Beiträge von Martin

    Bei solchen Beiträgen frage ich mich immer ob der das wirklich ernst meint oder doch nur ein Troll ist.


    Falls du es wirklich ernst meinen solltest.

    176 cm ist keine Größe die auffällt auch nicht bei einem 14 Jährigen, du bist zwar gut über dem Durchschnitt deiner Altersgenossen, aber du wirst vermutlich nicht wirklich groß (> 195 cm) werden. Später als Erwachsener wirst du nicht mehr wirklich auffallen. Und ich frage mich wer wirklich 160 cm klein sein will ???

    Du wirst einfach so groß werden wie du es nun mal wirst, da gibt es nichts zu machen. Und die dicke Keule einer Hormonbehandlung wird bei deiner zu erwartenden Größe kein seriöser Arzt hervorholen.

    Auch ich bin jetzt seit letzter Woche geimpft :oki , zum Glück noch bevor am Montag der ganz große Run auf die Termine anfängt.


    Bei mir ist es BioNTech.


    Ich hatte nur leichte Kopfschmerzen, und war am nächsten Tag etwas schlapp. Am Oberarm habe ich noch 2-3 Tage etwas gespürt, aber alles kein Problem.

    Ich habe jetzt jedenfalls mal den Titel des Themas von E-Scouter auf E-Scooter geändert, irgendwie hat mich der falsche Titel von Anfang an gestört.

    Als e-scooter bezeichnet man aber genau die Tretroller (Radelrutsch), daher wunderte ich mich darüber dass du mit sowas 70 km/h fahren willst.

    Du meinst sicher einen E-Scooter, oder ???
    70 km/h halte ich aber für viel zu gefährlich.

    Keine Ahnung ob es so was gibt und ob es zulassungsfähig wäre.


    Ein e-scooter mit Straßenzulassung darf höchstens 22 km/h fahren und 500 Watt Leistung haben. Alle darüber haben keine Straßenzulassung mehr, jedenfalls nicht als Kleinstkraftfahrzeug (Versicherung ca. 20 €/Jahr).
    Für meinen 2 km Arbeitsweg habe ich so einen, schwächelt aber in den Steigungen bei meinen 110 kg und nur 350 Watt schon sehr.


    Solche Motorroller wie dein bisheriger gibt es aber inzwischen glaube ich auch mit Elektroantrieb.

    Hier in BaWü werde ich mich voraussichtlich ab nächster Woche um einen Termin bemühen können, da sollen auch hier bestimmte Branchen und Berufsgruppen aus der dritten Priorisierungsgruppe frei gegeben werden, da gehöre ich dann dazu. Eine Bescheinigung von meinem AG habe ich schon.
    Z.B: Rheinland-Pfalz hat schon vor 3 Wochen die gesamte 3. Gruppe frei gegeben, hier in BaWü zuerst nur Altersbedingt (ü60) dann nur Krankheitsbedingt und erst jetzt ab Mitte Mai auch Berufsbedingt.


    Da ich noch nicht ganz 60 bin, bin ich daher bisher durch die Raster gefallen,

    Auch AstraZenica und Johnson&Johnson wurden hier in BaWü erst vor einigen Tagen zusammen mit der bundesweiten Freigabe ebenfalls für alle frei gegeben (manche Bundesländer hatten sie ja schon länger ganz frei gegeben).


    Ich würde von den zugelassenen Impfstoffen jedes nehmen, bevorzugen würde ich aber doch BioNtech, diese 1-2 Wochen später kann ich jetzt auch noch warten, und da unter 60 denke ich dass ich es auch bekommen kann.

    Es geht also auch bei mir bald los. ^^

    Du brauchst bei Jeans Länge 38 und bist laut einem anderen Beitrag schlank.

    Hast du es schon mal bei einem speziellen Anbieter für Arbeitskleidung (Engelbert Strauß, Krähe usw.) mit der schlanken Größe 110 (106, 114 usw.) versucht ?

    Vor 100 Jahren: Das Schweizer Satire-Magazin „Nebelspalter” veröffentlichte 1920 ein satirisches Gedicht über die spanische Grippe. Im Corona-Jahr klingt dies sehr aktuell.


    Die Grippe und die Menschen


    Als Würger zieht im Land herum

    Mit Trommel und mit Hippe,

    Mit schauerlichem Bum, bum, bumm,

    Tief schwarz verhüllt die Grippe.


    Sie kehrt in jedem Hause ein

    Und schneidet volle Garben -

    Viel rosenrote Jungfräulein

    Und kecke Burschen starben.


    Es schrie das Volk in seiner Not

    Laut auf zu den Behörden:

    "Was wartet ihr? Schützt uns vorm Tod -

    Was soll aus uns noch werden?

    Ihr habt die Macht und auch die Pflicht -

    Nun zeiget eure Grütze -

    Wir raten euch: Jetzt drückt euch nicht.

    Zu was seid ihr sonst nütze!


    's ist ein Skandal, wie man es treibt.

    Wo bleiben die Verbote?

    Man singt und tanzt, juheit und kneipt.

    Gibt's nicht genug schon Tote?"


    Die Landesväter rieten her

    Und hin in ihrem Hirne.

    Wie dieser Not zu wehren wär',

    Mit sorgenvoller Stirne:


    Und sieh', die Mühe ward belohnt.

    Ihr Denken ward gesegnet:

    Bald hat es, schwer und ungewohnt,

    Verbote nur geregnet.


    Die Grippe duckt sich tief und scheu

    Und wollte sacht verschwinden -

    Da johlte schon das Volks aufs Neu'

    Aus hunderttausend Münden:


    "Regierung, he! Bist du verrückt -

    Was soll dies alles heißen?

    Was soll der Krimskrams, der uns drückt,

    Ihr Weisesten der Weisen?


    Sind wir den bloß zum Steuern da,

    Was nehmt ihr jede Freude?

    Und just zu Fastnachtszeiten - ha!"

    So gröhlt und tobt die Meute.


    "Die Kirche mögt verbieten ihr,

    Das Singen und das Beten -

    Betreffs des andern lassen wir

    Jedoch nicht nah uns treten!


    Das war es nicht, was wir gewollt.

    Gebt frei das Tanzen, Saufen.

    Sonst kommt das Volk - hört, wie es grollt,

    Stadtwärts in hellen Haufen!"


    Die Grippe, die am letzten Loch

    Schon pfiff, sie blinzelt leise

    Und spricht: "Na endlich - also doch!"

    Und lacht auf häm'sche Weise.


    "Ja, ja - sie bleibt doch immer gleich

    Die alte Menschensippe!"

    Sie reckt empor sich hoch und bleich

    Und schärft aufs neu die Hippe.



    Hallo Leute,


    ich wollte euch nur mal darauf hinweisen das es bei Jeanswelt.de derzeit überlange Jeans mit bis zu 50 % Nachlass zu bestellen gibt.

    Andere Bekleidung teilweise mit 80%.


    8d3f72f3a6448f84931c3bd3b560f2e73c72a576.jpg



    Der Briefumschlag ist für eine E-Mail an den entsprechenden User, bei mir funktioniert der Link.


    Eine persönliche Nachricht (Konversation) direkt über das Forum kannst du über den Button mit den zwei übereinander liegenden Sprechblasen (zweite von rechts) schicken.





    Schade dass du hier nicht mehr dabei sein möchtest. Ich werde dich dann demnächst löschen.

    Indem du mir eine Mail oder eine Nachricht (Konversation) schickst und mich um die Löschung bittest.


    In Foren ist eine Selbstlöschung in der Regel nicht möglich da dann womöglich danach viele herrenlose Beiträge des betreffenden zurück bleiben und alles zu unübersichtlich wird.

    Mein herzliches Beileid, Martin.


    Möge dein Vater in Frieden ruhen.


    Dir und Deiner Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit viel Kraft.

    Es ist nicht mein Vater, der lebt schon seit über 20 Jahren nicht mehr (war 50 Jahre älter als ich).

    Es geht um den Vater der guten Freundin die ich letzte Woche aus dem Norden geholt hatte, weil diese nicht mit der Bahn fahren wollte um nicht den Virus zu den Eltern zu bringen. Jetzt ist die Ansteckung wohl anders herum gelaufen, jedenfalls ist sie jetzt mit der Mutter in häuslicher Quarantäne.