Beiträge von celi5

    Ich war mit 12 jahren 1,72m groß.Darauf waren wir beim Größen-Doc & der hat gesagt das ich nicht mehr viel wachse.Ein Jahr später mit 13 war ich wieder da.Ich war mittlerweile 1,79 groß...meine Mutter hat ihn so lange belabert bis er mich entlich behandeln wollte. ER war natürlich der festen überzeugung ich würde max. 1,78 groß werden. Allerdings da ich 3 cm inne höhe geschossen bin in einem Jahr hat er mich untersucht.Und was kam raus? DAs ergebniss der Knochendichtemessung war ich würde ohne Tabletten 1,95 groß werden.Für mich ein schock! Ich bin in Tränen ausgebrochen, ich fand mich ja so schon viel zu groß.Dann mit 13 hab ich endlich tabletten bekommen, über 2 Jahre lang. Trotz der tabletten machte ich noch 3 cm. Ich bin jetzt 16 und 1,83. meine größte befürchtung ist das ich nochmal wachse.Ich hoffe aber mal nicht, weil der Arzt die Tabletten ja nicht um sonst abgesetzt hat. Das dumme ist nur das ich der einzige riese in der famile bin. Meine schwester:1,65m /Mein Papa:1,78 <--klein für'n Mann/Meine Mutti: 1,75/Oma:1,68/ Oma: 1.60