten. Mit 24 Monaten war er im übrigen 95 cm groß.
    Jetzt mit nicht mal ganz 7 Jahren misst er 139 cm bei Schuhgröße 36. Er ist der Größte aus seiner Klasse (1.) und selbst unter den Zweitklässlern gibt es nur einen der ca 2 cm größer ist, aber auch 1,5 Jahre älter. Er findet es übrigens toll und will mindestens so groß werden wie sein Papa :)


    Ja, dein Sohn ist groß für sein Alter, das kannst du aber auch im Heft für die Vorsorgeuntersuchungen nach sehen. Da sind hinten Kurven drin, in denen die Größe deines Sohnes eingetragen wird. Einen mehr oder weniger genaue Schätzung der Endgröße bekommt man wohl so ab dem 6.Geburtstag beim Handwurzelknochenröntgen wurde mir mal gesagt.


    Gruß, Nicole

    Hallo,


    ich bin ganz neu hier und hätte eine Frage zu meinem Jüngsten.


    Ich selbst bin ja "nur" 170 cm, mein Mann ist 201 cm.
    Mein jüngster Sohn wurde am 23.4.08 (Frühchen 33.SSW) 3 Jahre alt. Er mißt jetzt knapp 107 cm, was wirklich recht groß ist. Er kommt halt nach seinem Vater. Stört mich auch nicht, ich mag große Männer ;-)


    Noch ist mein Sohn sehr gerne groß. Den Krippenraum in der Kita mußten sie als er mit 17 Monaten laufen lernte umräumen, da bisher noch kein Kind seines Alters so eine große Reichweite dort hatte. Er hift auch den kleineren Kindern gerne, wenn sie wo nicht rankommen.


    Jetzt geht es aber darum, dass mein Mann als Kind/Teenager schon Probleme mit seiner Körpergröße hatte. Er war halt mit 12 Jahren auch schon gut 185 cm und mit 16 J. Dann 201 cm.


    Wie kann ich meinen Sohn unterstützen, dass er weiterhin mit seiner Körpergröße zufrieden ist und sich von anderen Kindern nicht einreden läßt, etwas würde mit ihm nicht stimmen (wie bei meinem Mann damals).


    liebe Grüße


    Nicole