Beiträge von goliath2m

    Zitat

    Original von snowhopper
    ...


    Übrigens, Goliath: Beim Kauf von Kindersitz/-Schale immer ausprobieren, ob die Gurte lang genug sind. Das kann schon mal schief gehen. ... Am besten ist natürlich immer noch ein ISO-Fix-System (und der dazu passende Sitz), aber das ist - vor allem bei gebrauchten - noch immer nicht überall vorhanden.


    Ausprobiert hab ich wie gesagt nix. Aber ISO-Fix hat der neue Skoda Fabia II! Das war DAS Argument für den Verkäufer ;-) *kinderlosgäääähn*


    Zitat

    Original von *JÜRGEN*
    Tipp von mir.
    Der Scenic von Renault (vorletzte Generation) bietet sehr viel Platz.


    Sag ich doch!!!

    Auch von hier erstmal Glückwunsch! :baby:


    Zitat

    Original von Raubatz
    Wir kommen mit dem Skoda Octavia sehr gut zurecht, und unsere Kids sind schon viel größer als Deine (7 und 13 Jahre, bzw. 1,48 m und 1,94 m).


    Der Skoda ist auch gebraucht recht günstig, und es steckt ja VW-Technik drin.


    Viel Erfolg bei der Suche.


    Ich habe mir gerade vor wenigen Monaten einen Skoda gekauft und habe mir beide oben zitierten Modelle auch angesehen. Kinder- und Schalentauglichkeit war auch ein Augenmerk - wurder aber von mir nicht praktisch ausprobiert.


    Ich habe mich dann für einen Fabia Combi II entschieden. Für meine +-199cm ist wunderbar Platz, da die Mittelkonsole einen Ausschnitt hat! Nicht der Octavia.
    Auch wenn ich ganz hinten bin, ist hinter mir noch gut Platz. Ob das allerdings ausreicht zeigt wohl erst die Praxis.
    Übrigens ein guter Grund es mal auszuprobieren... :D
    Preis: Gebraucht gibts denn glaub noch nicht so. Also wird der wohl rausfallen.


    Vorher habe ich einen Renault Megan Scenic gefahren. Der ist sicher gebraucht und günstig zu erhalten. Er hat mich stets zuverlässig 145Tkm durch halb Europa kutschiert und hatte eine äusserst angenehme, weil aufrechte, Sitzposition. Raum und Platz zum Abwinken. Ich bin damit mehrmals umgezogen - in einme Hui! ;( *schnief*


    Vermutlich bleibt da nur ein Spaziergang mit der gefüllten Schale und ausprobieren...
    Ich wünsche viel Erfolg und dann hoffentlich bald stets gute Fahrt!!! ;autofahren

    Hui,


    mit so Reaktionen hatte ich nicht gerechnet.
    Das die Grösse damit direkt was zu tun haben kann, liegt mir gedanklich auch sehr fern. Wollte nur mal anfühlen.


    Mir ging es ehrlich gesagt echt ans Herz, wie die Eltern beschrieben worden sind und ich hoffe für alle Eltern, daß sie die Babiezeit stressfrei durchlaufen können.


    Interessant finde ich den Hinweis, daß Bekannte, Verwandte und Freunde sehr wichtig seien. Die haben sich aber im Beitrag eben meist von den Eltern abgewandt.
    Wo man hinschaute und wie man es auch diskutierte und ansah, ergab sich immerwieder ein Teufelskreislauf.


    Einziger klitzekleiner Trost war zum Schluss, daß sich das Schreien meist zum zweiten Lebensjahr hin auswächst.


    Danke für die Beiträge!

    Sagt Euch der Begriff "Schreibaby" etwas?


    Ich habe gerade einen sehr interessanten Bericht über Schreibabys aufm WDR gesehen. Definiert wurden diese als Babys, die länger als 3 Stunden am Tag schreien.
    Es war wirklich hart mit anzusehen, aber auch erleichtern als die zwei Paare in der Schreiambulanz Hilfe bekamen.


    Ich hab mich gefragt wo das herkommen kann? Der Beitrag meinte, daß es unbekannt sei.
    Eine Mutter war sicher über 185-190cm groß und ein Vater bückte sich im Türrahmen. Ob da ein Zusammenhang mit der Grösse ist, ist sicher fraglich...
    Aber so macht man sich als Eventuell-mal-Vater seine Gedanken.


    Kennt Ihr sowas bei Euren Kindern?

    Also "Burn after reading" hatte schon seine witzigen Seiten - ganz klar.
    Aber dadurch, daß es zum Schluss so verstrickt war und viele Dinge einfach massiv überzogen wurden, war er einfach nicht mehr gut.


    PS: Bond-Film fehlt auf jeden Fall in der Liste, auch wenn er erst am 6.11. starten soll.
    PPS: Filmecke wäre vielleicht echt gut...

    Hallo,


    ich war die Tage in "Burn after reading" und ich hatte vermutlich das erste Mal in meinem Leben das Verlangen vor Ende eines Filmes zu gehen. Wobei ich gerne TV und Filme sehe (Bibo & Co. kann es bestätigen).


    Darum meine Umfrage! Was ist zu empfehlen? Mehrfachauswahl ist möglich.
    Kommentare find ich gut, aber bitte nix verraten :P


    Danke!

    Zitat

    Original von Andreas Teichmann
    Guten Morgen,


    vielen Danke erstmal für eure Antworten und vor allem für die Mails.
    Ich denke, wir haben nun tatsächlich jemanden gefunden. :)


    Goliath : Herr Wenning ist zwar auch sehr groß (1,95m), aber für den haben wir schon jemanden. Es geht um Herrn Dr. Pott. ;)


    Versuch war's wert! ;)
    Was interessanter ist, ist daß mind. 50% dieses Vorstandes groß sind. Es wird doch behauptet, daß Große besser verdienen...

    Danke Aschmo, Wölckchen und Jochen99,


    die letzten beiden Einträge sehen genau danach aus, was ich gesucht habe. DANKE für die Hilfe!


    Was ich vor hab? Mit der Funktion rumspielen und herausfinden was man damit so alles anstellen kann.
    Zielführung? Zu meiner Homepage, vielleicht auch bei meinem Hobby, aber vermutlich zuerst bei der Arbeit.


    Gruß ;m4-

    Hallo,


    wie lautet die Funktion, dass hier im Forum die Bilder vergrössert und sogar verschoben werden können?
    Ich möchte mich damit mehr befassen und suche nach dem Stichwort, Programm, Script oder wie auch immer...


    Danke ;blumen

    Ich verfolge die Diskussion ein wenig, weil ich auch sehr gerne mit will und dafür noch 3 weitere Personen aktivieren möchte.


    Ausflugs- bzw. Aktivitätsziel:
    Ich schlage da ganz aktuell Lindau vor. Sehr nettes Städtchen auf einer der 3 Bodenseeinseln. Man kann schön am Ufer entlang laufen. Im Hafen gibt es tolle Ausblicke auf die Berge, den See und die Rheinmündung! Besonders gut sieht man alles vom dortigen Leuchtturm, auf dem ich vor einer Woche erst war. Für "Grosse" ein Muß! 8)


    @DJ
    Reservier vorsorglich schon mal ein großen Platz. Weil wenn ich komme, dann bring ich wohl ein RICHTIGES Zelt mit ;-)

    Hallo Rübe,


    willkommen im Forum!



    ... also mein Job ist zwar auch "männlich". Für mich als Mann also nix besonderes.
    Aber mein Arbeitsumfeld eindeutig "weiblich"!
    Selbst die ganze Firma hat mehr als die Hälfte an Frauen. :rolleyes:

    Zitat

    Original von Ulrich51
    Vielleicht befindet er sich gerade im Griechenland-Urlaub? 8)
    Dann sollte er natürlich schon heute aufbrechen. :P
    ...


    Da waren wir nicht, aber so in der Richtung war es schon richtig...



    WIR hatten einen wunderbaren Tag in Stuttgart! Ich fand die Führung super gemacht. Gut zugeschnitten - auch wenn es zeitlich etwas zu lang war; besonders für die Kids.


    Danke an unseren Guide, die Oranisatoren und alle die mit gemacht haben um diesen Tag zu dem zu machen, was er war!!!


    BILDER!???Juegen? ;) :D