Beiträge von Jochen99

    Ich war vor drei Wochen bei Hirmer im Stammhaus in München. Dort wurde fleißig umgebaut und der Verkäufer sagte das auch der TALL-Bereich noch etwas ausgebaut wird. Daher kann ich zumindest für München dies nicht bestätigen.


    Bei Hirmer in München habe ich nach langer Suche auch ein Jacket in der Größe 126 gefunde das mir gepasst hat :) (aber gefühlt soviel wie ein Kleinwagen gekostet hat). Bei Weingarten in Essen gab es zwar auch ein Jacket in 126 aber dies war leider zu klein.

    Hallo Nicole,


    ich möchte Dir dringend empfehlen nicht einzugreifen. Das "Eingreifen" hat auf den Körper und den gesamten Organismus von einem jungen Menschen dessen Körper sich gerade entwickelt auch erhebliche Auswirkungen.


    Es ist aus meiner Sicht heute mit einer Größe von 208 cm und wahrscheinlich einer Schuhgröße im Bereich von 50 heute gar kein Problem mehr ohne größere Einschränkungen durch den Alltag zu kommen. Ich muss zwar beispielsweise bei der Fahrzeugwahl oder auch so etwas einfachem auf den ersten Blick wie einem Schlafsack immer etwas mehr schauen als andere - aber kein Problem ist unlösbar. Zum Finden von Lösungen ist unter anderen dieses Forum sehr gut. ;)


    Laut der Schätzung kann er laut der Schätzung auch nur etwa 2 Meter groß werden und damit fast kein Zwerg mehr sein ...


    Zu der Hosen Suche: Welche Jeanslänge und Weite braucht er?


    Gruß
    Jochen

    Ich fühle mich zwar nicht als "Oldtimer" und habe mir auch länger überlegt, ob ich diesen Thread noch einmal ausgraben möchte aber ich möchte hiermit das gewünschte Lebenszeichen geben.


    Auch bei mir hat das sich das Leben weiter entwickelt aber hier ist es auch generell sehr ruhig geworden. Zudem ist es gefühlt auch immer einfacher etwas in größen Größen zu finden und daher werden "Geheimtips" nicht mehr so dringend benötigt wie bisher ...


    Das Forum ist aber immer noch ein sehr guter Fundus und sollte unbedingt erhalten bleiben! :)

    Ich bin bestürzt und traurig (ich habe sie persönlich kennen lernen dürfen).


    Es ist immer total unverständlich wenn ein so junger Mensch nicht mehr bei uns ist.

    Auch wenn es total off Topic ist: Ich finde es genial, dass wohl auch bedingt durch die nicht so ganz kalten Temperaturen hier im Dezember die Diskussion über Rasenmäher los geht. Da soll wohl noch rund um den Grill zum gemütlichen abendlichen beisamensitzen gemäht werden ...

    Hallo,


    ich habe beim Aufräumen ein Paar neue Schwimmschuhe (Aqua Sphere Beachwalker XP) in meinem Kleiderschrank gefunden die ich verkaufen möchte. Auch wenn das Wetter derzeit nicht nach Sonne und Strand erscheint so kommt doch der nächste Badeurlaub bestimmt.


    Die Schuhe sollen Größe 50 / 51 sein. Ich habe Größe 50 und für mich sind sie zu klein. Daher gehe ich davon aus, dass sie bei einer kleineren Schuhgröße (49) passen werden.


    Falls ihr Interesse habt macht einfach ein Angebot. Versand ist natürlich auch möglich.


    Ein Bild gibt es hier.


    Viele Grüße
    Jochen

    Ich würde zuerst einmal überlegen:


    • Was kann ich selbst tun? (Umgang mit sozialen Netzwerken, Flyer an große Menschen in der Fußgängerzone verteilen, ...)
    • Wobei kann ich Hilfe bekommen ([beispielsweise] Erstellung einer Homepage, ...)
    • Welche finanziellen Mittel stehen bereit bzw. wer macht etwas kostenfrei / ehrenamtlich oder zu einem Sonderpreis (Zeit, Flyer aus Druckerei, ...)


    Nachdem die oben genannten Punkte geklärt sind würde ich überlegen wie ich mit den vorhandenen Möglichkeiten eine möglichst breite Zielgruppe ansprechen kann.


    Pauschal wird sich Deine Frage nicht beantworten lassen.

    Ich bin vor einiger Zeit im Ruhrgebiet viel mit den überfüllten Nahverkehrszügen (Doppelstockwägen) gefahren. Wenn ich dort in einem 4er Bereich gesessen bin und jemand fragte, ob mir gegenüber noch frei ist habe ich immer nur gesagt 'wenn sie keine Beine haben ja'.


    Manche haben sich trotzdem mir gegenüber hingesetzt und einige sind davon auch nach wenigen Minuten wieder aufgestanden. ;)