Beiträge von poldi

    Fasching, brrr, Fastnacht, biiii, was es alles für Wörter gibt :rolleyes:


    Also an Karneval 8-) hatte ich schonmal ein Babykostüm an, ich fand das gerade als großer Mensch sehr gut und sorgte für den einen oder anderen Lacher einfach durch die Körpergröße:


    Baby-Kostüm


    Gruß
    Poldi

    Zitat

    Original von KleineRübe
    Dobblo kenn ich gar nicht.


    am 7.3. hatte ich auch einen Link gepostet, da sind alle Fahrzeuge dabei, die "Caddy-ähnlich" sind. Ich sage das mal absichtlich so, weil ja meistens ein Auto der VW-Gruppe als "Vorzeigemodell" herhalten muss um zu wissen um welchen Typ Auto es sich handelt.


    Wir sind wie gesagt mit dem aktuellen Berlingo sehr zufrieden. Gar nicht mal so lang in den Ausmaßen, dafür sehr hoch und man bekommt ordentlich was rein.


    Berlingo, Doblo und wie sie alle heißen sind halt alle ein gutes Stück günstiger als der Caddy, vom Prinzip aber alle ähnlich aufgebaut. 2 Schiebetüren, meist große Heckklappe, viel Stauraum und ich kann den eigentlich recht bequem fahren muss ich sagen.


    Gruß
    Poldi

    den aktuellen Berlingo. Vielleicht nicht das schönste Auto, aber trotz noch mäßiger Außenmaße ist drinnen durch die Höhe enorm viel Platz.


    Fällt unter die Rubrik "Hochdachkombi", da gibts auch ne Internetseite zu mit allen Varianten: hier


    Gruß
    Poldi

    Auch wenn dieser Thread nicht mehr sehr oft genutzt wird, aber wenn der Cheffe 50 wird, dann sollte das definitiv ein Grund sein hier mal was zu hinterlassen :oki, daher:


    Lieber Martin,


    alles Gute zum Geburtstag, feier schön (und kräftig :D) das halbe Jahrhundert und bleib uns hier weiterhin noch erhalten. :danke


    ;geburtstag


    :super


    Gruß
    Poldi

    Hi Natalja und willkommen im Forum,


    hier kannst Du mal nach Parties schauen (ich hoffe ich bekomme wegen des Links jetzt keine Schelte ;blumen).
    Ansonsten gibt es auch hier im Forum immer wieder Treffen, wie jetzt am Wochenende am Bodensee oder auch anderweitige Treffen in anderen Städten, gibts ja auch ne extra Rubrik, einfach mal was stöbern.


    Gruß
    Poldi



    Edit: Okay, scheint wohl doch nicht zu funktionieren mit den Link, sind wir schon soweit, dass hier technische Restriktionen gemacht wurden, interessant ;)

    Finde ich nicht so wild. Ein bißchen Heimatkunde sollte keinem schaden. In anderen Ländern gibt es einfach Dinge, die schon dadurch toll sind, dass sie eben anders sind als in Deutschland bzw. man solche Dinge zu Hause gar nicht findet. Dann sollte man sich kein schlechtes Gewissen machen wenn einem solche Gegenden mehr reizen als die in der Heimat.


    Was war denn Deine bisher weiteste Reise ?

    Hi,


    na da habt ihr euch ja was vorgenommen. Also mir (als totaler Laie) fällt da mal spontan das ein was auf der Hand liegt (unabhängig welches Thema ihr auch immer gestalten wollt):
    Jede Pflanze, die ihr in euren Wintergarten stellt, sollte vom Klima her da auch reinpassen und überhaupt überlebensfähig sein. Pflanzen, die in Spanien draußen in der Sonne prächtig gedeihen müssen dies nicht wirklich auch in einem deutschen Wintergarten tun.
    Insofern würde ich Dir raten Dich da im Fachhandel sehr gut beraten zu lassen bevor die Freude an den Gewächsen nur von sehr kurzer Dauer ist.


    Bzgl. Möbel würde ich in der Tat auch mal Ikea ansteuern, ich denke die haben themenmäßig auch immer mal wieder Sonderposten, gerade wenns denn wieder auf den Frühling zugeht.


    Gruß
    Poldi

    Hi,


    also ich kann da nur zustimmen, ich hab eine TZ9 glaube ich, oder ist es ne 8 oder 10, egal, spielt keine soo große Rolle.


    Spitzenobjektiv, super Zoom und Weitwinkel (bei der TZ6 dann vielleicht nicht so viel, aber bestimmt trotzdem viel) und sehr gute Bilder in allen Lebenslagen.


    Bin auch sehr zufrieden.


    Gruß
    Poldi

    Gerhard kommt zum ersten Mal in eine Bar und bemerkt auf einem Regal einen Riesigen Glaskrug, gefüllt mit unzähligen 50 Euro-Scheinen.

    Er fragt den Barkeeper:


    "Entschuldigung, was hat es denn mit dem Glas voller Geldscheine auf sich, das muss ja ein Vermögen sein?"
    Sagt der Barkeeper:


    "Also ich habe in meinem Lokal eine Wette laufen: Wer einen Fünfziger Einzahlt und drei Aufgaben bewältigt, der Bekommt den Krug samt Inhalt. Es sind aber sehr schwierige Aufgaben, wie Du Dir anhand der Menge der Scheine schon denken kannst!"
    "Und was sind das für Aufgaben?"


    "Nein, nein, erst zahlen, dann stelle ich die Aufgaben!" Also gut, ER rückt einen Fünfziger raus
    Der Barkeeper stellt die Aufgaben:


    "Erstens: Du musst diesen 2-Liter-Krug mit Tequilla auf ex austrinken ohne Abzusetzen und Du darfst keine Miene Verziehen.


    Zweitens: Hinten Im Hof ist mein Pitbull angekettet, der hat einen lockeren Zahn. Den musst Du mit bloßen Händen ohne Hilfsmittel ziehen.


    Drittens: Im ersten Stock wohnt meine 80-jährige Oma, die hatte in ihrem Leben noch nie einen Orgasmus. Der musst Du Es besorgen bis sie Zum Höhepunkt kommt!"
    Gerhard meint:


    "Du spinnst wohl, das schafft doch kein Mensch!"


    "Na gut, dann kommt der Fünfziger ins Glas."


    Etwas verärgert trinkt Gerhard ein paar Erdinger und mit dem Alkoholspiegel Steigt auch sein Mut. Er denkt sich: 'Ein Fünfziger ist ein Fünfziger, ich pack das jetzt!' und ER ruft dem Barkeeper Zu: "He Alder, wwoooo ischn nu Deine Tequilla Flllasche?


    Der Wirt gibt ihm den 2-Liter-Krug, der Gast setzt an und beginnt zu Schlucken. Tränen rinnen ihm schon aus den Augen, sein Kopf wird rot, aber ER verzieht keine Miene und ER trinkt den Krug wirklich auf einmal aus!


    Applaus bricht in der Bar aus und Gerhard schwankt hinaus in den Hof zur Zweiten Aufgabe.


    Plötzlich hört man in der Bar Kampfgeräusche, Bellen, Jaulen, Kratzen, Schreien, dann ist es still. Die anderen Gäste Sind sich fast sicher, dass der Wettkönig draufgegangen ist, da torkelt er zur Tür herein, die Kleider zerfetzt, übersät mit Biss und Kratzwunden, die
    Menge tobt!!!!
    Als der Applaus abgeklungen ist ruft er:


    "So das wäre geschafft! Und wo is´n jetzt die 80-jährige Oma mit dem lockeren Zahn......?!"

    Montag morgen, 5.30 Uhr
    Anruf beim WM-Organisationsteam.


    "Guten Morgen, ich hätte gerne Karten für das Viertellfinale mit England".
    "Tut mir leid, England ist ausgeschieden!


    7.30 Uhr, neuer Anruf, die gleiche Stimme:
    "Hallo! Kann ich bei Ihnen Karten für das Viertelfinalspiel mit England bekommen?"
    "Nein, ich muss sie enttäuschen. England ist ausgeschieden".


    9.30, nächster Anruf, wieder die gleiche Stimme:
    "Guten Tag, ich würde wirklich gerne zwei Tickets für das Viertelfinalspiel von England haben!"
    "Das ist nicht möglich, die englische Mannschaft ist aus dem Wettbewerb ausgeschieden".


    12.00 schon wieder ein Anruf, schon wieder die gleiche Stimme:
    "Entschuldigung, können Sie mir sagen, wie ich an Tickets für das Viertelfinale mit England komme?"
    "Verzeihen Sie... sie haben doch jetzt schon drei Mal angerufen und jedes Mal habe ich Ihnen gesagt, daß England ausgeschieden ist. Verstehen Sie das nicht?!"


    "DOCH, ABER ICH KANN DAS NICHT OFT GENUG HÖREN!!!!!!!"

    Die englische Mannschaft besuchte heute ein Waisenhaus in Soweto:


    "Es ist schwer in Ihre traurigen Gesichter ohne jegliche Hoffnung zu blicken!"
    ...sagte Jamal (sechs Jahre alt)

    da kann ich doch auch meine kürzlich gesammelten Erfahrungen kundtun.
    Bin die Strecke Köln->München hin und zurück mit Air Berlin geflogen.
    Beim Online-Checkin waren beide Reihen am Notausgang nicht buchbar. Beim Checkin selbst waren beide Reihen buchbar, nur der Sitz direkt am Notausgang war nur gegen Aufpreis am Checkin buchbar, der hatte auch keinen Sitz vor sich.


    Ich hab mir also beides Mal den mittleren Sitz der vorderen der beiden Reihen geben lassen, beides Mal war der Flieger nicht ausgebucht, beide Reihen am Notausgang waren komplett (!) leer (war ja auch nicht online buchbar) und siehe da, nachdem die Tür zu war bin ich kurz eine Reihe nach hinten und ganz nach außen und schon hatte ich dann meinen Sitz ohne Vordersitz gratis.
    Wenns nur immer so laufen würde ;-)

    Hi,


    das Bett ist inzwischen verkauft.
    Wer noch Interesse an einer 8 Jahre alten, aber gute erhaltenen Taschenfederkernmatratze hat bitte melden. 140 x 220.


    Kostenlos für Selbstabholer, ansonsten geht sie leider in den Müll.


    Gruß
    Poldi