Beiträge von traveller



    HERE WE GO AGAIN - GROSSELEUTE PARTY AUF MALLORCA


    10. – 13./14. Oktober 2013



    Nachdem die ersten beiden GrosseLeute Partys auf Mallorca so erfolgreich verliefen, dürfen wir uns auf eine Fortsetzung – dieses Mal in der Verlängerung des Sommers – freuen.



    WICHTIG !!!
    Wie beim letzten Mal, gibt es nur begrenzt Plätze auf unseren Flug- und Hotel-Optionen sowie der Party-Location. Hier entscheidet die Registrierung über eine mögliche Teilnahme!


    Nach Auswertung unseres Umfrage-Threads, feiern wir dieses Mal im Norden von Mallorca und erkunden einen weiteren schönen Teil dieser Insel. Die Zeiträume haben wir entsprechend dem maximalen, gemeinsamen Party-Erlebnis, auf vier, bzw. fünf Tage begrenzt. Die Flughäfen entsprechend der Ab- und Ankunftsflugzeiten ausgewählt.


    Die Flug-Optionen wurden so bestimmt, dass wir die vollen Tage ausnutzen können.
    Also früh morgens am 10. Oktober hin und (spät) abends am 13., bzw. 14. Oktober zurück.
    Den Party-Flieger besteigen wir ab: Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München, Nürnberg und Stuttgart.



    Im Norden von Mallorca sind wir im Marina Continental Park untergebracht. Ein Hotel, welches erst seit kurzem unter neuer Leitung ist - hieß bisher Stil Continental Park und in jedem Fall in nichts nachsteht, was unsere letzte Unterbringung in El Arenal angeht (in jedem Fall eine ruhigere Lage). Wir schauten danach, dass die Bewertungen und Weiterempfehlungsrate auch bereits beim Vorbesitzer besser abgeschnitten hat. Nach einer Übernahme, wird aber meist einiges verbessert.


    Der Zufall wollte es und ich konnte bei meinem letzten Anflug auf Mallorca, genau die daneben liegende Bucht von Pollenca fotografieren.



    Die Lage ist viel schöner als in Arenal. Nach ca. 50 Metern betreten wir einen der schönsten Sandstrände, die Playa de Muro in der Bucht von Alcudia. Wer möchte, kann fast 20 km am Strand wandern, joggen oder entlang der Küste schwimmen. Wer in die andere Richtung Strandwandert, erreicht nach ca. 2 km die schönen (Alt-)Stadt Alcudia.


    Ob alleine reisend oder zu zweit, ob verheiratet oder Single. Der Mix ist jedes Mal perfekt und bei der Unterbringung muss sich niemand Gedanken machen, da wir – sofern nicht anders angegeben – nach Geschlechtern getrennt, auch halbe und drittel Zimmer zuteilen. Dieses ist generell zu empfehlen, wer auf den Preis achtet, da der Einzelzimmerzuschlag 20 % beträgt.
    Es gibt noch immer Zimmerparner/innen, die das weibliche/männliche Gegenstück suchen!


    Auch wenn der Norden Mallorcas generell teurer ist als der Süden, die Transfers um einiges länger dauern und die Flugpreise seit dem letzten Jahr angehoben wurden, haben wir dennoch beschlossen, den Frühbuchern (also alle die sich dieses Ereignis schon lange in den Terminplan geschrieben haben und nur auf die Buchung warteten) mit einem Rabatt entgegen zu kommen.


    Wer z. B. im Dreibettzimmer übernachtet, erhält das
    Gesamtpaket mit Reiseleitung und 24h-Support,
    inklusive dem Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland mit Air Berlin,
    dem Hin- und Rücktransfer,
    der All-Inklusive Verpflegung und
    dem exklusiven Zutritt zu den GrosseLeute Partys


    zu € 319,- zzgl. der jetzt gültigen Flugnebenkosten in Höhe von € 123,-.


    Das Doppelzimmer kostet nur € 10,- mehr je Person.


    Der Frühbucherzeitraum endet am 22. April 2013. Dann muss mit einer Preiserhöhung gerechnet werden.


    Natürlich wird auch wieder die gewohnte Individualität in der Anreise angeboten.
    Wer mit diversen Low-Cost Airlines günstiger anreisen kann, erhält dieses Mal für das Nur-Hotel-/Party-Paket, 240 € erstattet.


    Am Freitag Abend ist die Kennenlern-Party und am
    Samstag Abend unsere GrosseLeute Party on Tour geplant. Lasst Euch überraschen.


    Wie beim letzten Mal, wird es natürlich wieder unterschiedliche Ausflugsangebote geben, die wir bereits zuvor, hier im Thread ansprechen werden. Ebenso wird es bestimmt wieder einige geben, die ihren Ausflug selbst planen und sich dann hier mit anderen absprechen können.


    Natürlich werde ich mir wieder rechtzeitig vorher, persönlich, nochmals das Hotel, die Location sowie das Umfeld anschauen und über alles berichten, so dass Ihr bestens vorbereitet die Reise angehen könnt und auch die Individualisten unter euch, wieder vorab genau erfahren wann, welcher Bus, von wo, nach wo fährt...


    Wer noch Fragen hat, darf sie gerne hier stellen, bzw. sendet eine Mail an: partyreise@grosseleute-reisen.com.


    Wer sich noch nicht so richtig vorstellen kann, wie so eine GrosseLeute Party on Tour aussieht, der schaut sich am besten einmal die Beiträge von den letzten Party-Rückkehrern an. http://www.grosseleute-reisen.…2012-mallorca-s%C3%BCden/




    *****************************************************
    Frühbucher GrosseLeute Reisen-Special:
    Wir erhalten die Kabinen um bis zu 400 € günstiger, als im Internet!
    *************************************************************************


    Nach dem Riesen-Erfolg 2010, als wir bereits die Karibik mit der kleineren Schwester bereisten und wir als die German Giants bekannt wurden, steht der Termin für unsere nächste Fernreise fest und kann somit in die Urlaubsplanung integriert werden.
    Wir reisen vom 29. November/05. Dezember/(14. Dezember), bis 19./20. Dezember 2013. Der Beginn Termin hängt aber letztendlich von Eurem gewünschten Vorprogramm ab, doch am 08. Dezember boarden wir unser Giant-Ship!


    Wie bereits berichtet und vor vier Jahren versprochen (wir kämpfen uns vom drittgrößten, zum größten Schiff der Weltmeere vor), führt uns diese Reise ein weiteres Mal in die Vereinigten Staaten von Amerika und in die Karibik.
    Ein Traum wird wahr und wir boarden endlich auf jenem Schiff, welches für uns Große würdig ist, das neueste und größte Schiff der Welt, von der Reederei Royal Caribbean Cruise Line, die Allure of the Seas.
    Damit Ihr nur eine ungefähre Vorstellung habt, was Euch erwartet, angehängt ein Bild, welches Euch den Vergleich mit dem Schwesterschiff Oasis und der AIDA zeigt.



    Ende November/Anfang Dezember, fliegen wir zuerst einmal nach Florida , um unserem Schmuddelwetter zu entfliehen. Entweder halten wir uns dort nur vier oder auch bis zu zehn Tage auf, bevor wir am 08.12. auf dem Wahnsinns-Schiff, der Allure of the Seas einschiffen . Einem Schiff, bei dem es auch Innenkabinen nach außen gibt.


    Die Reiseroute wird uns dieses Mal in das entgegengesetzte Gebiet führen, in die östliche Karibik. Wir besuchen die Bahamas, die Jungferninseln mit St. Thomas und den niederländischen Teil der kleinen Antille St. Maarten.
    Wir haben zwar schon viel erlebt, als wir auf der Navigator, der Voyager und der Liberty fuhren, doch dieses Schiff sprengt alles, was sich ein Mensch vorstellen kann und es ist einfach unglaublich, wie viel man auf diesem Schiff erleben darf. Hier ein paar Möglichkeiten: Eislaufbahn, Minigolf, Starbucks auf hoher See, Broadway Musical Chicago, Luftakrobatik-Show im Aqua Theater, Kletterwand, FlowRider Surfsimulator, Zipline Seilrutsche, Central Park (mehr als 12.000 echte Bäume und Pflanzen), ...


    Aber schaut selbst einmal dieses Video an: Vorstellung Allure of the Seas

    Am 15.12. fliegen wir in „The city that never sleeps“, nach New York. Nach ca. fünf Tagen, wenn die letzten Weihnachtsgeschenke besorgt wurden, treten wir wieder die Heimreise an, so dass alle rechtzeitig zu den Weihnachtsfeiertagen und spätestens am 20.12. wieder in Deutschland sind.


    Auch fliegen wir so, wie es sich für die größten Menschen gehört - also auch mit dem größten Flugzeug der Welt, dem Airbus A380.



    Preislich wird diese Reiseform günstiger, als unsere durchgeplanten "Pauschal-Rund-, Badereisen", da es die Reise, wie unsere Florida-, Karibik-Reise 2010, wieder in Bausteinen geben wird und wir somit bereits ab 1500-1600 € für den Flug mit unserer deutschen Fluglinie Lufthansa, die Karibiksonne und das Schiffs- Party-Feeling sicher haben.
    Die Karibik-Kreuzfahrt auf dem neuesten, größten Schiff der Welt, inklusive Vollpension, erhalten wir für einen Preis um die 700 €! Die Flüge der Deutschen Lufthansa (aktuell sind die Flüge mit dem A380 reserviert) kosten je nach Strecke zwischen 800-900 €. Hierbei wäre dann schon der inneramerikanischer Flug von Florida zum Weihnachts-Shopping nach New York, inkludiert !!!

    Den einwöchigen Vorabaufenthalt, gibt es dieses Mal in mehreren Varianten:

    Entweder ein Badeaufenthalt, das Anmieten eines Mietwagens oder wieder der Möglichkeit, eine Busrundreise durch Florida zu unternehmen. Da es einige wünschten und es natürlich auch die günstigste Form des Aufenthaltes mit All Inklusive darstellt, gibt es dieses Mal die Alternative, eine Vorab-Kreuzfahrt anzuhängen.



    Hierbei könnte man zwar auch auf der Allure in der Woche zuvor, die Westkaribik befahren, doch spannender wäre es, eine weitere Reederei zu nutzen und hier die Funships und die größte Reederei der Welt zu testen, die Carnival Cruise Line (AIDA gehört z. B. zu diesem Konzern). Wir hätten dann auch zwei interessante Routen, die auch für die Kreuzfahrt-Enthusiasten von 2010 interessant wären, da sie die südlicheren Häfen der Karibik, bzw. von Mittelamerika anfahren, wie z. B. Belize, Honduras oder aber auch die niederländischen Antillen Aruba und Curacao. Kürzere Touren befahren die östliche und südliche Küste Floridas. Diese Kreuzfahrten, sind aktuell zwischen 250 und 660 € zu erhalten und mit Sicherheit günstiger als alles andere, wenn man bedenkt, dass es ebenso wieder eine Rundreise mit Vollpension gibt.


    Somit wird es wieder eine 10-17 Tage Variante und die Verlängerungsvariante, mit ca. 21 Tagen, geben.
    Da die Gemeinsamkeit auf dem Kreuzfahrtschiff, bisher ein unvergleichliches Erlebnis darstellte (unser abendlicher Sundowner an Deck und später das gemeinsame Dinner), wird dieses der Hauptreisebestandteil sein.


    Bei unserer letzten USA/Karibik-Reise, konnten nur 65 Personen mitreisen und wir mussten zum Schluss einigen absagen. Aktuell gibt es nur noch wenige freie Plätze. Daher gilt auch hier das Prinzip, First come, first serve - wer sich zuerst registriert, hat die größten Chancen dabei zu sein. Ein Kreuzfahrt-Kontingent in Höhe von 60 Personen, wurde momentan geblockt.


    Ebenso wird es wieder unseren eigenen Essensbereich auf dem Schiff, mit 6er/8er-Tischen und der späteren Essenssitzung geben, so dass wir in Ruhe an der Deckbar den Sundowner genießen können, dann vielleicht schon einmal Sushi am Buffet einnehmen, um dann gemeinsam beim 5-Gänge-Dinner im Restaurant, unseren Spaß zu haben, bevor es zu der Wahnsinns-Show, in ein Theater über vier Decks - größer als die Mailänder Scala - geht.


    Freue mich über Nachfragen oder auch über Hinweise und Tipps von den damaligen Reisenden.
    In jedem Fall wird es eine geniale Fortsetzung von 2010 sowie eine kleine Entschädigung für die teurere Sri Lanka/Malediven-Pauschalreise von diesem Jahr.


    Da es immer mitreisende weibliche, als auch männliche Personen gibt, die noch ein/n Zimmerpartner/in suchen, kann man die hohen Kosten einer Einzelunterbringung umgehen.


    Wer nochmals in Erinnerungen schwelgen möchte oder aber sich vorab neu informiert, der liest sich bitte den Fernreise-Thread von 2010 durch, als wir das letzte Mal in der Karibik kreuzten und eine Florida-Rundreise unternahmen.


    Ansonsten findet Ihr auch immer alles Wichtige auf unserer Internetseite: HIER


    Liebes Lange Forum,


    es gibt noch genau vier freie Plätze auf unserer großen, langen Tour:


    Ein halbes weibliches Doppelzimmer für zwei Wochen mit Maldiven-Verlängerung und eines mit drei Wochen - ebenso Malediven-, als auch Sri Lanka Verlängerung.
    Des Weiteren ein halbes männliches Doppelzimmer und noch ein Einzelzimmer.


    Bei Interesse, mitte umgehend melden.


    Viele Grüße Chris


    Hallo langes Forum,


    es geht ´mal wieder on Tour. Dieses Mal in Richtung Asien, nachdem wir bereits den amerikanischen Kontinent, als auch Europa "unsicher" machten.


    Zum einen besuchen wir Sri Lanka und erleben diese schöne Insel mittels einer Rundreise - natürlich für uns Lange - geplant ist, dass jeder zweite Platz in unserem eigenen Bus, mit eigener Reiseleitung, frei bleibt.



    Als nächstes fliegen wir auf die Malediven - wer möchte - natürlich als Option mit einem Wasserflugzeug und barfüßigen Piloten. Alle anderen verbringen noch eine oder zwei Wochen auf Sri Lanka und genießen echte Ayurveda sowie beste Massagen.



    Momentan gibt es zwar bereits 27 mehr InteressentInnen, als verfügbare Plätze, doch die Anmedefrist läuft noch bis Ende Juni.
    Wer Interesse hat, bitte schnellstmöglich bei mir melden.
    Alles Weitere findet Ihr auf meiner Internetseite. Ich hänge das Logo von unserer diesjährigen Party-Tour auf Mallorca an. Hat zwar nichts damit zu tun, doch da die zwei Worte der Internetadresse automatisch gekürzt werden, erhaltet Ihr so die Internetadresse.


    Liebe Grüße, Euer traveller

    Hallo Ihr Lieben,


    da hat Rhea gar nicht mal so unrecht, doch bei Sri Lanka geht noch was. Werde es gleich mal postn.


    Ansonsten habe ich hier in der Reisen-Rubrik auch betreffend unserer letzten Tour mit der Masse zur Party auf Mallorca gepostet. Es war galaktisch - aber lest selbst in dem Thread nach.


    Ansonsten findet Ihr alle weiteren Reisen (auch die Mittelmeerkreuzfahrt steht im nächsten Jahr an) auch immer auf meiner Seite. Hänge mal das Logo von unseren Party-Reisen an. Darauf steht die Internet-Adresse. Wird leider immer vom Programm gekürzt, so dass ein postn nichts bringt.


    Liebe Grüße
    Chris

    Anmerkung:


    Die Verlinkung klappt nicht, da der Begriff ausgeschrieben in diesem Forum nicht erlaubt ist. Also entweder dieses im Nachhinein in der Adresszeile korrigkieren oder aber die Adresse - siehe angehängtes Bild - direkt eingeben und auf die Mallorca-Party gehen.

    Bitte nicht vergessen, dass wir für Kuba eine Auslandsreisekrankenversicherung für die Einreise benötigen. Wenn sich noch drei weitere TeilnehmerInnen für eine Versicherung entscheiden, könnten wir eine Gruppenreiseversicherung abschließen. Sie wäre um einiges günstiger.

    Raubatz
    Lieben Dank für die Erklärung - und wer könnte es besser erklären, als jemand die schon an einer Reise teilgenommen hatte... :)


    Leider gibt es mittlerweile in diesem Forum nur selten Response, daher kam ich auch erst später zu einer Mail. Aber es ist richtig, was Raubatz schrieb und das beste an dieser Tour wird sein, dass die Tour komplett für uns organisiert ist. Von Anfang bis Ende mit Allem Drum und Dran und wir haben sogar unseren eigenen Bus, mit der eigenen Reiseleitung und das auch wenn dieser z. B. nur halb gefüllt ist. Die Tour wird einzigartig!

    Aktuell haben sich bereits 24 Personen registriert.


    Hier wird es aufgrund der begrenzten Sitzplatzanzahl im Bus, für nur noch ca. 15 weitere Personen möglich sein mit zu reisen.


    Ist wie bei unserer Florida-Rundreise, dass mindestens 25 % im Bus Platz gelassen werden, um mehr Freiraum zu schaffen. =)


    Ich halte mein Versprechen, welches ich vor zwei Jahren auf unserer ersten Kreuzfahrt gegeben hatte, dass ich spätestens in zwei Jahren eine Tour in den Sommerferien organisieren werde, die wir ebenso mit einem derart riesigen Schiff machen, dann noch einer anderen Reiseroute, idealerweise noch ab Venedig und die es preislich mit der damals sehr günstigen Reise ex Barcelona aufnehmen kann. Es ist vollbracht und vom Zeitraum her liegt außer NRW, Bayern und Ba-Wü die Reise in den Sommerferien und ist damit für grosse Singles+Kind, grosse Familien, als auch - wie immer - für Singles und Paare von Interesse.


    Wir erleben Venedig aus der wohl schönsten Perspektive, die man sich vorstellen kann - vom 14 Deck aus! Hier ein Bild mit einem sehr viel kleineren Costa-Schiff



    Wir erleben ebenso einen der schönsten Häfen der Adria, Dubrovnik



    und dieses alles mit diesem Schiff (hier zwar die Navigator - unser Schiff der ersten beiden Cruises - aber baugleich)



    Die Reisenden von den ersten beiden Kreuzfahrten werden sich freuen, denn wir fahren mit der gleichen Baugruppe, dieses Mal aber die Voyager of the Seas, der Royal Caribbean Cruise Line. Insofern steht unserem Treffen im Café ;) , als auch dem Minigolfen, Schlittschuhlaufen, Basketball spielen und Kletterwand klettern, nichts im Wege. Wer hierzu Bilder sehen möchte, schaut sich bitte jene von der ersten Tour an.



    Die Kreuzfahrt sieht wie folgt aus:


    09 Jul 2011 Venedig, Italien 17:00
    10 Jul 2011 Koper, Slovenien 08:00 - 19:00
    11 Jul 2011 Ravenna, Italien 07:00 - 19:00
    12 Jul 2011 Bari, Italien 11:00 - 20:00
    13 Jul 2011 Dubrovnik, Kroatien 08:00 - 18:00
    14 Jul 2011 Seetag
    15 Jul 2011 Venedig, Italien 06:00


    Hierbei werden wir natürlich spätestens am 08. Juli 2011 in Venedig anreisen, um diese wunderschöne Stadt gemeinsam erkunden zu können. Momentan gibt es die Flüge schon ab € 80,- hin und zurück, so dass diese acht Tage pro Person, inklusive einer Übernachtung in Venedig, zu knapp € 700,- machbar sind.


    Da die Preise der Außenkabinen, im Verhältnis zu den Balkonkabinen, im Gruppenkontingent sehr hoch sind, erstreckt sich das Gruppenkontingent lediglich auf Innen- und Balkonkabinen.


    Hierbei habe ich die etwas bessere M-Kategorie erhalten, was die Innenkabinen angeht, zu € 569,- sowie die D3-Kategorie für die Balkonkabinen, zu € 809,- je Person. Wie die meisten ja wissen, sind es Garantiekabinen, was bedeutet, dass es letztendlich auch bessere Kategorien werden können. Da gab es dann statt der Innenkabine doch noch eine Außenkabine oder jene mit Promenaden-View und statt der „normalen“ Balkonkabine, eine auf dem höchsten Deck. Alles ist hierbei möglich …:)


    Wer alleine oder mit Kind reisen möchte, gibt mir bitte Bescheid, da es hierfür eigene Preise und Kabinenkategorien gibt.
    Wer unbedingt vorab eine Außenkabine haben möchte - auch kein Problem - würde sie dann außerhalb von dem Gruppenkontingent anfragen und das Gruppenseating vor Ort erledigen.


    Enthaltene Leistungen:


    *Kreuzfahrt ab/bis Venedig
    * Alle Treibstoffzuschläge
    * Alle Hafengebühren und Steuern
    * Teilnahme an allen Bordveranstaltungen und Nutzung der Schiffseinrichtungen
    * Alle Mahlzeiten - von morgens bis Mitternacht
    * Wasser zu den Hauptmahlzeiten
    * Eistee zu den Hauptmahlzeiten (es gibt eine Möglichkeit den ganzen Tag über Wasser, Kaffee, Tee und Essen zu erhalten...)
    * Kaffee und Tee zu den Hauptmahlzeiten
    * Limonade und Eistee nachmittags an Deck
    * 24-Stunden Kabinenservice (also auch z. B. kostenlos das Frühstück an das Bett bringen lassen)


    Um noch mehr zu erfahren und eine kurzes Video über diese Schiffsklasse zu sehen, lohnt sich der Besuch auf dieser Seite: Kurzvideo und Fakten über das Schiff



    Bitte in diesem Thread melden, wer an dieser Reise Interesse hat. .
    Da das Kontingent momentan nur 30 Innenkabinen umfasst und diese bestimmt vom Preis her sehr gefragt sind, wird dann der Reihenfolge nach entschieden. Alle weiteren Schritte werden dann in diesem Thread bekannt gegeben. Natürlich wird es auch wieder einen KabinenpartnerInnen-Such-Thread geben, damit niemand alleine reisen muss, der/die nicht möchte... ^^


    Wenn schon die ersten Fragen offen sein sollten, die so eine Kreuzfahrt angehen, schaut am besten einmal in diesem Thread der ersten Cruises. Hier wurde so ziemlich alles besprochen.


    Wer sich nun noch unsicher ist, weil man noch nie in der Gruppe und dann noch auf diese Weise eine Reise angetreten hat, der kann hier nachschlagen:


    Nun aber Schiff ahoi und bis auf bald, über den Köpfen von Venedig ^^


    Euer
    traveler Chris


    Diese Reise wird bestimmt all` jene interessieren, die schon mehrere Kreuzfahrten hinter sich haben, bzw. noch nie auf eine solche wollten. Natürlich ist sie auch für die von Interesse, die bei unserer letzten Karibik-Kreuzfahrt dabei waren, denn da kreuzten wir ja um Kuba herum.


    Wir reisen auf jene Insel, die ich schon vor vielen Jahren, mehrere Male durch Percussion und Salsa kennen lernen durfte, und die bis heute noch nichts von ihrem Charme verloren hat. Es geht nach Kuba und wir haben die Gelegenheit, die verschiedensten Facetten dieser wunderschönen Insel live zu erleben.




    Der Abflug wird nach der üblichen Hurrikan-Saison, zu unserem Schmuddelwetter erfolgen. Wir flliegen für zwei Wochen nach Kuba und der Abflug wird im Zeitraum 28.11.-03.12. erfolgen. Dieses Mal aber alle von einem Flughafen, so dass wir schon am Flughafen Frankfurt oder Düsseldorf die GrosseLeute Abschiedsparty feiern können.


    Ausgangspunkt wird ein schönes 4*-Resort-Hotel in direkter Strandlage sein, bei dem ich mir aber noch nicht ganz sicher bin. Es sollte einen gewissen Standard nicht unterschreiten, da wir als Verpflegunsleistung All Inklusive haben werden und sich dieses doch merklich unterscheidet, wenn ich an meine letzten Tests in diversen Häusern mit drei und vier Sternen denke.


    Bei einer Rundreise gibt es nicht allzu viele Möglichkeiten, da sie nicht länger als acht Tage dauern sollte, günstig sein muss und auch noch die wichtigsten Höhepunkte angefahren werden sollten. Hier bieten einige nur den Westen oder Teile des Südens an, doch ich möchte in jedem Fall, dass unsere Gruppe den Westen ebenso erlebt, wie Teile des Südens. Dieses ist auch zeitlich ohne weiteres machbar, doch für die meisten Veranstalter nicht lukrativ genug. Werde von meinen letzten Touren noch rechtzeitig Bilder einstellen.




    So könnte sie aber aussehen, denn folgende Stationen sollten enthalten sein:
    Havanna, Besuch einer Zigarrenfabrik, Pinar del Rio, Tal von Viñales, Cienfuegos, Trinidad, Sierra Escambray.:




    Für jene, die an einer Rundreise kein Interesse haben, bzw. denen ein reiner Badeaufenthalt zu langweilig ist, besteht die Möglichkeit, z. B. in der UNESCO-Weltkulturerbestadt Havanna, tagsüber einen Sprachkurs und abends Salsa-Unterricht zu belegen.



    Die Kosten müssten sich auf ca. € 880,- für den Flug belaufen. Eine Woche All Inklusive in einem 4*-Strandresort sollte für ca. € 470,- möglich sein. Gleiches gilt für die Rundreise, die inklusive Transport, Transfer und teilweiser Verpflegung, ca. € 470,- kosten wird. Es ließe sich zwar ein Betrag von einhundert oder zweihundert Euro je Wochen sparen, wenn wir ein anderes Hotel nehmen würden, doch wer in den einschlägigen Foren wie holidaycheck und tripadvisor liest, weiß, wie schlimm es ist, wenn man sich die schönsten Wochen im Jahr, aufgrund diesem Faktor vermiest. Dann lieber ein Jahr nicht verreisen und das Geld sparen...


    Viel wichtiger ist es, die beste Qualität zu dem günstigsten Preis zu erhalten! Meine Vorstellungen liegen bereits diversen Veranstaltern vor und sobald ich hier weitere Informationen erhalte, werde ich sie hier postn, bzw. die Interessierten darüber informieren.

    Bitte in diesem Thread registrieren, wer an dieser Reise Interesse hat!
    Ob nun für zwei Wochen Baden, eine Woche Rundreise/eine Woche Baden oder eine Woche Sprach- und Tanzkurs/eine Woche Baden, spielt dabei keine Rolle. In jedem Fall wäre es schön, wenn wir die letzte Woche gemeinsam in unserem Hotel verbringen könnten. Aber ich werde auch die Alternative Rundreise mit Sprach-, Tanzkurs anbieten, sobald wir wissen, wie viele an dieser Reise Interesse haben und die genaueren Wünsche abgeglichen werden können.



    Nos vemos en Cuba !!!



    Wie jedes Mal, habt Ihr hier den Kabinen-, Zimmerpartner-Gesucht/ Gefunden - Thread, um Eure Reise bezüglich der Doppelbelegung günstiger werden zu lassen.


    Wenn Ihr hier nicht unbedingt postn möchtet, dann sendet mir eine Mail, da ich oftmals Anfragen habe, die hier nicht öffentlich gestellt werden möchten. Ich werde dann, so gut es geht, vermitteln.


    Viel Spaß und viel Glück - in der Vergangenheit klappte es immer sehr gut. :)



    Bitte immer die Fragen in den jeweiligen Threads stellen. Daraus werde ich das wichtigste filtern und hier aufnehmen.
    !!! Hier bitte NICHTS postn !!!


    (Wer mit diesem Thread nichts anfange kann, schaut bitte hier:
    http://www.langes-forum.de/thema7961.htm





    Warum diese Art von Reise und warum schon wieder eine Kreuzfahrt?


    Zum einen gab es auf den bisherigen Reisen immer nur einen Seetag, den wir sehr genossen hatten und den viele als zu wenig empfunden haben, da es so vieles an Bord zu machen gibt und man ja dennoch nichts verpassen möchte, wenn jeden Tag ein Landgang bevorsteht. Eigentlich ist man ja im Urlaub, doch jeder der auf einer solchen Kreuzfahrt dabei war weiß, dass die Vielfalt der Aktivitäten, Unterhaltungsmöglichkeiten, Sportprogramme, u.s.w. so vielfältig ist, dass man weniger zum Ausruhen kommt, zumal auch noch die verschiedensten Essensmöglichkeiten ausprobiert werden müssen.


    Zum anderen gibt es keine günstigere Möglichkeit einen Hotelaufenthalt im 4-5*-Segment, alles inklusive, also mit Vollverpflegung, abendlichen Shows, unzähligen kostenlosen Aktivitäten und einer Rundreise, bzw. Rückreise mit Meeresrauschen und frischer Seeluft zu genießen....


    Last, but not least, wollte ich dann noch unsere ehemaligen Ausgangshäfen der letzten drei Kreuzfahrten verbinden und so gibt es für alle Wiederholer die Möglichkeit, ein weiteres Mal ab oder bis zu einem dieser Ziele zu reisen.



    Was macht diese Reisen im Besonderen aus?


    Primär mit Sicherheit der Faktor, dass wir in einer Gruppe reisen, in der fast alle eine Länge/Größe besitzen, die wir sonst auf Reisen nur selten so zahlreich antreffen
    Zum anderen natürlich – das wissen all´ jene, die schon auf solch´ einer Reise dabei waren – dass ich die Reise mit den verschiedensten Optionen und Bausteinen anbiete, so dass man recht flexibel seinen Urlaub und damit auch diese besondere Gruppenreise planen kann – ob mit oder ohne Vor-/ Nachprogramm.


    Last, but not least, der Preis, den ich bedingt durch meine Kontakte im Reiseverkehr zu besten Gruppenraten erhalte, sowie Optionsfristen, die man niemals bei eine regulären Buchung erhalten würde.




    Wer darf alles mitreisen?


    Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Grosse Menschen, doch wir handhaben es so wie auf den Parties. Im Idealfall sind die Männer mindestens 1,90 m und die Frauen mindestens 1,80 m. Wie immer zählt das natürlich alles mit den Schuhen. Somit ist es natürlich aber auch kein Problem, wenn z. B. FreundIn, PartnerIn oder wer auch immer, kleiner wären. Sie müssen einfach wissen, dass die Reisen für Grosse konzipiert sind und man diese(s) "lieben" sollte...




    Wie ist der Altersdurchschnitt auf so einer Reise?


    Es beginnt bei 20 Jahren und endet mit über 40 Jahren. Wenn man eine Mitte bilden würde, wären wir in der Masse bei einem Altersdurchschnitt um die 30 Jahre.




    Wie ist der weitere Ablauf, wenn ich mich für diese Reise interessiere?


    Als erstes müsst Ihr Euch in dem jeweiligen Baustein-Thread, der Euch interessiert, als TeilnehmerIn registrieren Welche Daten Ihr hierbei in das Kommentarfeld eingeben müsst, steht in dem jeweiligen Thread.


    Nach der Frühbucherfrist erhaltet Ihr dann von mir eine E-mail mit der weiteren Vorgehensweise, was die Reiseanmeldung, die einzuhaltenden Fristen und den weiteren Ablauf angeht.




    Ist das nicht blöd, sich alleine anzumelden und als Single mit zu reisen?


    Am besten schaut Ihr hierzu einmal bei den Comments von den lezten Reisen nach:......
    Du wirst bemerken, dass schon spätestens bei der Anreise Freundschaften geschlossen wurden – in den meisten Fällen auch schon zuvor auf einer GLP oder einem Stammtisch.


    Das besondere an unseren Reisen ist gerade, dass niemand alleine sein muss und jede/r sofort Anschluss findet – sofern Ihr es denn möchtet. Es ist auch ohne weiteres möglich, sich komplett unabhängig, ohne die Gruppe zu bewegen und z. B. nur zu bestimmten Treffen dazu zu stoßen.
    Ansonsten empfiehlt es sich natürlich, aufgrund der geringeren Kosten, da kein Einzelzimmer genutzt werden muss, sich zu zweit zusammen zu tun. Auf so einer Tour ist man sowieso die wenigste Zeit auf dem Zimmer oder in der Kabine.




    Wie blicke ich noch durch bei den vielen Beiträgen in den Threads?


    Da ich auf alle Beiträge und Antworten eingehe, empfiehlt es sich für alle, die nur wenig Zeit haben, nach meinen Beiträgen in dem jeweiligen Thread zu schauen.
    Ich benutze in meinen Threads immer das selbe Layout, welches sich wie folgt einteilt:
    "Blaue Farbe": Generell interessant
    "Blaue Farbe und groß geschrieben": Generell wichtig
    "Blaue Farbe, groß geschrieben und Fettdruck und/oder unterstrichen: Unbedingt beachten



    Wie ist es mit der Einreise in die USA?


    Wer den bordeauxoroten Reisepass hat (mit der eingeschweissten Seite), ist auf der sicheren Seite. Diesen müssten eigentlich schon alle besitzen. Lediglich der alte grüne geht nicht mehr, da er nicht maschinenlesbar ist. Wer einen neuen beantragt, erhält automatisch schon den biometrischen, dieser ist aber noch keine Verpflichtung zur Einreise. Online wird dann ein Immigration-Visum erteilt. Dieses geht sehr einfach und kostet mittlerweile 20 $. Das ESTA-Formular könnt Ihr hier beantragen: ESTA-Formular


    Für die USA würde es genügen, wenn der Reisepass lediglich bis zur Ausreise gültig ist.


    Dann muss man noch bis vor dem Abflug die Unterkunfts- und Adressdaten bei der jeweiligen Airline abgeben haben. Dazu dann später mehr und wenn der Flug-Thread steht.


    Bei der Ankunft müssen dann zwei Fingerabdrücke abgenommen und ein Foto für die Einreise gemacht. Wer noch weitere Fragen zur Einreise, Gesundheit und Zoll hat - betrifft deutsche Staatsbürger - schaut bitte hier: Auswärtiges Amt. Alle anderen Staatsbürger bitte über Ihr Konsulat/ Botschaft erkundigen.