Beiträge von NLMisterBig

    Eines der Highlights in Berlin ist dieses Jahr sicherlich die Internationale Garten-Ausstellung (IGA) in Berlin-Marzahn. Da es vieles zu sehen gibt, treffen wir uns am Samstag, 10.Juni 2017, um 10.00 Uhr vor dem Haupteingang „Kienbergpark“ in der Hellersdorfer Straße / östlicher Zugang. (Dieser Eingang ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ab Alexanderplatz mit der U-Bahnlinie 5 bis „Kienbergpark – Gärten der Welt“ (ehemals „Neue Grottkauer Straße“) zu erreichen.) Abends ab 18.00 Uhr bietet sich die Gelegenheit den KLM Stammtisch im „Landhaus Marzahner Krug“, Alt-Marzahn 49 in 12685 Berlin, zu besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

    Jeder sollte für sich selber entscheiden was ihm wichtig ist. Wenn jemand sich in einem Auto presst der eigentlich zu klein ist, dan ist das seine Entscheidung.
    Ich habe entschieden daß es mir wichtig ist, daß ich so gut wo möglich im Auto sitze. Ich habe nur einen Körper, den ich nicht austäuschen kann.
    Einen krümmen Rücken ist nicht mit Geld zu bezahlen.
    Wenn wir immer sagen, daß es keine Autos für uns lange Menschen geben wird, wird es nie ein Auto geben.
    Wenn wir uns aber Bemerkbar machen und die Gesundheit des Körpers wichtig ist, kann man vielleicht was erreichen.
    Wenn der klassische Autohersteller wie Ford, Mercedes und wie sie alle nicht heißen nicht mitwirken wollen, sollten wir nach eine kleine Firma suchen du ein Auto für uns große Menschen konzipiert.

    Also,
    wenn Fluggesellschaften Economy Sitze anbieten die nicht geeignet sind für lange Menschen, warum sagen sie nicht, daß die Stühle nicht geeignet sind ab einer Personen Größe von .....
    Weil dann könnte man sofort auf Diskriminierung hinweisen.
    Mir würde reichen wenn es für extrem lange Menschen eine Sonderregelung gibt. Das muss nicht kompliziert sein.

    Hallo,


    Ich würde mal verstehen wollen was das Internationale Flugrecht sagt bezüglich dem Sitzplatz im Flieger, da ich eine Reise in die DomRep plane
    Ich bin 2,20 und da sind die Economy Plätze nicht geeignet, meine Knien kann ich nicht im Nacken legen.
    Gibt es hier Rechsprache zu? Oder anders gesagt, wenn ich im Flieger entdecke, daß der Sitzplatz zu klein ist, was kann ich da unternehmen?
    Kann ich den Platz verweigern?

    Ich bin in menem Leben schon ein par mal geflogen. Ich sehe nicht ein, daß ich extra Zahlen muss, nur weil der Sitz in der Economy Class nicht paßt.
    Dann hätte die Luftfahrgesellschaft doch schreiben müssen: Ab einer Größe von 2.. benötigen Sie einen XL Sitz..., aber das macht sie ja nicht. Denn das wäre diskriminierung


    Wer kennt sich hier Rechtlich aus?


    VG


    Robert

    Hallo,


    Hat jemand von Euch Erfahrung mit Anbieter / hersteller von orthopädische Schuhe hier in Berlin?
    Im Westen von Deutschland wüßte ich sofort einen, Wessels Schuhe aus Vreden, aber hier in Berlin kenne ich keinen......


    VG


    Robert

    für diejenigen die planen zum Europatreffen in Nürnberg zu gehen:


    STOIBER Reisevermittlung und Büroservice
    (Herr Yücel Stoiber) hat für mich nachgefragt:
    im Hotel Acom besteht die möglichkeit das Bett (provisorisch) zu verlängern.
    Ich empfehle diejenigen für die ein Bett von 2 Meter zu kurz ist, sich bei ihm zu melden. Ich finde das ein guter Service !!


    http://klublangermenschen.schmetterling-quadra.de/home


    VG


    Robert

    Hallo,

    ich möchte diese Gelegenheit nutzen die Aktivität "Lange Menschen fahren zur IAA" am kommendes Wochenende bekannt zu geben.
    Für kurzentschlossene möchte ich diese Veranstalltung sehr empfehlen



    Programm

    • am kommenden Samstag 19.9.2015 Besuch der IAA (Internationale Automobil Ausstellung)
    • an den Freitagabend davor (18.9.2015 ab 19:00 reserviert) Besuch der Gaststätte:
      Zum gemalten Haus
      Schweizer Strasse 67
      60594 Frankfurt am Main
      Ereichbar über U-Bahnhof Schweizer Platz oder S-Bahnhof Frankfurt am Main - Süd
      http://www.zumgemaltenhaus.de


    Falls ihr Euch entscheidet, bitte schicke mir eine kurze E-Mail: tallestmaninberlin@gmx.de
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Informationen zum Ablauf Lange Menschen fahren auf die IAA

    Am Samstag 19.9.2015 , Tag der Besuch der IAA messe treffen wir uns
    um 9:45 vor dem Eingangsbereich Torhaus.
    Am Besten gelangt man zum Eingangsbereich Torhaus, wenn man mit der S-Bahn anreist
    und am S-Bahnhof Frankfurt am Main - Messe aussteigt
    Das Ticket für die Messe kann man sich vorab schon besorgen auf der Webseite der IAA (sehe weiter hierunten)

    alle Infos sind natürlich auf der offiziellen Webseite der IAA erhältlich, www.iaa.de

    für diejenigen die Abends am 19.9.2015 auf die Ü180Party möchten, ist es sinnvoll sich vorab das Ticket zu besorgen,
    Über diesen Link gelangt ihr auf die Ü180Party Seite und bekommt ihr Eure Tickets.




    Viele Grüße,

    Robert Stevens
    Orga Team Lange Menschen fahren zur IAA
    http://www.lange-menschen-fahren-zur-iaa.de

    Liebe Langen,


    Jetzt am Donnerstag 04.09.2015 heißt es wieder :


    KLM - Hekticket Abend


    Wir Treffen uns um 17:45 am Bahnhof Zoo bei Heckticket (Filiale der Deutsche Bank). Hier suchen wir uns gemeinsam eine Vorstellung aus und gehen dort anschließend hin. Lassen wir uns überraschen wo es uns dieses Mal hinführt. Eventuell können wir diesmal (wenn das Wetter mitspielt) zum Sommerfest von Radioeins im Gleisdreieck Park. Jeder ist wilkommen, Mitglieder als auch nicht Mitglieder.


    VG


    Robert Stevens
    Klub Langer Menschen e.V. Berlin

    Liebe Langen,


    Bald ist es so weit, wir wollen mit möglichst viele Lange Menschen gemeinsam
    die Internationale Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt besuchen
    und zwar am 18.9.2015 (Abends) und 19.9.2015.

    "Lange Menschen fahren zur IAA"


    Abends findet die Ü180 Party statt. Es lohnt sich also richtig dieses nach Frankfurt am Main zu kommen. Ein Wochenende auf hohes Nivo....
    Mehr Infos dazu findet ihr
    hier
    und meldet Euch an
    Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.


    Jürgen Gangl & Robert Stevens

    Wer erinnert sich noch die Kult Veranstalltung KLM Ostervolleyballturniere aus der Vergangenheit. Es gab Jahre mit mehr als 150 Teilnehmer. Damals waren wir noch Jung, wollten zu Ostern nicht zu Hause bleiben. Die Zeiten haben sich geändert. In der heutigen Zeit sind wir Älter geworden, viele haben Familien gegründet, wir sind vielleicht nicht mehr so beweglich wie früher. Dazu kommt noch daß wir in den letzen Jahren wenig Nachwuchs für das KLM Ostervolleyballturnier gewinnen konnten.








    Uli Wienstroth (KLM Bielefeld) und ich (Robert Stevens, KLM-Berlin) haben uns die Frage gestellt ob die Organisation eines klassisches KLM Ostervolleyballturnier in 2016 sich lohnt zu organisieren. Das heißt:
    - Karfreitag Ankünft,
    - Sammstag Ausflüge,
    - Ostersonntag Volleybalturnier mit Abends die Party und Siegerehrung
    Ein derartiges Wochenende zu Organisieren kostet viel Aufwand. Aufwand von KLM Mitglieder die sehr viel Zeit in der Organisation stecken. Ich kann darüber mitreden, ich war 2 Mal bei der Organisation des KLM Ostervolleybalturnier in Oldenzaal (NL).


    Desweiteren möchten wir von Euch Alternativ-Vorschläge bekommen. Beispiel:

    • Sommer KLM-Beachvolleybalturnier auf 'm Campingplatz mit Grillparty und Siegerehrung usw
    • KLM Ostern Aktiv Wochenende (Fahrradtour, usw)

    Letztendlich geht es ja um Möglichkeiten zu schöpfen wo lange Menschen sich begegnen können.
    Um ein Ostervolleyballturnier zu organisieren sind mindestens 60 aktive Teilnehmer erforderlich. Wenn wir diese Teilnehmeranzahl erreichen besteht die Option daß ein KLM Ostervolleyballturnier in 2016 organisiert wird. Deshalb starten wie eine Umfage. Ihr habt bis Ende August zeit Eure Stimme hier abzugeben.


    Viele Grüße


    Robert Stevens
    KLM-Berlin

    genau so ist es. Wenn wir mit 20 Lange Menschen bei BMW vorbei schauen, dann wird das schon aufsehen Erregen. Bin mal gespannt auf Diskussionen mit dem Vertreter der Automarken, wenn Plötzlich eine große Gruppe lange Menschen am Stand steht und ALLE passen nicht ins Auto......

    Jeder ist frei Sich uns anzuschließen oder Selber über die IAA zu gehen. Die Veranstalltung bietet halt die Moeglichkeit sich zu Treffen, sich Gegenseitig auszutauschen. Klar sind wir lange Menschen in der Minderheit. Daß heißt aber nicht, daß Autohersteller uns nicht sehen. Die Messe bietet die Moeglichkeit Kontakte mit Hersteller zu verknüpfen. Es geht jetzt auch nicht darum daß Hersteller Autos speziell für Lange menschen herstellen. Es geht u.A um die Diskussion wie bestimmte Autos besser für lange menschen angepasst werden koennen.

    Liebe Langen,Ein Tag war wohl nicht ausreichend um die BuGa in Rathenow und Brandenburg an der Havel gleichzeitig zu besuchen.Vor einer Woche haben wir einen Tag gebraucht um uns die wunderschöne BuGa Ausstellung in Rathenow anzuschauen.Der Besuch der BuGa in Brandenburg ist jetzt am 15. August 2015 geplant. Um 08:11 fährt uns die Bahn vom Berlin Hauptbahnhof in die Brandenburger Metropole Brandenburg an der Havel. Mehr Info dazu findet ihr hier.Ich möchte auch den anderen Bezirken herzlich zu diese Veranstalltung einladen. Brandenburg an der Havel lässt sich gut mit der Bahn erreichen.Für diejenigen die noch eine Eintrittskarte haben und noch nicht in Brandenburg an der Havel waren, wäre dies die Gelegenheit es zu nutzen. Aber auch anderen diese wünderschöne Buga noch nicht besucht haben, sind herzlichst eingeladen.


    Anmeldung erforderlich: Diesmal bitte ich euch kurz um Anmeldung (tallestmaninberlin@gmx.de).


    Schöne Grüße aus dem Süden Berlins,


    Robert Stevens
    Klub Langer Menschen Berlin