Beiträge von cbartsch

    Vielleicht etwas Off-Topic - aber wieso gibt es denn eigentlich für T-Shirts, Pullover, Jacken nicht das gleiche Größensystem wie für Jeans - eine Länge + eine Breite ??!!


    Was aber auch nur helfen würde, wenn es funktioniert.


    Ich hab mal zwei Jeans von verschiedenen Marken bestellt, exakt die gleichen Bund- und Beinmasse. Eine bekam ich nicht zu, die andere fiel ohne Gürtel runter. In der einen hatte ich Hochwasser, bei der anderen stand ich mit dem halben Fuss auf dem Saum :-((


    Online oder nach Katalog bestelle ich seitdem echt nur noch Sachen nach, die ich entweder schon habe und trage und wo ich weiss, dass sie mir passen ODER wo leichte Passformabweichungen nicht so auffallen (Unterzieh T-Shirts etc.).
    Blöd wird es dann, wenn zB selbst ein Hemdenhersteller wie Olymp alle ein/zwei Jahre seine Konfektionslineien umstellt (zB Slim Fit wird Modern Fit und so ein Kram), da fängt dann das Ausprobieren wieder an oder man muss sich sachen lassen, was sich wie geändert hat.


    Manche größeren Onlineshops sind ja mittlerweile so schlau, denen geht die Retourenquote vermutlich auch an den Profit, extra Abmessungen wie Rückenlänge, Armlänge, Beinlänge etc. anzugeben. Bei einem Übergroßenshop für Damen stand sogar dabei, welche Gröäße und Masse das abgebildete Model hat und welche Größe es trägt, damit frau zB abschätzen kann, wo der Saum bei ihr wohl enden würde.
    Aber das normale System der Konfektionsgrößen ist für Bestellungen echt untauglich :-(

    Stimmt, dann müßte ich wohl schreiben, bei den Verbindungen die ich gebraucht hätte, gibt es die noch nicht. Am Hinflugtag gibt es Premium Economy nur abends und das in einer 747. Und wer will schon um 19:55h mit Jetlag landen, wenn er am nächsten Morgen um 8h einen Geschäftstermin hat. Auf dem Morgenflug zeigt mir auch die Lufthansa Suche an dem Tag keine Premium Economy (ebensowenig wie unser Firmen Buchungstool).

    Ich bin vor vielen jahren mal bei Delta Economy Plus oder Premium Economy oder so geflogen, das war aber ein Inlands-Anschlußflug. Du suchst ja verm. was für die Interkontinentalstrecke?
    Vielleicht hilft da ein Fliegerforum wie Flyertalk eher mit Ratschlägen?


    Bei Lufthansa hätte ich die Premium Economy demnächst durchaus gerne ausprobiert, aber im A380 nach New York gibt es die noch nicht. Also doch wieder Business mit Singapore Airlines =) Die einmal jährliche Freude des dienstlichen Fernflugs. (Wobei ehrlich gesagt die mit meinen 1,98m auch nicht für ein komplett ausgestrecktes Liegen reicht, ausser man hat einen Bulkhead Sitz, aber die waren diesmal alle schon reserviert. Aber wenigstens hat SIA im Gegensatz zu LH eine 1-2-1 Bestuhlung in Business, am Fenster bin ich da also alleine, ohen Nachbarn.)

    wenn ich in eine situation gedrängt wäre, dass ich keinen Platz bekomme.
    Sehr ruhig bleiben, auf deine Rechte verweisen und einfachen drohen mit einen Anklage und Prozess. Hilft !!!


    Nochmal: Welche Rechte willst Du weswegen einklagen?


    Einfach zu sagen "Ich verklag Euch", da wirst Du vermutlich ausgelacht. Das ist schnell gesagt und genau so schnell hat man sich damit blamiert.


    Ob der Threadersteller hier noch mitliest?


    Also Outdoor und Skihosen gibts ja jetzt scheinbar, besteht bei Golfhosen, insbesondere gerne auch Regenhosen oder -anzügen noch Hoffnung?

    Frage, ist das in Flash oder JAVA realisiert?


    Ist nämlich bei mir aus Sicherheitsgründen nicht mehr installiert und ich sehe da nur einen weissen Rahmen in Deinem Posting.

    Man kann auch bei den Hotels Bewusstsein für das Problem erzeugen.


    Wenn ich eine Buchung mache oder anfrage, frage ich grundsätzlich nach längeren Betten, auf jeden Fall aber welchen ohne Fussende.


    Das wird bei irgendwelchen eingekauften Pauschalkontingenten nichts bewirken und die grossen Ketten kaufen ihre Betten und Matratzen auch einheitlich. Aber bei kleineren, unabhängigen Hotels bin ich da durchaus schon auf löbliche Ausnahmen gestossen, wo dann wenigstens mal 2,10m lange Betten vorhanden waren.

    Wie ist Eure Meinung dazu: könnte man die Fluggesellschaften hier alle verklagen?


    Die erste Frage, die sich mir da stellt: Wofür und worauf?


    Willst Du sie auf Mitnahmepflicht verklagen, dazu musst Du schonmal stehen gelassen worden sein.
    Willst Du sie auf den Einbau von Sitzreihen auch für 2,21m Passagiere verklagen, dann auf welcher Basis?


    Warum nicht gleich alle Autohersteller verklagen, weil Du verm. in kaum ein Stamdardmodell reinpasst?


    Will sagen: Es ist ja schön und gut, irgendwie empört zu sein und sich ungerecht behandelt zu fühlen, aber wenn man den juristischen Weg ins Auge fasst, sollte der schin etwas fundierter beschritten werden.

    cbartsch hat einen neuen Termin erstellt:
    Langes Tanzwochenende Frankfurt


    Wir hatten dieses Jahr im Urlaub auch eine Jugendherberge in unserer Rundreise. Ich hatte extra vorher angerufen, ob die Betten ein offenes Fussende hätten. Entgegen der Zusage war das leider nicht der Fall :-( Zwei sehr unbequeme Nänchte.


    Wenn ess 220cm Betten gäbe, und auch der Rest wie Sauberkeit undPreis/Leistung stimmt, wäre das definitiv ein Auswahlkriterium!